Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Enermax - ETS-T...
von Michael
» Enermax - Plati...
von Michael
» Creative - Soun...
von Jannik
» Lian Li - KM-01...
von Patrick
» Creative - Soun...
von Jannik
Anzeige
Anzeige
Veranstaltungskalender
<8. 2016>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Review: Enermax - ETS-T50 AXE - Tower-Kühler



Mittwoch 31. 08. 2016 - 17:24 Uhr - Battlefield 1 - Die offene Beta ist jetzt verfügbar für Xbox One, PS4 und PC

Games

Seit heute Morgen stürmen die ersten Rekruten das Schlachtfeld der offenen Beta von Battlefield 1. Spieler können sich auf PS4, Xbox One oder auf dem PC via Origin der Vorhut anschließen und schweißtreibende Infanteriescharmützel, Säbelkämpfe zu Pferde, spektakuläre Dogfights und einen donnernden Panzerzug im Setting der Wüste Sinai erleben. Als Modi stehen Eroberung (64 Spieler) und Rush (24 Spieler) zur Verfügung. Erstmals können die Spieler dank der Beta die drei neuen Eliteklassen testen.



Neben grundlegenden Informationenzur Beta erläutert dasBattlefield Boot Campden Spielern anhand von Videoreihen von StoneMountain64, JackFrags und PonyLionHD Tipps zu Fahrzeugen, Klassen, Modi und der Map Wüste Sinai.

Battlefield 1 erscheint weltweit am 21. Oktober 2016 für Xbox One, PS4 und PC. Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition können schon am 18. Oktober** 2016 starten.

Mitglieder von EA Access und Origin Access können Battlefield 1 im Rahmen einer Play First Trial vor der Veröffentlichung zeitlich beschränkt schon ab 13. Oktober 2016 auf Xbox One und PC spielen.
EA Access-Mitglieder erhalten 10 Prozent Rabatt, wenn sie eine digitale Version des Spiels auf Xbox Live kaufen. Origin Access-Mitglieder erhalten 10 Prozent Rabatt, wenn sie das Spiel über Origin kaufen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 6 mal gelesen


Mittwoch 31. 08. 2016 - 11:33 Uhr - ADATA präsentiert mit seinen XPG Flame DDR4-Speichermodulen den ersten XPG-Speicher auch für Notebooks

Allgemein

ADATA® Technology, einer der führenden Anbieter von Hochleistungs-DRAM-Speichermodulen und NAND-Flash Produkten, bringt mit XPG Flame neue DDR4 Speichermodule auf den Markt. Mit auffälligem Flammen-Design auf seinem schlanken Kühlkörper ist XPG Flame DDR4 in Versionen für 288-Pin-U-DIMM und 260-Pin-SO-DIMM verfügbar. XPG Flame ist der erste XPG-Speicher für Notebooks, was ihn zu einer attraktiven Wahl für Gamer, Overclocking (Übertakten) und anspruchsvollen Business-Anwendungen auf Desktops, Notebooks und kleinen PCs (Small Form Factor/SFF) macht.

Für XPG Flame kommen nur sorgfältig ausgewählte Platinen und Chips zum Einsatz, um höchste Qualität und Stabilität sicherzustellen. Kunden haben die Wahl zwischen Modulen mit 4GB-, 8GB- und 16 GB-Speicherdichte und Geschwindigkeiten von bis zu 3.000 MHz auf UDIMM sowie 2.800 MHz auf SO-DIMM. Sämtliche XPG Flame Module unterstützen Intel XMP 2.0 (Extreme Memory Profile)-Spezifikationen und werden mit einer lebenslangen ADATA Produktgarantie ausgeliefert. 
 
Gesteigerte DDR4-Leistungsoptionen für Desktop-Anwender 
Nach dem Verkaufserfolg der meistverkauften XPG Z1 DDR4-Speicher und des XPG Dazzle LED DDR4 bietet XPG Flame eine weitere attraktive Option für Desktop-Gamer, Overclocker und Tuner. Mit ihrem schlanken Low-Profile-Kühler nutzen XPG Flame U-DIMM-Module eine schwarze 10-Schicht-Platine mit 56,6 Gramm Kupfer. All dies gewährleistet eine stabile Leistung und eine lange Lebensdauer des Moduls in jeder Situation höchster Systembeanspruchung wie bei Spielen oder bei anspruchsvollen Business-Anwendungen. Taktungen reichen von 2.400 MHz bis 3.000 MHz, angetrieben durch 1.2V bis 1.35V. Auch höhere Geschwindigkeiten sind problemlos möglich, dank der hochwertigen Chips, Schaltungen und Leiterplattenmaterialien, die zum Einsatz kommen. Intel XMP-2.0-Unterstützung bedeutet, dass Anwender mehr Möglichkeiten haben, auf übertaktete Speicher zuzugreifen, einschließlich direkt aus dem Betriebssystem heraus und nicht über komplexere BIOS-Einstellungen. 
 
 
Der erste XPG Gaming-Speicher für Notebooks und kompakte PCs
Als Debüt von XPG-Speichern im SO-DIMM-Formfaktor bedeutet XPG Flame ein wichtiger Meilenstein. Da Notebooks mittlerweile vergleichbare Spielerlebnisse wie auf vielen Desktop-PCs bieten, wächst die Nachfrage nach hochwertigen, schnellen DDR4-Speichern für Notebooks, Ultrabooks und kompakten PCs (Small Form Factor/SFF). XPG Flame befriedigt diesen Bedarf mit 1,2V-Modulen und Geschwindigkeiten von 2.400 MHz bis 3.000 MHz. Mit seiner schwarzen Platine hat XPG Flame SO-DIMM den gleichen schlanken, aber stilvollen Look der U-DIMM-Version und wurde gleichermaßen für anspruchsvolle Spiele, Overclocking und Benchmarking entwickelt.
 
 
Höchste Qualitätssicherung 
Für die XPG Flame DDR4-Speichermodule kommen in einem strengen Auswahlverfahren nur hochwertigste Chips und Platinen höchster Qualität zum Einsatz. Jedes Modul durchläuft strenge Zuverlässigkeits- und Kompatibilitätstests, die jene für Mainstream-Speichermodule weit überschreiten, um erstklassige Langlebigkeit und Haltbarkeit sicherzustellen.
 
Preise und Verfügbarkeit
Die XPG Flame DDR4-Speichermodule sind ab Mitte September bei autorisierten Fachhändlern erhältlich.

Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 12 mal gelesen


Dienstag 30. 08. 2016 - 22:00 Uhr - WARNER BROS. PRÄSENTIERT NEUE SPIELE

Gamescom

Auch Warner Bros. war auf der Gamescom stark vertreten und zeigte was ihre Entwickler in der letzten zeit so auf die Beine gestellt haben, denn neben dem VR Titel Arkham VR und Lego Dimensions wurde uns auch das neue Beat em up Injustice 2 vorgestellt. Während Arkham VR als hauseigener Virtual Reality Titel von Warner Bros perfekt mit der Zeit geht bleiben die Entwickler mit Injustice 2 auf altbekannten Pfaden und ergänzen diese mit neuen atemberaubenden Features.

Die in unseren Augen beste Neuerung in Injustice 2 ist das Gearsystem, durch welches wir die Möglichkeit erhalten unseren persönlichen Superman zu gestalten und ihn so an unsere Spielweise anzupassen. Die Besonderheit an diesem System ist, das wir nicht nur nach jedem Kampf einen neuen Ausrüstungsgegenstand erhalten, sondern auch wenn die Characktere bereits auf max. Level sind. Auch neue Attacken sind an gewisse Ausrüstungsgegenstände gebunden.

Alles in allem zeigte Warner Bros das sie in der Lage sind,mit Arkham VR einen guten VR Titel zu entwickeln, während sie mit Injustice 2 ein altbekanntes Beat em up System auffrischen und mit Lego Dimensions nebenbei noch für Spaß in den Reihen der jüngeren Generation sorgen.


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 23 mal gelesen


Dienstag 30. 08. 2016 - 15:58 Uhr - Das Cougar Immersa Gaming-Headset ist ab sofort erhältlich! Ausgezeichnete Klangqualität und herausragender Komfort

Allgemein

Das Cougar Immersa ist ein erstklassiges Gaming-Headset mit eindrucksvoller Klangqualität und ausgezeichnetem Preispunkt. Ausgestattet mit nützlichen Features, wie hoher Anpassungsfähigkeit, bequemem Tragekomfort und 40-mm-Neodym-Magnet-Treiber, ist es perfekt auf Gamer zugeschnitten. Es bietet außerdem eine in das zwei Meter lange Kabel integrierte Fernbedienung, ein einziehbares Mikrofon, eine ultraleichte und bequeme Bauweise sowie hohe Kompatibilität zu verschiedensten Geräten.


 
Hinsichtlich der Klangwiedergabe verwendet Cougar modernste und ausgereifte Technologie. Zwei 40-mm-Neodym-Magnet-Treiber sorgen für entsprechenden Klang und geben dem Nutzer förmlich das Gefühl in das Spiel einzutauchen. Egal ob die Herkunft von feindlichen Schritten erkannt oder Musik abgespielt werden soll, dass Immersa liefert die passenden Höhen und Tiefen ohne jegliches Murren. Guter Klang ist jedoch nicht alles bei einem Gaming-Headset, dass Cougar Immersa kann ebenfalls mit kristallklarer Sprachübertragung aufwarten. Das einziehbare Mikrofon lässt sich durch seine hohe Flexibilität ideal Ausrichten, wodurch die eigene Stimme mit Hilfe einer Rauschunterdrückung absolut deutlich und klar beim Gesprächspartner ankommt.  
 
Cougar setzt beim Immersa auf die firmeneigene Farbgebung und präsentiert das Headset in einem schicken Schwarz-Orange. Neben der stylischen Optik bietet es außerdem besonders hohen Komfort, was vor allem an der stabilen und dennoch angenehm leichten Konstruktion, der weichen Polsterung und den flexiblen Bügeln liegt. Durch die zwei federnden, orangen Bügel und das dazwischen gespannte Kopfband passt sich das Immersa Headset hervorragend und überaus flexibel an Form und Größe des Kopfes an. In Kombination mit den beiden extra-großen 100-mm-Ohrpolstern, die mit hochwertigem Kunstleder bespannt sind, ergibt sich somit eine exzellentes Klang-Erlebnis, das auf besonders hohen Komfort und die Isolierung von störenden Nebengeräuschen setzt.  


 
Praktischerweise ist das Cougar Immersa mit einem zwei Meter langen, gewebeummantelten Kabel ausgestattet, wodurch hohe Flexibilität und maximale Haltbarkeit gewährleistet wird. In das Kabel integriert ist eine kleine Fernbedienung, die zur Steuerung der Lautstärke und zum Stummschalten des Mikrofons verwendet wird. Der Anschluss des Headsets erfolgt über einen 4-poligem 3,5-mm-Klinkenstecker. Ein Adapter mit zwei 3-poligen 3,5-mm-Klinkensteckern liegt dem Lieferumfang ebenfalls bei. Somit kann das Headset an einem Computer, Laptop, Smartphone, Tablet oder Konsole betrieben werden.
 
Die wichtigsten Informationen zum Cougar Immersa Gaming-Headset im Überblick:
 
- Hochwertige 40-mm-Neodym-Magnet-Treiber für kraftvollen Stereo-Sound
- Ultraleichte Bauweise & komfortables Design für lange Gaming-Sessions
- Omnidirektionale Ohrmuscheln mit weichen & extra-großen Ohrpolstern
- Einziehbares Mikrofon mit Rauschunterdrückung & klarer Sprachübertragung
- Anschluss mittels 3,5-mm-Klinkenstecker an PC, Laptop, Smartphone, Tablet oder Konsole
- Zwei Meter langes, gewebeummanteltes Kabel mit integrierter Fernbedienung
 
 
Das Cougar Immersa Gaming-Headset kann ab sofort bei Caseking zum Preis von 45,90 Euro


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 21 mal gelesen


Dienstag 30. 08. 2016 - 13:01 Uhr - ZOTAC stellt neue ZBOX MAGNUS Serie für VR und das Next-Generation Gaming vor

Allgemein

ZOTAC einer der führenden Hersteller von Grafikkarten, ZBOX mini-PCs sowie SSDs, freut sich die ZBOX MAGNUS 10 Serie vorstellen zu dürfen - die ersten ZBOX mini-PCs mit NVIDIA Pascal™ Architektur. Die preisgekrönte ZBOX MAGNUS Gaming mini-PC Serie, bekannt für seine flüsterleise Performance, sorgt für ein erfrischend neues Level an Leistung und Geschwindigkeit im kompakten Formfaktor.

Die ZBOX MAGNUS Serie ist fürs Gaming und Entertainment entwickelt worden. Mit einer überragenden Leistungsfähigkeit, die nahezu jeder Anforderung gerecht wird und selbst vor Virtual Reality keinen Halt macht, ist die MAGNUS die ideale Lösung fürs High-End Gaming, Premium-Entertainment und vieles mehr.



“Klein, leistungsstark und flüsterleise” bleiben weiterhin die Charakteristika der ZBOX MAGNUS Serie. Ein Skylake Desktop-Prozessor der 6. Intel Generation, eine dedizierte Grafikkarte der NVIDIA GeForce® GTX 10 Serie sowie DDR4 Speicher-Support, stellen die Weichen für die erforderliche Leistungsfähigkeit für neueste Spiele-Titel mit hochauflösenden Details und flüssigen Bildraten.

Der Durchbruch an Grafikleistung kommt aus der NVIDIA GeForce® GTX 10 Serie durch mehr Speicher, einer höheren GPU Clock und größerer Speicherbandbreite. Das Ergebnis ist eine nahezu Verdoppelung der Leistungsfähigkeit im Vergleich zu den Vorgängern. Der Performancegewinn kommt zudem einher mit dem zusätzlichen Vorteil einer niedrigeren TDP.

Die MAGNUS EN1070 ist ausgestattet mit dem MXM Modul einer GeForce GTX 1070, während die MAGNUS EN1060 dieses als GeForce GTX 1060 beinhaltet. Beide MAGNUS ZBOXen sind dadurch nicht nur VR Ready, sie bieten dank neuesten Standards sogar noch mehr. Nativer 4K Output bei 60Hz ist mittlerweile genauso Standard wie der DisplayPort 1.3 und die HDMI 2.0. Quad Display Unterstützung. Ein MultiScreen Entertainment ist ebenfalls gewährleistet.



Zum ersten Mal ist bei den ZBOXen der MAGNUS 10 Serie DDR4 Speicher-Support implementiert. Größere Speicherbandbreite, schnellere Clockspeeds und fixere Transferraten sind nur ein Teil der neuen Features, aber das Größte ist die signifikant niedrigere Betriebsspannung. Das bedeutet, dass weniger Strom verbraucht und weniger Wärme erzeugt wird.

Eine weitere Erneuerung der MAGNUS ZBOXen ist der zusätzliche Support für PCIe x4 M.2 Festplattenspeicherung. SATA SSDs sind mittlerweile auf den meisten Computern vorhanden, aber nicht alle erreichen die gewünschten Lese-und Schreibgeschwindigkeiten über 1.000 MB pro Sekunde. Man merkt den Unterschied der Geschwindigkeit nicht nur beim Hochfahren der Maschine – es kann Spielentscheidend sein, wenn ein Bruchteil einer Sekunde ausschlaggebend ist.



Beide neuen ZBOX Modelle sind darüberhinaus mit neustem USB 3.1 Type-C und USB 3.1 Type-A Ports ausgestattet, während 802.11ac WLAN, Bluethooth 4.0 sowie Dual Gigabit LAN die Konnektivität-Möglichkeiten abrunden.

Beide VR Ready MAGNUS Modelle messen gerade einmal 21x 20,3 x 6,2 Zentimeter und machen sie somit zum kompaktesten VR Ready System aller Zeiten. Das mattschwarze Finish unterstreicht die leistungsstarke und flüsterleise Performance.

Angeboten werden die neuen ZBOX MAGNUS Modelle im deutschsprachigen Raum ausschließlich als Barbone.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 27 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / Nanoxia / Nitro Conceps / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / Thecus / Telegärtner / Tesoro / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / VPRO / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / ZIGNUM / Zotac


Translate
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Like us on Facebook
Last News
» Battlefield 1 - Die offene Beta ist jetzt verfügbar für Xbox One, PS4 und PC
» ADATA präsentiert mit seinen XPG Flame DDR4-Speichermodulen den ersten XPG-Speicher auch für Notebooks
» WARNER BROS. PRÄSENTIERT NEUE SPIELE
» Das Cougar Immersa Gaming-Headset ist ab sofort erhältlich! Ausgezeichnete Klangqualität und herausragender Komfort
» ZOTAC stellt neue ZBOX MAGNUS Serie für VR und das Next-Generation Gaming vor
Partner
Banner Change
Suche


erweiterte Suche
Newsletter
Newsletter