Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Yamaha - HPH-MT...
von Jannik
» Cooler Master -...
von Patrick
» Cooler Master -...
von Jannik
» Enermax - LiqFu...
von Jannik
» Cooler Master -...
von Patrick
Anzeige

Yamaha - HPH-MT8 Studiokopfhörer im Test



Dienstag 14. 08. 2018 - 14:03 Uhr - Die LeFloid Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls

Allgemein

Die Edelmarke noblechairs präsentiert mit der LeFloid Edition ihres preisgekrönten EPIC Gaming-Stuhls eine exklusive Sitzgelegenheit, für alle begeisterten Fans des YouTube-Stars. Der im außergewöhnlichen LeFloid-Design gestaltete noblechairs EPIC entstand in enger Zusammenarbeit mit LeFloid. Die Rückseite der Rückenlehne ist mit einem riesigen gestickten LeFloid-Logo verziert, während sich auf der Vorderseite auf Höhe der Kopfstütze eine aufwendige Logo-Stickerei befindet. Das schwarz-gelbe Design samt gelbem Stitching macht den Gaming-Stuhl zum perfekten Accessoire für alle LeFloid-Fans und die, die es noch werden wollen.



LeFloid, der schon Politik-Größen wie Bundeskanzerlin Angela Merkel interviewen durfte, ist Deutschlands bekanntester Youtuber und obendrein ein leidenschaftlicher Gamer. Die über drei Millionen Abonnenten auf seinem Haupt-Kanal überzeugt er mit seinem einzigartigen Witz und Charme. In Gaming-spezifischen Formaten wie RandomGameFacts, NerdRanking und natürlich Let‘s Plays steht LeFloid für hohen Informationsgehalt, bei maximalem Unterhaltungswert. Die enge Verbindung zu seinen Fans feiert LeFloid mit exklusiven Signature-Produkten. Neben den King Mod LeFloid Edition Gaming-PCs bringt die noblechairs EPIC LeFloid Edition stilecht den besonderen LeFloid-Flavour ins Setup.



Der EPIC Gaming-Stuhl in der speziell zusammen mit LeFloid designten LeFloid Edition von noblechairs vereint PU-Kunstleder und edle Optik mit der ergonomischen Sitzhaltung eines Office-Chairs - Als Gaming-Sessel für Enthusiasten, Gamer und Power-User ist ein Zocker-Stuhl von noblechairs weit mehr als ein ergonomischer Bürostuhl im Design von Rennwagensitzen. Vor allem für eingefleischte LeFloid-Fans ist dieser Gaming-Stuhl ein echtes "Must-Have"!

Auf Grund der technisch überlegenen, rein maschinellen Fertigung eines noblechairs EPIC-Modells mit State-of-the-Art Equipment fusionieren erstklassige Materialien mit extrem präziser Verarbeitung. So werden die Stahl-Gestelle der Gaming-Stühle durch Roboter-Arme verschweißt, wie man es aus der Produktion von Autos kennt. Dies ermöglicht eine fehlerfreie und extrem haltbare Konstruktion der Gestelle – dem Dauereinsatz beim Spielen steht nichts im Weg. Das Zuschneiden der Bezüge erfolgt ebenfalls maschinell unter Einsatz von extrem genau arbeitenden industriellen Schneidemaschinen.

Die Nähte an den Säumen und der Rückenlehne wurden besonders präzise eingewebt und bieten eine elegante Ergänzung zum schwarz-gelben PU-Kunstleder. Eine dezente, ovale Aluminiumplakette mit dem schwarzem noblechairs-Schriftzug auf Schulterhöhe und ein "LeFloid"-Logo auf Kopfhöhe sowie auf der Rückseite der Rückenlehne runden das Design des Zocker-Throns final ab und machen die Sonderedition zum Traum eines jeden Fans.

Die Features des noblechairs EPIC LeFloid Edition Gaming-Stuhls im Überblick:
- LeFloid-Logo auf Kopfstütze und Rückenlehne
- Fabrikneue Kaltschaumpolsterung
- PU-Kunstlederbezug in Schwarz/Gelb
- 4D-Armlehnen aus Polyurethan
- 360-Grad-Rotation & hochentwickelte Wippmechanik
- TÜV-geprüfte Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4
- Stabiler Stahlrahmen auf robustem Aluminiumfußkreuz
- Neigbare Rückenlehne (90° - 135°)
- 60-mm-Rollen mit Nylonkern & PU-Beschichtung für Weich- und Hartböden

Für die Polsterung der noblechairs kommt speziell behandelter, verformungsresistenter Kaltschaum mit einer außerordentlich hohen Dichte von 55% zum Einsatz. Der offenporige Kaltschaum ist besonders atmungsaktiv und gleichzeitig äußerst formstabil. Auch bei längerer Benutzung eines noblechairs bleibt dieser in Form und erzeugt zugleich eine angenehme Klimaregulierung des Zocker-Stuhls. Im Vergleich zu anderen Gaming-Stühlen wird bei einem noblechairs-Chef-Sessel das komplette Stahl-Gestell in einer Polsterung eingebettet und bietet jedem Nutzer das Extra an Qualität und Verarbeitung.



Auf der Computex 2017 in Taipeh (Taiwan) hat die aus den 9 größten unabhängigen Technik-News- und Test-Webseiten des Kontinents bestehende European Hardware Association der EPIC-Serie von noblechairs den begehrten European Hardware Award 2017 in der Kategorie "Best Gaming Chair" verliehen und der Reihe damit die verdiente Krone aufgesetzt.


Der neue noblechairs EPIC LeFloid Edition Gaming-Stuhl ist ab sofort zum Preis von 349,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 20 mal gelesen


Dienstag 14. 08. 2018 - 12:15 Uhr - Lioncast LX30-Headset - 7.1 Surround Sound und RGB

Allgemein

Die Berliner Hardware-Schmiede Lioncast stellt mit dem LX30 heute eine Allzweckwaffe vor, die über 7.1 Surround Sound sowie eine individualisierbare RGB-Beleuchtung verfügt. Farbeffekte können kinderleicht via Software angepasst und gespeichert werden, sodass sich das LX30 nahtlos ins bestehende Gaming-Setup einfügt. Die kraftvollen 50-mm-Audiotreiber im ohrumschließenden Headset-Design liefern einen ausgewogenen Klang, dessen Genuss keinesfalls auf den Einsatz in den heimischen vier Wänden beschränkt ist: Mittels Kabelfernbedienung kann das LX30 entweder sowohl via USB, als auch via Klinkenanschluss wahlweise mit PCs, Smartphones, Tablets oder Spielekonsolen wie der PlayStation 4 und der Xbox One verbunden werden. Wird der flexible Mikrofonarm entfernt, verwandelt sich das LX30 innerhalb weniger Handgriffe zum stylischen Begleiter für den Außeneinsatz.



Ein Begleiter für alle Plattformen
Nur wenige Headsets garantieren volle Kompatibilität über verschiedene Systeme hinweg. Durch die flexible Kabelfernbedienung und die Möglichkeit, das LX30 entweder via USB oder via Klinkenanschluss anzuschließen, garantiert es Bewegungsfreiheit und vollen Komfort in allen Lebenslagen - ob beim Konsolen-Gaming auf der Couch, am PC oder unterwegs.



Eintauchen und die Umgebung vergessen
Das LX30 verwendet kraftvolle 50-mm-Treiber für professionellen Virtual 7.1 Surround Sound. Dank der exzellenten räumlichen Klangkulisse hilft es beim Orten von Kontrahenten im Spiel und macht Spielerlebnisse noch immersiver. Die ohrumschließende Bauweise vermindert zudem störende Umgebungsgeräusche und ermöglicht ein uneingeschränktes Eintauchen in die Spielwelt, den neuesten Film oder die eigene Lieblingsmusik.

Das Lioncast LX30 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,95 Euro erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 20 mal gelesen


Dienstag 14. 08. 2018 - 11:16 Uhr - Wireless Charging Dock mit abnehmbarer Powerbank und Qi-Zertifizierung: XLayer setzt Standards beim Thema induktives Laden

Allgemein

Nie wieder Kabelsalat und nie wieder ein leerer Akku – das garantiert die neue, geniale Kombination aus Wireless-Powerbank und Dock aus dem Hause XLayer. Die Charging-Experten aus Unterhaching haben sich für das Flaggschiff ihrer neuen Wireless-Serie etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Die „Powerbank PLUS Wireless + Dock 2 in 1“ lädt nicht nur zu Hause per Induktion, sondern lässt sich mit einem Handgriff in eine Wireless-Powerbank verwandeln. So verfügen Nutzer auch unterwegs immer über frischen Strom für alle Mobilgeräte.



Komfortabel laden – zu Hause und unterwegs
Handy-Akkus werden stetig größer, der Energiehunger unserer Smartphones allerdings auch. Wer deshalb vor Reisen oder auch spontanen Ausflügen immer mal wieder ängstlich auf die Batterieanzeige seines Handys geschielt hat, findet in der neuen XLayer Powerbank PLUS Wireless + Dock den perfekten Alltagshelfer: Wie der Name bereits andeutet, ist das Wireless Dock gleichzeitig auch eine Wireless Powerbank. Verbunden sind beide Teile durch vier Federkontaktstifte. So lässt sich die Powerbank leicht aus dem Dock nehmen und wieder hineinstellen. Maximaler Komfort, damit sie auch garantiert immer einsatzbereit und voll geladen ist. Das bedeutet für die Nutzer dann einen Stromspeicher mit 6.000 mAh für unterwegs – inklusive Wireless-Charging und Qi-Zertifikat. Aktuelle Top-Smartphones lassen sich damit mindestens zweimal komplett aufladen.

Mobile Power mit bis zu 12 Watt Ladestrom
Wer unterwegs zusätzlich weitere Mobilgeräte laden möchte, die kein Wireless-Charging unterstützen, freut sich über die Kabelanschlüsse der Powerbank: Per USB-Ausgang bietet sie eine satte Leistung von 12 Watt für Tablets, eBook-Reader oder andere Produkte. Die Induktionsladefläche bietet zusätzlich (auch gleichzeitig) einen beachtlichen kabellosen Ladestrom von bis zu 10 Watt. Und wenn der Powerbank selbst unterwegs mal der Saft ausgeht – beispielsweise auf längeren Reisen – dann macht das nichts: Per USB-C Eingang mit 5V/2A (entspricht 10 Watt) wird die Batterie in Windeseile wieder aufgeladen.

Schnell frische Energie für Smartphone und Powerbank
Idealerweise wird die Powerbank nach einem Ausflug oder einer Reise natürlich zu Hause im passenden Dock geladen. Auch hier zeigt sich das durchdachte Design von XLayer: Selbst wenn die Powerbank leer ist, müssen die Nutzer nicht auf die Dock-Funktion verzichten. Die Powerbank PLUS Wireless + Dock 2 in 1 liefert genug Leistung, sodass sowohl die Powerbank selbst als auch ein Smartphone gleichzeitig geladen werden. Sehr praktisch, wenn ein Nutzer nur mal kurz zu Hause oder im Büro vorbeischaut, aber dringend frischen Strom für seine Mobilgeräte benötigt. Wer sein Handy während des Ladevorgangs gerne weiter benutzt, findet auch hier maximalen Komfort: Dock und Powerbank unterstützen sowohl vertikales als auch horizontales Laden. So ist auch Videostreaming kein Problem, während das Smartphone gleichzeitig frischen Strom tankt.

Kompaktes, intelligentes Design
Diese geballte Leistung und den maximalen Wireless-Charging-Komfort bietet XLayer wie gewohnt im unaufdringlichen, robusten und kompakten Design: Die Powerbank PLUS Wireless + Dock 2 in 1 wird im edlen Anthrazit ausgeliefert und passt sich unauffällig in jede Umgebung ein. Abgedockt misst die Powerbank lediglich 70 x 130 x 15 mm (BxHxT) und passt so problemlos ins Reisegepäck, die Hand- oder sogar Hosentasche. Drei gummierte Streifen auf der Oberfläche der Powerbank setzen einen modernen optischen Akzent und verhindern gleichzeitig, dass ein Smartphone während des Ladevorgangs verrutscht.

XLayer präsentiert die Powerbank PLUS Wireless + Dock 2 in 1 erstmals auf der IFA 2018. Vom 31. August bis 5. September haben Besucher in Halle 17 an Stand 102 die Möglichkeit, das neue Multitalent in Augenschein zu nehmen. Anschließend wird die Powerbank ab Ende September zur unverbindlichen Preisempfehlung von 79,95 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) im Handel sowie Online erhältlich sein.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 20 mal gelesen


Montag 13. 08. 2018 - 10:47 Uhr - Neuer Name – neuer Standort:Offizielle gamescom stage ist Teil des Red Bull Gaming Club powered by gamescom

Gamescom
Spielfans aus aller Welt dürfen sich in diesem Jahr auf der gamescom (offen für alle vom 22. bis 25. August) neben den neuesten Games wieder über ein abwechslungsreiches Eventprogramm freuen. Einer der Hot-Spots wird 2018 die offizielle gamescom-Bühne sein, erstmals gemeinsam ausgerichtet mit dem Partner Red Bull. Der ‚Red Bull Gaming Club powered by gamescom‘ erwartet die Besucher in der outdoor area auf dem P8 (hinter der Halle 8). Viele der Programm-Highlights der Red Bull Bühne powered by gamescom werden zudem live auf www.gamescom.de gestreamt.

Zum Start der gamescom für Privatbesucher am Mittwoch, 22. August, beginnt auch das Programm im Red Bull Gaming Club powered by gamescom. Bis einschließlich Samstag, 25. August 2018, 17:00 Uhr, stehen täglich verschiedene Events auf dem Programm, unter anderem auf der Red Bull Bühne powered by gamescom. Geplant sind hier zum Beispiel die täglichen ‘Wings Talks’, bei denen prominente Influencer, eSport-Profis sowie Programmierer und Streamer jungen Zuschauern erklären, wie begeisterte Gamer ihre Leidenschaft zum Beruf machen können. Ebenfalls Teil des Programms werden Let’s Plays sein. Für musikalische Unterhaltung live on stage sorgt am gamescom-Freitag unter anderem Jan Hegenberg. Unter dem Titel ‚Beats & Cans‘ können Besucher zudem täglich von Mittwoch bis Freitag zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr den Messetag bei DJs sowie weiteren Music Acts aus der Gaming Szene und befügelnden Drinks abrunden. Den krönenden Abschluss des Programms auf der Red Bull Bühne powered by gamescom bildet am Samstag, 25. August 2018, 15:00 Uhr, der zweite Teil der Verleihung der gamescom awards 2018. Hier werden die awards für Spiele oder Produkte verliehen, die entweder erst durch die Jury direkt auf der gamescom bewertet wurden oder die das Publikum gewählt hat. Hierzu gehören beispielsweise die Gewinner in den Kategorien "Best Booth" und gamescom "Most Wanted Consumer Award“. Fabian Siegismund und Kimberly „Velafee“ Hess sind die Moderatoren auf der Red Bull Bühne powered by gamescom. Außer der Bühne gehören zum Red Bull Gaming Club powered by gamescom verschiedene Anspielstationen, die Red Bull Mind Gamers Challenge sowie ein abwechslungsreiches Angebot an Getränken.

Das detaillierte Programm des Red Bull Gaming Club powered by gamescom gibt es in Kürze unter www.gamescom.de im Bereich „Events“.

Wer die gamescom und den Red Bull Gaming Club powered by live vor Ort erleben möchte: Für Mittwoch (22.08.) und Donnerstag (23.08.) sind noch Tagestickets für Privatbesucher im Online-Shop der gamescom unter www.gamescom.de erhältlich.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Montag 13. 08. 2018 - 08:28 Uhr - Erster Hardware-Launch seit Jahren auf der gamescom: Honor stellt das Honor Play vor

Gamescom

Community und führende E-Commerce-Marke in Deutschland, wird auf der gamescom 2018 ihr neuestes Produkt vorstellen: das Honor Play. Die User werden so live vor Ort die Möglichkeit haben, das erste Mal das revolutionäre Gaming-Smartphone in den Händen zu halten und auszuprobieren. Das Honor Play findet die Community am Stand E40 in Halle 10.1 vom 21. bis zum 25. August auf der gamescom. Das Honor Play ist der erste Hardware-Launch von Honor seit Jahren auf der gamescom. Das zeigt schon, welche neuen Maßstäbe das Honor Play im Bereich Mobile Gaming setzen wird. Das neue Smartphone ist nichts anderes als das neue Performance-Monster im Bereich mobiler Gaming-Hardware.

Das Honor Play: Das Performance-Monster!

Das Gaming-Smartphone Honor Play ist mit mächtig Rechenpower genau richtig für alle Spielefans. Für seine Community schmeißt Honor nämlich den Turbo an. Die GPU Turbo ist eine bahnbrechende Hardware-Software von Honor, die den Grafikprozessor beschleunigt und gleichzeitig den riesigen Akku des Honor Play schont. So steht Gaming-Marathons mit den Freunden nichts mehr im Wege. Aber auch Binge-Watching mit der besten Freundin ist so problemlos möglich. Videos, Fotos und Games können auch gleich auf dem großen internen Speicher von 64 GB gespeichert werden. Das Honor Play ist so überall ready-to-go!

Durch die GPU Turbo erhöht sich auch die durchschnittliche Framerate der Spiele, wodurch die Bildqualität knackig-scharf wird. Spielewelten wirken so auf dem 6,3 Zoll großen FullView-Display zum Greifen nahe. Doch das ist nicht alles: 3D Surround Sound und 4D-Spielerlebnis runden das coole Gaming-Erlebnis ab. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz vibriert das Smartphone synchron zu Geschehnissen im Spiel und der Surround Sound schafft ein perfektes Realitätsgefühl. Auf diese Weise fühlt sich der Spieler wie mitten im Geschehen und Mobile Games können ihren ganzen Nervenkitzel entfalten. Zusammen mit einem top modernen Prozessor mit 4 GB RAM wird das Honor Play zum Performance-Monster.  

Durch diese Key-Features wird das Honor Play zum Performance-Monster:


GPU Turbo
3D Surround Sound und 4D-Spielerlebnis
6,3 Zoll FullView-Display
4 GB RAM und 64 GB interner Speicher


Wer jetzt Lust hat das Monster zu zähmen, muss unbedingt auf die gamescom kommen: dort können die Fans und Follower das Honor Play zum ersten Mal ausprobieren. Auch die weiteren Smartphone-Features erfährt die Community dort zuerst.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 28 mal gelesen


Montag 13. 08. 2018 - 08:22 Uhr - Neue kabellose Gaming-Headsets ab sofort erhältlich

Allgemein

Die beiden neuen kabellosen Headsets ROG Strix Fusion 700 und ROG Strix Fusion Wireless sind ab sofort verfügbar. Beide bieten Gamern volle Bewegungsfreiheit und liefern gleichzeitig ein eindrucksvolles Klangbild.
Das ROG Strix Fusion 700 unterstützt USB 2.0 für die Verbindung mit dem PC und Bluetooth 4.2, um eingehende Anrufe auf dem Smartphone direkt über die Touch-Bedienflächen des Headsets annehmen zu können. Das ROG Strix Fusion Wireless bietet hingegen zwei 2,4-GHz-Antennen und ist mit den exklusiven ASUS 50mm Essence-Treibern sowie luftdichten Hörmuscheln ausgestattet, um den perfekten Sound für Gaming und Entertainment zu erzielen. Erst kürzlich hat sich die ROG Strix Fusion Familie den iF Design Award 2018 verdient und beweist erneut, dass ROG-Produkte die erste Wahl von Gamern und Enthusiasten sind.

ROG STRIX FUSION 700
Das ROG Strix Fusion 700 überzeugt mit seiner vielseitigen Konnektivität mit Bluetooth 4.2 für kabellose Verbindungen zu PCs sowie Mobilgeräten und USB 2.0 für Gaming-Marathons auf dem PC, der PlayStation 4 und der Nintendo Switch. Dank Bluetooth 4.2 können Gamer das Strix Fusion 700 kabellos mit dem Smartphone verbinden, während das USB-Kabel die Kommunikation mit dem PC übernimmt. So können Telefonate über das Headset geführt werden, ohne auf den Game-Sound verzichten zu müssen.

Natürlich bietet das ROG Strix Fusion 700 als neues Flaggschiff der Reihe alle weiteren Besonderheiten der Fusion-Serie: Es hat das High-Res Audio-Zertifikat erhalten und setzt mit dem integrierten ESS Dital-Analog-Konverter (DAC), 50mm ASUS Essence-Treibern sowie perfekt abgedichteten Hörmuscheln auf optimale Komponenten für ein immersives Klangerlebnis mit druckvollen Bässen. Der gemeinsam mit Bongiovi Acoustics entwickelte virtuelle Custom 7.1 Surround Sound passt sich den Vorlieben des Gamers an und verbessert die Orientierung in FPS-Titeln wie PUBG, Fortnite, CS:GO oder Overwatch.

Um die Teamzugehörigkeit auf LANs noch besser ausdrücken zu können, unterstützt das Strix Fusion 700 auch die Headset-to-Headset RGB-Synchronisation. Über die AURA Headset-App können Spieler die Beleuchtungseffekte ihrer Headsets der Fusion-Familie mit nur einem Klick aufeinander abstimmen.

AURA Sync wird ebenfalls unterstützt und ermöglicht die Synchronisation von Beleuchtungseffekten mit anderen kompatiblen ROG-Produkten wie Eingabegeräte, Monitoren und internen Komponenten.

ROG STRIX FUSION WIRELESS
Das ROG Strix Fusion Wireless wurde für hervorragenden Klang, die absolute Bewegungsfreiheit und besonders lange Akkulaufzeiten entwickelt. Dank seiner zwei 2,4-GHz-Antennen ist es sowohl mit dem PC als auch der PlayStation 4 kompatibel und überträgt die Audiosignale sicher und schnell – selbst in Umgebungen mit zahlreichen WiFi-Netzwerken und anderen potentiellen Störsignalen. Die Kombination der exklusiven ASUS 50mm Essence-Treibern mit luftdichten Hörmuscheln erzeugt glasklaren Sound mit kräftigen Bässen. Die Touch-Bedienfläche erleichtert die Bedienung und rundet das Gesamtpaket ab.

Mit seinem ausdauernden Akku muss das Headset erst nach acht Tagen wieder aufgeladen werden, wenn der Spieler täglich für etwa zwei Stunden spielt oder seine Lieblingsmusik hört. Hardcore-Gamer können die Akkulaufzeit von 15 Stunden und mehr selbstverständlich auch ohne Pause ausnutzen und intensive LAN-Partys komplett ohne Kabel absolvieren. Auch die Funkreichweite beeindruckt: Mit dem Strix Fusion Wireless kann sich der Gamer bis zu 20 Meter vom Computer entfernen, ohne einen Verbindungsabbruch zu riskieren.

VERFÜGBARKEIT UND PREIS
Die kabellosen Gaming-Headsets ROG Strix Fusion 700 und ROG Strix Fusion Wireless sind ab sofort erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise (inkl. MwSt.) betragen 249,90 Euro für das Strix Fusion 700 und 159,90 Euro für das Strix Fusion Wireless.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Montag 13. 08. 2018 - 08:20 Uhr - Ford auf der Gamescom 2018: Neues Performance-Fahrzeug und ultra-realer 4D-Rennsimulator

Gamescom

Ford stellt auf der Gamescom 2018 ein neues Performance-Fahrzeug vor, das sowohl Fans von leistungsstarken Automobilen als auch Gamer ansprechen wird. Einen ersten Eindruck erhalten Sie in diesem Video:



Das allererste Fahrzeug, das auf Europas größter Gaming-Messe vom 21. bis 25. August in Köln real vorgestellt wird, verspricht maximalen Spaß sowohl auf der Straße als auch im Gelände. Es wird als wählbarer Bestandteil zu einem Videospiel hinzugefügt werden, das den Spielern ermöglicht, das Fahrzeug auf virtuellen Rennstrecken an seine Grenzen zu bringen. Auf dem Ford-Stand in Halle 8 können Besucher ihre fahrerischen Fähigkeiten auf einem speziell für die Gamescom gebauten 4D-Rennsimulator testen. Dabei haben Standbesucher die Möglichkeit, beim Spielen mit dem 4D-Simulator eine Reise nach Großbritannien zu gewinnen, um einen Tag mit dem M-Sport Ford World Rally Team zu verbringen.

Mit mehr als 355.000 Besuchern und 919 Ausstellern ist die Gamescom die zentrale Plattform für die europäische Computer- und Videospielindustrie. In den vergangenen Jahren hat Ford auf der Messe einen Ford Focus RS im speziellen Forza-Look präsentiert sowie einen neuen GUINNESS WORLD RECORDS™-Rekord für den „längsten Videomarathon eines Rennspiels“ aufgestellt: Gefahren wurde 48 Stunden lang mit einem virtuellen Ford GT auf einer digitalen Nachbildung der Rennstrecke von Le Mans. Zu gewinnen gab es ein echtes Ford Focus RS-Fahrerlebnis mit dem Rennfahrer Harry Tincknell.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 31 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Die LeFloid Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls
» Lioncast LX30-Headset - 7.1 Surround Sound und RGB
» Wireless Charging Dock mit abnehmbarer Powerbank und Qi-Zertifizierung: XLayer setzt Standards beim Thema induktives Laden
» Yamaha - HPH-MT8 Studiokopfhörer im Test
» Neuer Name – neuer Standort:Offizielle gamescom stage ist Teil des Red Bull Gaming Club powered by gamescom
Anzeige
Anzeige