Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Scythe - Kaze F...
von Michael
» QPAD - MK-30 - ...
von Jannik
» Noctua - NH-L12...
von Michael
» SAMA - HTX-750-...
von Michael
» In Win - Polari...
von Michael
Anzeige

Test / Review: Scythe - Kaze Flex 120 PWM Lüfter 300-800rpm



Samstag 21. 10. 2017 - 14:07 Uhr - Thrustmaster T16000M FCS Space Sim Duo vorgestellt

Allgemein

Durch die Kombination zweier T.16000M Flight Control System-Joysticks bietet Thrustmaster Gamern die Möglichkeit, mit identischen Produkten und beiden Händen zu spielen. Damit erlebt man seine Lieblings-Weltraumsimulationsspiele aus einer völlig neuen Perspektive.

 

Zwei tödliche Waffen liefern eine noch kraftvollere Flugerfahrung

Mit dem T.16000M FCS Space Sim Duo können Gamer jetzt ihr Raumfahrzeug mit je einem Joystick in jeder Hand kontrollieren, und zwar in allen Spielen, die die gleichzeitige Benutzung von zwei Joysticks erlauben. Dies ermöglicht noch mehr Realismus im Spiel, vor allem für Mech Warrior-Piloten oder Entdecker der Tiefen des Weltraums. Man genießt die Kontrolle auf dem Weg durch Asteroidenfelder, wenn man Gegnern ausweicht oder diese mit chirurgischer Präzision ins Visier nimmt. Das T.16000M FCS Space Sim Duo ist ein Paket, das zwei T.16000M FCS Joysticks enthält. Der komplett beidhändige Controller kann dank drei abnehmbarer Komponenten für Links- oder Rechtshänder angepasst werden. Sein Aussehen und Design stellen sicher, dass er vor allem in einem Aufbau mit Dual-Joysticks verwendet werden kann. Dank großer Handablage und beschwerter Basis bietet er idealen Komfort und ausgezeichnete Stabilität.

 

Jeder Joystick im T.16000M FCS Sim Space Duo Paket profitiert von der extremen Präzision von Thrustmaster’s H.E.A.R.T HallEffect AccuRate Technology™. Mit 3D-Magnetsensoren (Hall-Effekt) am Stick erreicht er eine 256-mal höhere Präzision als bei derzeitigen Systemen und eine Auflösung von 16.000 x 16.000 Werten. Dank reibungsfreier Mechanik bleibt die Präzision des Joysticks auf Dauer unverändert. Jeder Joystick versorgt die Piloten dank einer Schraubenfeder (2.8 mm Durchmesser) im Stick mit einem festen und konstanten Widerstand. In Kombination bieten zwei Joysticks nicht weniger als 32 Action-Buttons (Erkennung in Stile der Blindenschrift) und 2 Mehrwege-Kopfschalter, die den Benutzer mit einem signifikanten Angebot von Einstellungsmöglichkeiten versorgt. Jeder Joystick verfügt über 4 unabhängige Achsen inkl. Drehruder am Stick, die für horizontale oder vertikale Manöver geeignet sind und außerdem zwei Abzüge, die ein vollständiges Arsenal an Möglichkeiten anbieten.

 

Die Kraft der T.A.R.G.E.T-Programmiersoftware

Die Thrustmaster Advanced pRogramming Graphical EdiTor-Software, die Gamer einen Thrustmaster-Joystick mit anderen Geräten* derselben Marke kombinieren lässt, kann auch für einen besonderen Zweck verwendet werden: Zwillings-Controller zu verwalten und zu optimieren! Benutzer können spezifische Mapping-Profile kreieren und/oder laden und mit der Gaming-Community teilen.

 

Preis und Verfügbarkeit

Das T.16000M FCS Space Sim Duo ist ab sofort für die unverbindliche Preisempfehlung von 114.99€ (inkl. MWSt.) erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 24 mal gelesen


Donnerstag 19. 10. 2017 - 18:51 Uhr - Razer kündigt die neuen Electra V2 Gaming Headsets an

Allgemein

Razer, der global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt heute zwei neue Gaming-Headsets an, das Razer Electra V2 und das Razer Electra V2 USB. Beide Modelle vereinen fortschrittliche technische Features und hohe Qualität in einer erschwinglichen Preiskategorie.

 

Razer Electra V2

Das Razer Electra V2 ist die erste Wahl für alle Gamer, die nicht nur zuhause zocken, sondern auch unterwegs Musik hören wollen. Das Headset bietet eine hervorragende Soundqualität und überzeugt durch seine vielseitige Verwendbarkeit. Egal ob fürs Gaming auf PC und Konsole oder zum Musikhören auf dem Smartphone, dank der speziell abgestimmten 40 mm Neodym-Treiber spielt das Razer Electra V2 seine Stärken im Bereich Soundqualität voll aus. Der kombinierte Audio- und Mikrofon-Anschluss macht es besonders einfach, das Headset an PC, Mac, Xbox One™, PlayStation®4 oder Smartphones mit 3,5 mm Klinkeneingang anzuschließen. Dank des abnehmbaren Boom-Mikrofons kann das Headset auch unterwegs genutzt werden. 

„Wir haben das perfekte Headset für den Gamer von heute entwickelt,“ kommentiert Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO, das Razer Electra V2. „Das Razer Electra V2 bietet noch stabilere und bequemere Materialien für lange Spielesessions. Dank des geringen Gewichts und der großartigen Klangqualität ist es nicht nur für zuhause, sondern auch für unterwegs geeignet.“

 

 

Komfort und Qualität stehen beim Electra V2 an oberster Stelle: Der flexible Aluminiumbügel mit Kopfauflage und Ohrpolster aus Kunstleder sorgen für einen bequemen und leichten Sitz. Das Boom-Mikrofon bietet eine klare Sprachübertragung in hitzigen Gefechten und während Telefonaten. Nimmt man das Mikrofon ab, ist das Electra V2 der optimale Begleiter zum Musikhören.

 

Alle High-End-Features, die das Razer Electra V2 bietet, findet man in dieser Preisklasse bei kaum einem anderen Headset.

 

RAZER ELECTRA V2 USB

Das Razer Electra V2 in der USB-Variante bietet alle Features des Razer Electra V2 und ist optimiert für den Einsatz am PC. Das Design wird durch die grüne Razer Hintergrundbeleuchtung an den Ohrmuscheln abgerundet. Darüber hinaus kann auch der virtuelle 7.1 Surround Sound über Razer Synapse konfiguriert werden.

 

PREIS:

Electra V2: 59,99 Euro

Electra V2 USB: 69,99 Euro

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 49 mal gelesen


Donnerstag 19. 10. 2017 - 18:30 Uhr - Farbenpracht pur: Die neue Raijintek IRIS 12 LED-Lüfter-Serie

Allgemein

Die brandneue IRIS 12 Lüfter-Serie von Raijintek kommt mit LED-Beleuchtung in verschiedenen Farben oder sogar RGB-Funktion im Spektrum des Regenbogens daher. Optisch und natürlich auch namentlich erinnern die Lüfter eindeutig an das menschliche Auge. Mit elf Lüfterblättern und deren Transparenz entsteht bei eingeschalteter Beleuchtung ein fantastischer Effekt. Außerdem überzeugt die IRIS-Reihe auch in Puncto Leistung und dem angenehm leisen Betrieb.



Die Lüfter der Raijintek IRIS-Serie verfügen über elf Lüfterblätter, die durch ihre Transparenz für eine atemberaubende LED-Beleuchtung sorgen. Gemeinsam mit dem O-Typ LED-Ring, der 15 integrierte LEDs besitzt, erstrahlt der komplette Lüfter. Lediglich das auf dem Rotor sitzende Raijintek-Logo ist nicht beleuchtet, wodurch das Design seinem Namen gerecht wird und an eine Iris erinnert.



Farblich bleibt die Wahl zwischen roter, grüner, blauer oder weißer LED-Beleuchtung. Wem das nicht genug ist, der erhält mit dem IRIS Rainbow RGB einen individuell anpassbaren RGB-LED-Lüfter, der per Fernbedienung steuerbar ist. 20 verschiedene Beleuchtungsmodi stehen hier zur Wahl. Darunter beispielsweise auch eine dynamische Anpassung der Farbe je nach per PWM gesteuerter Geschwindigkeit.

Überzeugende Leistungsdaten – Features:

- Schicker und effizienter LED-Lüfter von Raijintek

- 120-mm-Format

- 1.800 Umdrehungen pro Minute

- max. 71,65 m³/h Fördervolumen

- max. 1,7 mm H2O statischer Druck

- LED-Ring mit RGB- oder einfarbiger Beleuchtung

Durch den 4-Pin-PWM-Anschluss kann die Geschwindigkeit der Raijintek IRIS LED-Lüfter zwischen 800 und 1.800 Umdrehungen pro Minute geregelt werden. Dabei wird ein Fördervolumen von bis zu 71,65 m³/h bei einem maximalen statischen Druck von 1,7 mm H2O erreicht. Mit maximal 26,5 dB(A) wird dabei eine angenehm leise Geräuschkulisse erzeugt, was auch an den verbauten Anti-Vibrations-Pads liegt.



Die IRIS 12 Modelle sind ist ab sofort zum Preis von 9,90 Euro (einfarbig), 14,90 Euro (RGB) und als 2er oder 3er Set inklusive Controller bei Caseking bestellbar und noch im Oktober auf Lager.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 48 mal gelesen


Donnerstag 19. 10. 2017 - 18:26 Uhr - Neue Plantronics Blackwire-Headsets mit hervorragender Klangqualität zur Kommunikation über PC und Smartphones

Allgemein

Plantronics, Spezialist und Pionier für Kommunikationslösungen im professionellen und Consumer-Bereich, präsentiert die neue Blackwire 5200- und die Blackwire 3200-Serie. Alle Modelle ermöglichen lückenlose Kommunikation via Laptop, PC und Smartphone und überzeugen neben elegantem Design und professioneller Audioqualität mit vielen weiteren Features.

„Die Headsets der Blackwire-Familie werden von unseren Kunden aufgrund ihrer verlässlichen, professionellen Leistung geschätzt und zählen zu unseren umsatzstärksten Produkten“, sagt Gavin Sear, Global Product Marketing bei Plantronics. „Die Blackwire 5200- und Blackwire 3200-Serie richten sich an die nächste Generation von Büromitarbeitern. Sie bieten nahtlose Verbindung zu mehreren Geräten, eine hochwertige Klangqualität und ganztägigen Tragekomfort.“

Die Blackwire-Familie wurde speziell für Menschen entwickelt, die flexibel zwischen Telefonaten via Computer und Smartphone wechseln möchten, ohne dabei aus dem Arbeitsrhythmus zu kommen. Untersuchungen zeigen, dass Büroangestellte zudem häufig durch Hintergrundgeräusche abgelenkt werden und oftmals auf technische Lösungen zurückgreifen müssen, um sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.

Mit der Blackwire 5200- und Blackwire 3200-Serie erhalten Nutzer leistungsstarke Headsets, die an „beiden Enden der Leitung“ optimale Klangqualität bieten. Zudem bestechen die neuen Modelle mit einem zukunftsorientierten, hochwertigen Design, das durch lavarote Akzente auf Headset und Kabel auch während kritischer Gespräche inspiriert und motiviert. Die Blackwire-Serie ist kompatibel mit gängigen Softwareanwendungen wie Cisco Jabber, Microsoft Skype for Business und Microsoft Teams auf PCs, Laptops und Smartphones mit 3,5 mm Klinkenanschluss.

Weitere Features der neuen Blackwire-Generationen:


Umklappbare Ohrpolster und ein im Lieferumfang enthaltenes Reise-Case für einfaches und sicheres Verstauen
Intuitive Bedienung für bequemes Entgegennehmen und Beenden von Gesprächen, Lautstärkeregelung und Stummschaltung
Kompatibel mit einer Reihe von Geräten mit USB-A- oder USB-C- und 3,5-mm-Anschluss
Smarte Sprachhinweise und eine Leuchtanzeige informieren Nutzer über eingehende Anrufe, Stummschaltung und Lautstärke
Breitband-Sprachqualität mit Noise-Cancelling-Mikrofonen für Telefonate auf Business-Niveau
Kompatibel mit Plantronics Manager Pro, einem zusätzlichen Service, der IT-Managern wertvolle Erkenntnisse über alle im Unternehmen eingesetzten Plantronics Headsets durch Bestands-, Nutzungs-, Gesprächs- und Akustikanalysen liefert
Dynamischer Equalizer, der die Audioeinstellungen zwischen Sprachanrufen und Musik automatisch anpasst 


Exklusive Funktionen der Blackwire 5200-Serie:


Noise-Cancelling zur Minimierung von Hintergrund- und Umgebungsgeräuschen für erhöhte Konzentration
Dynamischer Mute-Alarm erkennt, wenn Nutzer bei aktivierter Stummschaltung sprechen und informiert sie per Sprachansage
Plantronics SoundGuard®-Technologie sorgt für Schutz vor plötzlich auftretenden lauten Geräuschen von mehr als 85 Dezibel und beugt Gehörschäden vor. Der volle Leistungsumfang des Plantronics SoundGuard kann über die Plantronics Hub Anwendung hergestellt werden
Ein optimierter Kopfbügel, der vom Design des beliebten Voyager Focus beeinflusst wurde


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 54 mal gelesen


Donnerstag 19. 10. 2017 - 18:24 Uhr - Curved-Gaming-monitor ROG swift PG27VQ - jetzt erhältlich

Allgemein

ASUS Republic of Gamers (ROG) stellt mit dem Swift PG27VQ den reaktionsschnellsten Curved-Gaming-Monitor der Welt vor. Mit einer Reaktionszeit von nur einer Millisekunde (ms) und einem übertaktbaren Panel mit bis zu 165 Hertz (Hz) ist er perfekt für schnelle Shooter oder Rennspiele geeignet. Außerdem bietet der ROG Swift PG27VQ die bewährte AURA-Technik von ASUS, die als dezentes Umgebungslicht genutzt werden kann. Dank AURA-Sync-Unterstützung kann der PG27VQ sogar mit weiteren AURA-Sync-fähigen Produkten wie Eingabegeräten, Grafikkarten oder Mainboards inklusive RGB-Stripes synchronisiert werden.


Bildquelle: ASUS



Das 27 Zoll große Display geht mit einer WQHD-Auflösung an den Start und trifft so den Sweet Spot zwischen Performance und Bildschärfe – damit ist der PG27VQ perfekt dafür geeignet, virtuelle Gegner auch in detailreichen Umgebungen extrem schnell auszumachen.

DER SCHNELLSTE CURVED-MONITOR DER WELT

Dank der besonders schnellen Reaktionszeit von nur 1ms und der extrem hohen Bildwiederholungsrate von bis zu 165 Hz werden Lags und Bewegungsverzerrungen verbannt. So kann sich der Spieler mit dem ROG Swift PG27VQ voll und ganz auf schnelle First-Person-Shootern, Rennspiele oder andere Games mit schnellen Bewegungen konzentrieren. Die 1800R-Krümmung sorgt dafür, dass jeder Pixel exakt gleich weit von den Augen des Spielers entfernt ist und ermöglicht entspanntes Gaming. Durch den optimierten Komfort sind auch extralange Gaming-Marathons mit dem Swift PG27VQ kein Problem.

ERSTER CURVED MONITOR MIT BELEUCHTUNGS-SYNCHRONISATION

Die einzigartige RGB-Synchronisation AURA Sync ermöglicht eine noch bessere Gaming-Immersion, weil die Lichtstimmung im Raum die perfekte Atmosphäre erzeugt. Im ROG Swift PG27VQ wird die RGB-Beleuchtung in der Rückseite genutzt, um den Bereich um den Monitor in das richtige Licht zu rücken. So kann der Anwender beispielsweise einstellen, dass die Beleuchtung passend zum Ingame-Sound pulsiert. Die Konfiguration des Licht-Setups gelingt mit der kostenlosen ASUS AURA Software schnell und einfach.

NVIDIA G-SYNC UND ULTRA LOW MOTION BLUR

Die Kombination aus hoher Bildwiederholungsrate und Nvidias G-Sync-Technologie resultiert in der flüssigsten und schnellsten Spielerfahrung, die derzeit möglich ist. G-Sync passt die Bildwiederholrate des PG27VQ an die FPS-Ausgabe von GeForce GTX-Grafikkarten in Echtzeit an und eliminiert so Screen Tearing und Mikroruckler. Dank Nvidias Ultra Low Motion Blur-Technologie profitieren Gamer außerdem davon, dass Bewegungen schärfer dargestellt werden.

EXKLUSIVE GAMING-FEATURES

Der ROG PG27VQ bietet viele Individualisierungsmöglichkeiten, um das Gaming-Erlebnis an die eigenen Wünsche anzupassen. So ist in den Fuß des Monitors die ROG-Lichtprojektion integriert, welche stylische Beleuchtungseffekte auf den Schreibtisch wirft. Im Lieferumfang sind fünf Einsätze für die Lichtprojektion enthalten – darunter zwei verschiedene ROG-Logos und drei komplett transparente Einsätze, mit denen sich einfach eigene Logos integrieren lassen – ideal beispielsweise für Streamer oder Gaming-Teams, die ihr eigenes Logo verwenden möchten.

Über den ASUS-exklusiven GamePlus-Hotkey erreicht man zahlreiche In-Game-Verbesserungen und Einstellungsmöglichkeiten. Dazu gehören vier individuelle Fadenkreuze, ein OnScreen-Timer, eine FPS/Hz-Anzeige und nützliche Ausrichtungsfunktionen, mit denen mehrere Multi-Display-Setups schnell und einfach abgestimmt werden können. Außerdem stehen sieben voreingestellte Farbprofile bereit, um für jedes Game die richtigen Einstellungen zu bieten, ohne diese manuell anpassen zu müssen.

VERFÜGBARKEIT UND PREIS

Der ASUS ROG Swift PG27VQ ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 869 Euro im Handel erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 41 mal gelesen


Donnerstag 19. 10. 2017 - 15:30 Uhr - Einbruchschutz wird smart: Mit HOME ALARM GSM von tapHOME sicher durch die dunkle Jahreszeit

Allgemein
Die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Am 29. Oktober zeigt uns die Umstellung auf die Winterzeit auch noch ganz deutlich: Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. Zu diesem Anlass wird uns nicht nur eine Stunde Zeit geschenkt, wenn wir die Uhren zurückstellen, der 29.10. ist auch zugleich Tag des Einbruchschutzes. Zurecht, denn für Langfinger beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres, wenn Dämmerung und Nacht ihre Aktivitäten verbergen. Jetzt ist also der ideale Zeitpunkt, um mit kleinen Investitionen in die Sicherheit, große Wirkung zu erzielen: Smarte Alarmanlagen wie die HOME ALARM GSM von tapHOME sorgen für einen optimalen Schutz des eigenen Zuhauses und der Bewohner. Der Clou dabei: Das tapHOME System benötigt dafür weder eine aufwändige Verkabelung zwischen den einzelnen Komponenten, noch ein WLAN.
 
Einbruchwarnungen lokal und weltweit per Smartphone
Experten sind sich einig: Gut gesicherte Türen und Fenster in Kombination mit einer zuverlässigen Alarmanlage sind der beste Einbruchschutz. Ungebetene Gäste suchen sich dann lieber andere Objekte, die mit weniger Aufwand und Entdeckungsgefahr verbunden sind. Mit seinem HOME ALARM GSM System bietet der deutsche Hersteller tapHOME eine umfassende Sicherheitslösung zum Nachrüsten: einfach, flexibel, zuverlässig und erschwinglich. Das smarte Alarmsystem warnt dabei nicht nur lokal, sondern dank Mobilfunkanbindung prinzipiell weltweit. So lange der Besitzer Empfang auf seinem Smartphone hat, wird er auch unterwegs sofort über einen Alarm benachrichtigt – per SMS oder auf Wunsch auch per Telefonanruf. In letzterem Fall kann er sogar direkt über die Alarmzentrale ins Haus hineinhorchen und mit eventuell anwesenden Personen sprechen.
 
Schnelle Installation, optimaler Schutz
Das HOME ALARM GSM System ist im Handumdrehen installiert und kann jederzeit flexibel erweitert werden – ganz den individuellen Bedürfnissen entsprechend. Das Fundament der smarten Alarmanlage bildet dabei jeweils ein praktisches Starterset bestehend aus Bewegungsmelder, Tür-/Fenstersensor, zwei Fernbedienungen und der Zentrale. Letztere koordiniert die Kommunikation zwischen den einzelnen Bausteinen der Alarmanlage und mit dem Nutzer: Das integrierte Mobilfunkmodul kann – dank der beigelegten Prepaid-SIM-Karte – sofort in Betrieb genommen werden. Gleichzeitig ist die Zentrale auch wirkungsvolle Indoor-Sirene, die im Alarmfall lautstark warnt und Einbrecher in die Flucht schlägt.
 
Einfach zu erweitern, komfortabel zu bedienen
Das System kann jederzeit um weitere Bewegungsmelder und Tür-/Fenstersensoren erweitert werden. So lässt sich eine komplette Wohnung oder das gesamte Haus lückenlos gegen Einbruch und Diebstahl sichern. Da alle Komponenten mit Ausnahme der Zentrale mit handelsüblichen Batterien betrieben werden, ist die Anbringung jederzeit genau dort möglich, wo der Besitzer es für sinnvoll hält. Das Einbinden der Bausteine in das Alarmsystem gelingt jeweils in weniger als einer Minute. Zusätzlichen Komfort bieten ein praktisches Keypad, RFID-Chips zum schnellen Deaktivieren der Anlage oder zusätzliche Fernbedienungen sowie die kostenfreie App: Hier lassen sich sämtliche Einstellungen vornehmen, weitere Benutzer hinzufügen oder beispielsweise die Zeitfenster einstellen, die beim Verlassen und Betreten der Wohnung gelten sollen, bevor der Alarm ausgelöst wird. Zusätzliche Sicherheit und vor allem Abschreckung bietet die optionale Außensirene. Sowohl diese als auch die Zentrale sind dank ihrer integrierten Akkus wirkungsvoll vor Sabotage geschützt.
 
Einbruch- und Brandschutz für Immobilien und Fahrzeuge
Wer sich gleichzeitig um den Brandschutz im eigenen Zuhause sorgt, kann ebenfalls auf tapHOME vertrauen. Optionale Rauchmelder warnen lautstark lokal und zuverlässig per SMS oder Telefonanruf. So kann schnell die Feuerwehr benachrichtigt und Schlimmeres verhindert werden.
Dank ihrer innovativen GSM-Mobilfunkanbindung eignet sich die HOME ALARM GSM Anlage von tapHOME nicht nur ideal für den Schutz des eigenen Zuhauses: Auch Ferienwohnungen oder -häuser lassen sich so in der Nebensaison optimal aus der Ferne absichern. Mit dem praktischen 12-Volt-Adapter für die Zentrale können Besitzer von Booten oder Wohnmobilen sogar diese Objekte zuverlässig schützen und genießen jederzeit das gute Gefühl, zu wissen, dass alles in Ordnung ist.
 
Das tapHOME ALARM GSM ist im Handel und Online erhältlich. Das praktische Starterpaket kostet 149,95 Euro (unverbindliche Preisempfehlung). Weitere Einzelkomponenten können jeweils zur folgenden UVP erworben werden:
Tür-/Fenstersensor: 19,90 Euro
Bewegungsmelder: 29,95 Euro
Fernbedienung: 12,95 Euro
Keypad mit zwei RFID-Chips: 49,95 Euro
Zwei zusätzliche RFID-Chips: 14,95 Euro
Rauchmelder: 29,95 Euro
Außensirene: 79,95 Euro
12-Volt-Adapterkabel für mobilen Einsatz: 9,95 Euro

Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 44 mal gelesen


Donnerstag 19. 10. 2017 - 13:07 Uhr - Test / Review: QPAD - MK-30 - Mechanische Gaming Tastatur

Review


Geschrieben von Jannik
Benutzerinfo: Jannik Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 34 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Thrustmaster T16000M FCS Space Sim Duo vorgestellt
» Test / Review: Scythe - Kaze Flex 120 PWM Lüfter 300-800rpm
» Razer kündigt die neuen Electra V2 Gaming Headsets an
» Farbenpracht pur: Die neue Raijintek IRIS 12 LED-Lüfter-Serie
» Neue Plantronics Blackwire-Headsets mit hervorragender Klangqualität zur Kommunikation über PC und Smartphones
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
57 Gäste Online
Anzeige