Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Cougar - Immers...
von Jannik
» RAIJINTEK - TIS...
von Michael
» BitFenix - NOVA...
von Patrick
» RAIJINTEK - LET...
von Michael
» ARCTIC - Freeze...
von Michael
Anzeige

Test / Review: Cougar - Immersa Pro Gaming Headset



Samstag 02. 09. 2017 - 20:00 Uhr - High-End auf der IFA: Oehlbach stellt zahlreiche neue Elektronikprodukte vor

ifa

Wer sich für Elektronik und Kabel der allerhöchsten Qualität interessiert, sollte während der Messe unbedingt bei Oehlbach in Halle 1.2 am Stand 210 vorbei schauen. Dort präsentiert die Pulheimer Firma Oehlbach einen exklusiven Ausblick auf die kommenden Neuheiten aus ihrem hochwertigen Portfolio.

 

XXL DAC ULTRA reloaded: Nachfolger beherrscht auch Bluetooth

Darauf haben HiFi-Fans schon lange gewartet: Oehlbach stellt auf der IFA 2017 den Nachfolger seines beliebten XXL DAC Ultra Kopfhörerverstärkers vor: Die neue Version präsentiert sich mit 384 MHz Abtastrate per USB extrem hochauflösend und unterstützt nun sogar Bluetooth für komfortables Musikstreaming.

 

Jitterfreies USB: XXL MasterClock

Mit der XXL MasterClock zeigt Oehlbach in Berlin seinen neuen High-End USB-Datenregenerator der Öffentlichkeit. Die kleine, kobaltblaue Box bereitet USB-Signale wieder zu maximaler Qualität auf und befreit sie praktisch vollständig von störendem Jitter – perfekt für hochwertige Lautsprecher die per USB angeschlossen werden.

 

Portabler Headphone DAC bietet High-End-Sound für unterwegs

Kopfhörerverstärker gibt es von Oehlbach auch portabel – und in High-End-Qualität: Auf der Messe präsentiert die Pulheimer Firma erstmals ihr neues Meisterstück. Interessenten können dort aus erster Hand erfahren, wie kompakt portable Headphone DACs heutzutage sein können – und wie gut sie klingen. 

 

Hochwertige Steckdosenleiste für stabile, rauschfreie Stromversorgung

Sauberer Strom muss nicht zwingend erneuerbaren Energien zu tun haben. Mit der neuen hochwertigen Mehrfachsteckdose PowerON liefert Oehlbach eine überzeugende Lösung für HiFi-Fans, die eine stabile, rauschfreie Stromversorgung für ihr Equipment suchen. Hochwertige Bauteile und ein schickes Aluminiumgehäuse sind weitere Pluspunkte. Zwei USB-Ports mit je 2,1 Ampere runden den Funktionsumfang ab.

 

Neuer Bluetooth Transceiver BTR 4.2 inklusive aptX

Der BTR 4.2 von Oehlbach ist eine geniale Möglichkeit, ältere HiFi-Produkte Streaming-tauglich zu machen. Der kombinierte Transmitter und Receiver sendet und empfängt nach dem neusten Bluetooth Standard (4.2) und unterstützt aptX für kabellose Musikübertragung in CD-Qualität – bis zu 30 Meter weit.

 

Kabel, Zubehör und vieles mehr auf der IFA

Natürlich präsentiert der Kabel und Elektronikspezialist auf der IFA 2017 auch wieder sein breites Portfolio an High-End Kabeln sowie nützliches Zubehör – beispielsweise einen praktischen Adapter mit dessen Hilfe eine DVB-T(2)-Antenne als DAB(+)-Empfänger genutzt werden kann.

 

Oehlbach freut sich auf zahlreiche Besucher im Rahmen der IFA 2017. Der Messestand der Pulheimer Firma mit der Nummer 210 befindet sich in Halle 1.2.


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 27.08.2017 - 15:17 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 55 mal gelesen


Samstag 02. 09. 2017 - 12:20 Uhr - devolo stellt neuen dLAN 1200 triple+ mit drei Gigabit-Ports auf der IFA 2017 vor

ifa

Die Aachener devolo AG launcht auf der IFA 2017 den neuen dLAN 1200 triple+. Video- und Audiostreams werden blitzschnell mit bis zu 1,2 Gigabit pro Sekunde über die hausinterne Stromleitung übertragen. So bringt der neue dLAN 1200 triple+ das Gigabit-Internet an jede beliebige Steckdose. Der neue Powerline-Adapter eignet sich zur schnellen Vernetzung von allen Multimediageräten wie beispielsweise Spielekonsole, Smart TV, Computer und Netzwerkdrucker. Unter dem Claim „The magic of a perfect connection“ präsentiert devolo wie einfach mit dLAN Powerline-Adaptern schnelles Internet für mehr Multimedia-Spaß im ganzen Zuhause installiert wird: Einfach einstecken und loslegen!

 

Mehr Powerline geht nicht: dLAN 1200 triple+ von devolo

Video-Streams mit Buffering-Symbol, stotternde Audio-Streams und langsame Downloads. Meist liegt es daran, dass der Router nicht dort steht, wo ein schneller Internetzugang benötigt wird. Das alles muss aber nicht sein. devolo bietet mit seinen dLAN Powerline-Adaptern eine einfache wie starke Lösung, um einzelne Etagen oder sogar ganze Häuser schnell und einfach zu vernetzen. Dazu nutzen dLAN-Adapter von devolo einfach die vorhandene Stromleitung wie ein langes Datenkabel.

Das neuste Mitglied der dLAN 1200er-Familie stellt gleich drei Gigabit Ethernet-Ports an jeder Steckdose zur Verfügung. So kann die komplette Multimedia-Ecke oder ein ganzes Home-Office komfortabel mit schnellem Internet versorgt werden. Für die Einrichtung ist dabei kein IT-Fachwissen notwendig: Die Adapter werden per kurzem Knopfdruck gepairt und verbinden sich dann automatisch. So ist das Powerline-Netzwerk zudem vor fremden Zugriffen geschützt.

Mehr Reichweite und Stabilität dank devolo range+ Technology

Der dLAN 1200 triple+ ist nicht nur Gigabit-schnell, er überzeugt auch auf der Langstrecke: Dank der devolo range+ Technology nutzt er zur Datenübertragung alle drei Adern des Stromkabels. So erreicht er eine deutlich höhere Geschwindigkeit, Laufstabilität und Reichweite (bis zu 400 Metern) im Vergleich zu herkömmlichen Powerline-Adaptern. Der dLAN 1200 triple+ eignet sich hervorragend auch für fordernde Einsatzumgebungen - beispielsweise Altbauten.

Komfortabel, effizient und sicher: Integrierte Steckdose mit Netzfilter

Der dLAN 1200 triple+ verfügt über eine integrierte Steckdose, so dass kein Stromanschluss verloren geht. Damit der Adapter seine maximale Leistung entfalten kann, sollten alle elektrischen Verbraucher in einer Mehrfachsteckdose zusammengefasst werden. Diese wird dann in den dLAN 1200 triple+ gesteckt, damit der integrierte Netzfilter eventuelle Störsignale entfernen kann. Selbstverständlich ist die integrierte Steckdose mit einer zuverlässigen Kindersicherung ausgestattet.

 

dLAN Powerline: Blitzschnelles Internet in jedem Raum

Die Aachener devolo AG entwickelt seit 15 Jahren dLAN Powerline-Adapter und ist in diesem Bereich Markt- und Technologieführer. Das Prinzip ist dabei ebenso einfach wie magisch: Powerline nutzt die vorhandene Stromleitung als Datenkabel. Alles, was dazu nötig ist, sind zwei dLAN Powerline-Adapter. Der erste wird mit dem Router verbunden und in eine nahe Steckdose gesteckt. Fertig. Ab sofort kann an jeder anderen Steckdose im gleichen Stromkreis ein weiterer Powerline-Adapter platziert werden, der dort einen stabilen Internet- und Netzwerkanschluss zur Verfügung stellt. Mit Powerline-Adaptern von devolo können so auch selbst schwer erreichbare Räume und Etagen mit Gigabit-Internet versorgt werden: The magic of a perfect connection!

Preise und Verfügbarkeit

Der dLAN 1200 triple+ ist das neue dLAN Flaggschiff vom Marktführer devolo. Er ist ab sofort im Handel und Online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 79,90 Euro für einen Einzeladapter. Ein praktisches Starter Kit, bestehend aus einem dLAN 1200+ und dLAN 1200 triple+ Adapter, kostet 149,90 Euro (UVP). devolo gewährt auf alle Produkte drei Jahre Garantie.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 58 mal gelesen


Samstag 02. 09. 2017 - 12:17 Uhr - devolo stellt auf der IFA 2017 neuen Premium Powerline GIGABIT 3PORT für den Fachhandel vor

ifa

Die Aachener devolo AG launcht auf der IFA 2017 den neuen Premium Powerline GIGABIT 3PORT für den Fachhandel. Video- und Audio-Streams werden blitzschnell mit bis zu 1,2 Gigabit pro Sekunde über die hausinterne Stromleitung übertragen. So bringt der neue Premium Powerline GIGABIT 3PORT das Gigabit-Internet an jede beliebige Steckdose. Der neue Powerline-Adapter eignet sich zur schnellen Vernetzung von allen Multimediageräten wie beispielsweise Spielekonsole, Smart TV, Computer und Netzwerkdrucker.

 

Mehr Powerline geht nicht: Premium Powerline GIGABIT 3PORT von devolo

Video-Streams mit Buffering-Symbol, stotternde Audio-Streams und langsame Downloads. Meist liegt es daran, dass der Router nicht dort steht, wo ein schneller Internetzugang benötigt wird. Das alles muss aber nicht sein. devolo bietet mit seinen dLAN Powerline-Adaptern eine einfache wie starke Lösung, um einzelne Etagen oder sogar ganze Häuser schnell und einfach zu vernetzen. Dazu nutzen dLAN-Adapter von devolo einfach die vorhandene Stromleitung wie ein langes Datenkabel.



Das neuste Mitglied der Premium Powerline GIGABIT-Familie stellt gleich drei Gigabit Ethernet-Ports an jeder Steckdose zur Verfügung. So kann die komplette Multimedia-Ecke oder ein ganzes Home-Office komfortabel mit schnellem Internet versorgt werden. Für die Einrichtung ist dabei kein IT-Fachwissen notwendig: Die Adapter werden per kurzem Knopfdruck gepairt und verbinden sich dann automatisch. So ist das Powerline-Netzwerk zudem vor fremden Zugriffen geschützt.

Mehr Reichweite und Stabilität dank devolo range+ Technology

Der Premium Powerline GIGABIT 3PORT ist nicht nur gigabit-schnell, er überzeugt auch auf der Langstrecke: Dank der devolo range+ Technology nutzt er zur Datenübertragung alle drei Adern des Stromkabels. So erreicht er eine deutlich höhere Geschwindigkeit, Laufstabilität und Reichweite (bis zu 400 Metern) im Vergleich zu herkömmlichen Powerline-Adaptern. Der Premium Powerline GIGABIT 3PORT eignet sich hervorragend auch für fordernde Einsatzumgebungen - beispielsweise Altbauten.

 

Komfortabel, effizient und sicher: integrierte Steckdose mit Netzfilter

Der Premium Powerline GIGABIT 3PORT verfügt über eine integrierte Steckdose, so dass kein Stromanschluss verloren geht. Damit der Adapter seine maximale Leistung entfalten kann, sollten alle elektrischen Verbraucher in einer Mehrfachsteckdose zusammengefasst werden. Diese wird dann in den Premium Powerline GIGABIT 3PORT gesteckt, damit der integrierte Netzfilter eventuelle Störsignale entfernen kann. Selbstverständlich ist die integrierte Steckdose mit einer zuverlässigen Kindersicherung ausgestattet.

dLAN Powerline: blitzschnelles Internet in jedem Raum

Die Aachener devolo AG entwickelt seit 15 Jahren dLAN Powerline-Adapter und ist in diesem Bereich Markt- und Technologieführer. Das Prinzip ist dabei ebenso einfach wie magisch: Powerline nutzt die vorhandene Stromleitung als Datenkabel. Alles, was dazu nötig ist, sind zwei dLAN Powerline-Adapter. Der erste wird mit dem Router verbunden und in eine nahe Steckdose gesteckt. Fertig. Ab sofort kann an jeder anderen Steckdose im gleichen Stromkreis ein weiterer Powerline-Adapter platziert werden, der dort einen stabilen Internet- und Netzwerkanschluss zur Verfügung stellt. Mit Powerline-Adaptern von devolo können so auch selbst schwer erreichbare Räume und Etagen mit Gigabit-Internet versorgt werden: The magic of a perfect connection!

Preise und Verfügbarkeit

Der Premium Powerline GIGABIT 3PORT ist das neue dLAN-Flaggschiff der Fachhandels Linie vom Marktführer devolo. Er ist ab Anfang September erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 84,90 Euro für einen Einzeladapter. Ein praktisches Starter Kit, bestehend aus einem devolo GIGABIT und einem devolo GIGABIT 3PORT Adapter, kostet 159,90 Euro (UVP). Zudem profitieren Fachhandelskunden von einem exklusiven Service: Dazu zählt die individuelle, telefonische Beratung über eine VIP-Hotline. Es wird umgehend ein neues Gerät zugesendet, falls einmal ein Problem auftreten sollte. Darüber hinaus gewährt devolo auf alle Produkte drei Jahre Garantie.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 65 mal gelesen


Samstag 02. 09. 2017 - 12:15 Uhr - devolo präsentiert das neue dLAN 1200+ WiFi ac Network Kit. Die beste Whole Home WiFi-Lösung auf der IFA 2017

ifa

devolo bringt mit dem neuen dLAN 1200+ WiFi ac Network Kit ein innovatives Powerline-Produkt für schnelles WLAN ac im ganzen Zuhause auf den Markt. Das neue devolo Kit sorgt für eine ideale WLAN-Verbindung von allen mobilen und stationären Endgeräten. Smartphones, Tablets und Notebooks sind mit dem 1200+ WiFi ac Network Kit optimal mit dem Internet verbunden, genauso wie Smart-TVs, Gaming-Konsolen und alle anderen Multimediageräte. Die international zahlreich prämierten Powerline-Adapter von devolo sind einfach zu installieren und versorgen das ganze Zuhause - vom Keller bis zum Dachboden - mit blitzschnellem WLAN ac. Unter dem Motto „The magic of a perfect connection“ präsentiert devolo in Halle 6.2 am Stand 129 neue Powerline-Lösungen und mit Home Control das einfache Smart Home für mehr Komfort, Sicherheit und besseres Energiesparen.

 

Magic: WLAN überall. Einfach aus der Steckdose

Wenn das WLAN-Signal des Routers zu schwach ist, um das ganze Zuhause mit schnellem wie stabilem WLAN zu versorgen, schafft das neue 1200+ WiFi ac Network Kit schnell Abhilfe. Der Trick: devolo Powerline-Adapter nutzen die Stromleitung zur Datenübertragung und stellen an jeder Steckdose einen frischen Hotspot mit maximalem WLAN-Speed zur Verfügung. Wände und Decken stellen damit kein Hindernis mehr für schnelles Whole Home WiFi dar: Einfach magic!

 

Perfect connection: WLAN ac im ganzen Zuhause

Die Einrichtung des WLAN-Netzes ist mit devolo Adaptern kinderleicht und in wenigen Schritten erledigt. Im Paket befinden sich insgesamt drei Produkte: Ein Basis-Adapter, der mit dem Router verbunden und in eine freie Wandsteckdose gesteckt wird. Zusätzlich sind zwei dLAN 1200+ WiFi ac Adapter im Paket enthalten. Diese werden jeweils dort in eine freie Wandsteckdose gesteckt, wo ein schneller Internetanschluss mit WLAN ac benötigt wird. Dank WiFi Move - eine exklusive devolo Technologie - übernehmen die Adapter automatisch die WLAN-Einstellungen des Routers. So entsteht im ganzen Haus ein einziges WLAN-Netz, das immer und überall für noch mehr Multimedia-Spaß zur Verfügung steht!
 

Starkes Gigabit-Powerline trifft auf das schnellste WLAN

Mit einer Bandbreite von 1200 Mbit/s via Powerline-Datenübertragung und WiFi ac vereint das neue devolo 1200+ WiFi ac Network Kit die beste WLAN- mit der zuverlässigsten Powerline-Technologie. Für eine schnelle Verbindung zu stationären Computern, Heimservern und Home-Entertainment-Geräten wie Smart TVs oder Gaming-Konsolen verfügt der dLAN 1200+ WiFi ac zusätzlich über zwei Gigabit LAN-Anschlüsse. Mit dieser Leistung ist das neue 1200+ WiFi ac Network Kit von devolo die beste Lösung, um schnelles Internet im ganzen Zuhause bereitzustellen: A perfect connection!

Preise und Verfügbarkeit

Das neue devolo 1200+ WiFi ac Network Kit ist in Kürze im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 299,90 Euro. devolo gewährt auf alle Produkte drei Jahre Garantie.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 54 mal gelesen


Samstag 02. 09. 2017 - 12:12 Uhr - IFA 2017: devolo präsentiert die neue Gigabit Powerline-Generation dLAN 1000

ifa

Auf der IFA 2017 zeigt devolo erstmals die neue Produktlinie dLAN 1000. Alle neuen Powerline-Adapter der 1000er-Serie übertragen Video- und Audiostreams sowie alle anderen Daten in Gigabit-Geschwindigkeit über das hauseigene Stromnetz. So wird jede Steckdose zum schnellen Internetanschluss. Dank der einzigartigen devolo range+ Technology erreichen die Adapter deutlich größere Reichweiten und eine hohe Performance. Unter dem Motto „The magic of a perfect connection“ präsentiert devolo in Halle 6.2 am Stand 129 neue Powerline-Lösungen und mit Home Control das einfache Smart Home für mehr Komfort, Sicherheit und besseres Energiesparen.

Internet an jeder Steckdose: Der neue dLAN 1000 duo+ mit Gigabitspeed

Modernes Home Entertainment basiert auf einer schnellen Internetverbindung. Meist steht der Router jedoch zu weit entfernt, um im ganzen Haus das volle Potenzial der Multimedia-Angebote nutzen zu können. Anstatt des Video-Streams erscheint das Buffering-Symbol, Audio-Streams brechen andauernd ab und beim Gaming sind die Mitspieler mal wieder schneller.



Mit dem neuen dLAN 1000 duo+ ist damit jetzt Schluss. In wenigen Minuten kann mit dem neuen devolo Powerline-Kit an jeder Steckdose ein Highspeed-Internetanschluss hergestellt werden. Dazu nutzen devolo Powerline-Adapter einfach das hausinterne Stromnetz wie ein langes Datenkabel. Das klingt kompliziert, ist aber echtes Plug&Play und im Handumdrehen installiert - oder anders gesagt: Einfach magic!

Der neue devolo Powerline-Adapter dLAN 1000 duo+ sendet und empfängt alle Daten mit Gigabitspeed über die hausinterne Stromleitung. So machen modernes Video-Streaming und Gaming wieder richtig Spaß. Mit dem devolo dLAN 1000 duo+ stehen an jeder beliebigen Steckdose zwei Multimedia-Ports für einen schnellen Internetzugang per Netzwerkkabel zur Verfügung. Dank der integrierten Steckdose mit Netzfilter und Kindersicherung geht zudem kein Stromanschluss verloren.

 

Kompakt und schnell: Der neue dLAN 1000 mini

Klein, kompakt und genauso blitzschnell ist der neue devolo dLAN 1000 mini. Auf kleinstem Raum und im modernen Design bietet er die neueste Powerline-Gigabit-Technologie. Der dLAN 1000 mini bietet einen Multimedia-Port und eignet sich damit bestens zur schnellen wie kostengünstigen Installation eines Internetzugangs an jeder Steckdose.

Bei dem auf der IFA gezeigten devolo dLAN 1000 mini handelt es sich um ein ersten Muster, welches noch mittels eines 3D-Druckers erstellt wurde. Es ist anhand dieses Musters jedoch sehr schön zu erkennen, dass der dLAN Adapter noch einmal schmäler ist, als ein aktuelles Modell der 500er Serie.

 

Preise und Verfügbarkeit

Der neue dLAN 1000 duo+ ist ab Herbst 2017 als Starter Kit zu einem Preis von 99,90 Euro (UVP) und als Einzeladapter für 54,90 Euro (UVP) erhältlich. Das dLAN 1000 mini Starter Kit wird Anfang 2018 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89,90 Euro verfügbar sein. Die Einzeladapter des dLAN 1000 mini kosten jeweils 49,90 Euro (UVP). devolo gewährt auf alle Produkte drei Jahre Garantie.

Besucher können sich in Halle 6.2 am Stand Nummer 129 einen Eindruck von der nächsten Gigabit-Powerline-Generation verschaffen.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 52 mal gelesen


Freitag 01. 09. 2017 - 18:28 Uhr - LG auf der IFA: High-End-TVs mit Dolby und Technicolor im Fokus

ifa

Auf der IFA 2017 stellt LG Electronics (LG) seine Top-Fernsehgeräte mit OLED- und SUPER UHD-Technologie in den Vordergrund der Messepräsenz. Diese High-End-Fernsehgeräte sind mit der neuesten Technik von Dolby und Technicolor ausgestattet und bieten die beste Bilddarstellung, die derzeit auf dem Markt verfügbar ist.

Der Technicolor Expert Mode dient der optimierten Farbdarstellung und wird bei der Mehrheit der aktuellen Hollywood-Produktionen eingesetzt. Dieser neue Modus wird ab Oktober in allen aktuellen OLED-TVs des Jahres 2017 über die Menü-Einstellungen verfügbar sein. Darüber hinaus arbeitet LG daran, diese optimierte Farbdarstellung auch für die 2017er Modelle der SUPER UHD TV zur Verfügung zu stellen. LGs OLED-TVs werden von Technicolor Referenzsystemen eingesetzt, beispielsweise bei Serien wie Logan und Sense 8.

„Als wir an der Farbgebung der zweiten Staffel der Netflix-Serie Sense 8 gearbeitet haben, war LGs OLED-Technologie entscheidend in der Zusammenarbeit mit der Drehbuchautorin und Regisseurin Lana Wachowski – die an der Ostküste der USA wohnt und arbeitet – und dem Kameramann John Toll in Hollywood”, erklärt Tony Dustin, Senior Colorist von Technicolor. „OLED-Technologie mit echtem Schwarz, seiner Farbsättigung und -tiefe hat sichergestellt, dass wir alle wirklich die gleichen Farben gesehen haben, auch wenn wir physisch nicht zusammensaßen. Hinzu kommt, dass die LG OLED-TVs auf dem Markt verfügbar sind und den Endkonsumenten beste Bildqualität liefern. Das stellt für uns sicher, dass für die Zuschauer die Farben auch wirklich korrekt dargestellt werden.”

Auf der IFA 2017 zeigt LG 4K-HDR-Videospiele auf den OLED-TVs mit besserer Farbdarstellung und größerem Farbraum – in Kombination mit Microsofts Xbox One S und Forza Horizon 3 von Turn 10. HDR ermöglicht die perfekte Darstellung des Glimmens der Sonne auf den Autos durch Pixel-Dimming mit den LG OLED-TVs. Die Farben und das Licht sind hell, leuchtend und ohne Farbfehler. Hardcore Gamer profitieren von einer minimalen Verzögerung von lediglich 21,3 Millisekunden zwischen Xbox-Controller und Darstellung auf dem OLED-TV.

Alle 2017er LG OLED- und SUPER UHD-Fernseher unterstützen Active HDR, das die brillantere Darstellung heller Bereiche und gleichzeitig mehr Details in dunklen Bereichen wie Schatten bei HDR-Inhalten ermöglicht. Bei Active HDR verarbeiten die LG TVs das Bild Szene für Szene und können so, wann immer notwendig, dynamische Daten einfügen. Außerdem unterstützen die 2017er LG OLED- und SUPER UHD-TVs unterschiedliche HDR Formate wie Dolby Vision, HDR10 und HLG (Hybrid Log Gamma), letztere wird auch von den aktuellen LG UHD-Modellen unterstützt. LG plant zusätzlich auch Advanced HDR von Technicolor zu unterstützen.  LG zeigt unterschiedliche Demos auf dem Stand auf der IFA, darunter Inhalte in 4K HLG der BBC, in HDR 10 von Amazon und in Dolby Vision von Netflix

VoD-Streaming-Services bieten schon heute mehr als 100 unterschiedliche Titel im Dolby Vision Format an. Darüber hinaus stehen auch schon etliche Titel via Blu Ray in Dolby Vision zur Verfügung.

Ein weiteres Highlight von LG auf der IFA ist die erstmalige öffentliche Demonstration der Alexa-Sprachsteuerung der TVs via Amazon Echo Lautsprecher. So lassen sich beispielsweise Programme aufrufen, Apps auf dem Smart-TV starten oder die Lautstärke regeln, komplett ohne Einsatz der Fernbedienung.

IFA-Besucher können dieses und weitere interessante Produkte von LG wie den dünnsten TV der Welt mit weniger als 4 mm Bildschirmtiefe, den LG SIGNATURE OLED TV W7 ab heute bis zum 6. September in Berlin in Halle 18 näher kennenlernen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 73 mal gelesen


Freitag 01. 09. 2017 - 18:24 Uhr - IFA 2017: Neue MU-MIMO WLAN-Router der EXO-Familie von D-Link

ifa

D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen für das digitale Zuhause, stellt auf der IFA 2017 zwei neue EXO-Router vor. Der AC2600 EXO SmartBeam Gigabit Router DIR-882 sowie der AC1900 EXO SmartBeam Gigabit Router DIR-878 sind jeweils mit modernster 802.11ac-Technik, Multi-User-MIMO Funktionalität sowie Advanced AC SmartBeam-Technik ausgestattet. Das integrierte Dualband-WLAN ermöglicht beim DIR-882 eine kombinierte Datenübertragungsrate von bis zu 2533 Mbit/s, beim DIR-878 beläuft sich die Übertragungsrate auf bis zu 1900 Mbit/s. Ein Gigabit-WAN-Port sorgt für ungebremsten Internet-Zugang, egal welche Geschwindigkeit der Internetdienstleister anbietet. Jeweils vier Gigabit Ethernet LAN-Ports bieten ausreichend Anschlussmöglichkeiten für Spielekonsolen, Smart TVs oder Network Attached Storages (NAS).

Upgrade auf Highspeed WLAN

Die eleganten schwarzen EXO-Router wurden für Privatanwender entwickelt, die sich hohen Datendurchsatz und optimale Abdeckung zu einem erschwinglichen Preis wünschen. Sowohl der DIR-882 als auch der DIR-878 eignen sich ideal dafür, ältere Wireless N Router abzulösen. So wird auf den deutlich schnelleren Standard 802.11ac aufgerüstet und so die perfekten Voraussetzungen für das „Wireless Life“ von heute geschaffen. Vor allem bei der Bandbreite der zu übertragenden Datenmengen müssen keine Kompromisse geschlossen werden: Der DIR-882 transferiert bis zu 1733 Mbit/s im 5 GHz und bis zu 800 Mbit/s im 2,4 GHz Bereich. Der DIR-878 schafft Transferraten von bis zu 1300 Mbit/s bei 5 GHz und bis zu 600 Mbit/s bei 2,4 GHz. Beide Modelle sind MU-MIMO-fähig und mit Advanced SmartBeam-Technologie ausgerüstet, wodurch Stärke sowie Ausrichtung des WLAN-Funksignals für die verbundenen Endgeräte optimal angepasst wird. SmartConnect weist Endgeräten zusätzlich automatisch das Frequenzband mit dem besten Durchsatz zu. So erhält jedes Smartphone, Tablet oder andere WLAN-Clients immer die beste zur Verfügung stehende WLAN-Verbindung – ganz automatisch.



Ideal für Streaming, Spiele und gemeinsame Inhalte

Dank der hohen Bandbreite eignen sich sowohl der DIR-882 als auch der DIR-878 ideal für datenintensive Anwendungen wie HD- oder 4K-Streaming, den Zugriff auf Cloud-Dienste oder den schnellen Austausch von Daten innerhalb des Heimnetzwerkes. Alle Endgeräte können gleichzeitig mit hohem Datendurchsatz per WLAN und LAN kommunizieren, wie es inzwischen immer häufiger der Fall ist. Der DIR-882 verfügt zusätzlich über einen Highspeed USB 3.0 und einen USB 2.0-Port, mit denen die Inhalte von Datenträgern drahtlos und drahtgebunden geteilt werden können. Das ist für Backups ebenso praktisch wie für einen ausgeliehenen USB-Stick oder eine externe Festplatte mit den neusten Urlaubsvideos von Freunden oder Familie.



Unkompliziert und schnell installiert

Ein übersichtliches Web-Interface mit Einrichtungsassistent und Schritt-für-Schritt Anleitung erleichtert bei beiden Routern die Konfiguration. Aktuelle Sicherheitsmaßnahmen wie WPA/WPA2 mit WPS für das WLAN und eine ausgefeilte Firewall schützen die Router und ihre Nutzer vor Angriffen aus dem Internet und aus der Nachbarschaft. Zugriffskontrollen für LAN und WLAN helfen dabei, im Netzwerk nur die gewünschten Nutzer und Endgeräte zuzulassen. Eine Demilitarisierte Zone (DMZ) macht das Freigeben von Inhalten im Internet sicher, während QuickVPN einen geschützten Tunnel zum Router über das Internet aufbaut. Zusätzlich ist ein Quality-of-Service Modul eingebaut, um den wichtigen Datenpaketen bei hohem Datenverkehrsaufkommen Vorrang zu gewähren. So bleibt beispielsweise die Qualität eines Video-Calls auch dann noch stabil, wenn parallel umfangreiche Update-Prozesse oder Downloads laufen.

Verfügbarkeit & Preise (Deutschland, Österreich und Schweiz)

DIR-882: Ab November 2017 für 146,90 Euro

DIR-878: Ab Oktober 2017 für 134,90 Euro


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 67 mal gelesen




« [ 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Test / Review: Cougar - Immersa Pro Gaming Headset
» In Win stellt die Gehäuselüfter der Polaris-Serie vor
» Noctua stellt zwei AM4-kompatible Low-Profile-Kühler vor
» Die italienischen Edel-Gehäuse von Hydra mit ausgezeichnetem Wasserkühlungssupport und vollmodularem Aufbau.
» Die neue Netzteil-Oberklasse von Enermax
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
77 Gäste Online
Anzeige