Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» ADATA - SD600 -...
von Patrick
» Rapoo - K2600 -...
von Jannik
» Samsung - Porta...
von Patrick
» Teufel - Concep...
von Jannik
» Inter-Tech - AR...
von Patrick
Anzeige
Anzeige
Veranstaltungskalender
<4. 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Test / Review: ADATA - SD600 - externe USB 3.1 SSD



Donnerstag 20. 04. 2017 - 15:43 Uhr - Test / Review: Rapoo - K2600 - Wireless Touch Keyboard

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 50 mal gelesen


Mittwoch 19. 04. 2017 - 15:11 Uhr - be quiet! liefert die High-Performance-Netzteile ab sofort mit schwarzen Kabeln aus

Allgemein

be quiet!, poliert die Optik der Netzteile aus der Power Zone-Reihe auf und liefert sie ab sofort mit komplett schwarzen Kabeln aus. Mit hochwertigen Komponenten und bis zu 1000 Watt stabiler Leistung auf einer einzigen 12-Volt-Schiene eignen sich Power Zone-Netzteile besonders für Overclocker und anspruchsvolle Gamer mit Multi-GPU-Setups. Die ab sofort verwendeten, schwarzen Kabel werten das Innere des PCs mit einem modernen Erscheinungsbild auf. Die technische Exzellenz und stabile Leistung, für die die Produktreihe beliebt ist, bleibt dabei erhalten.



Schwarze Kabel: be quiet!'s Antwort auf Kundenwünsche

Mit der starken Verbreitung von PC-Gehäusen mit Seitenfenstern, hat Kabelmanagement und ein aufgeräumtes Inneres viel an Bedeutung gewonnen. Schwarze Kabel stehen dabei hoch auf der Wunschliste vieler Kunden, da ansprechende Designs mit diesen einfacher zu realisieren sind, als zum Beispiel mit farblich kodierten Kabeln. Die Netzteil-Serien Dark Power Pro, Straight Power, Pure Power und System Power sind bereits seit Mitte 2016 einheitlich mit schwarzen Kabeln ausgestattet. Mit der Aufwertung der Power Zone-Reihe verfügen nun alle ATX-PS2-Netzteile von be quiet! (mit Ausnahme einiger Bulk-Varianten) über schwarze Kabel. Produktbezeichnung und Preisstruktur der Power Zone-Netzteile bleiben unverändert.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 62 mal gelesen


Mittwoch 19. 04. 2017 - 14:58 Uhr - Logitech G veröffentlicht die neue G413 Gaming Tastatur mit einzigartigen, mechanischen Romer-G-Schaltern

Allgemein

Logitech G hat heute den Marktstart der neuen Logitech G413 Gaming Tastatur bekanntgegeben. Die Tastatur vereint modernes Design mit bestmöglicher Präzision und Leistung. Sie bietet Logitech‘s exklusive mechanische Romer-G™-Schalter, die einen 25 Prozent schnelleren Tastenanschlag als normale mechanische Tastaturen ermöglichen. Zudem ist sie mit einer gebürsteten eloxierten Aluminium-Oberfläche, USB-Passthrough und einer präzise steuerbaren Tastaturbeleuchtung ausgestattet. Die Logitech G413 ist in zwei Versionen erhältlich: in Carbon mit roter Beleuchtung sowie in einer silbernen Variante mit weißem Hintergrundlicht.

 

 

„Wir investieren viel Zeit in das Design und die Entwicklung, um sicherzustellen, dass diese Tastatur genau die anspruchsvolle Leistung mit den richtigen Funktionen liefert, die unsere Kunden erwarten – und das zu einem fairen Preis“, sagt Ujesh Desai, Vice President und General Manager von Logitech G. „Wir haben die G413 mit Funktionen wie USB-Passthrough, Tastaturbeleuchtung und einer Metallverkleidung ausgestattet und sind uns sicher, dass sie die optimale Balance zwischen hoher Leistung und attraktivem Design bietet.“

Die exklusiven mechanischen Romer-G™-Schalter von Logitech sind mit einer Leistung, Reaktionsgeschwindigkeit und Robustheit auf professionellem Niveau entwickelt worden. Die Logitech Romer-G™-Schalter werden bei einer Anschlagdistanz von 1,5mm ausgelöst und sind dadurch bis zu 25 Prozent schneller als gewöhnliche mechanische Schalter. Auch die Beleuchtung der Romer-G™-Schalter wurde so entwickelt, dass sie immer gut sichtbar ist, aber nie ablenkt.

 

Die gebürstete 5052 Aluminium-Magnesium-Legierung bildet das Rückgrat der Tastatur. Das Ergebnis ist ein minimalistisches Design, das gleichzeitig Raum für etliche Funktionen bereithält. Um die größtmögliche Verarbeitung und Leistung zu garantieren, wurden für die Logitech G413 hochqualitative Materialien verwendet.

 

Die USB-Passthrough-Funktion bietet Stromversorgung und eine schnelle Datenverbindung für alle USB-Geräte. Schnellzugriffe für die Medienwiedergabe sind bei der Logitech G413 Tastatur ebenfalls über die FN-Tasten für folgende Funktionen vorhanden: Lautstärke, Play, Pause, Stumm, Spielmodus, Tastaturbeleuchtung und viele mehr. Die FN-Toggle-Funktion der Logitech Gaming Software (LGS) erlaubt standardmäßig die Konfiguration von Schnellzugriffen für Medien.

Verfügbarkeit
Die mechanische Logitech G413 Gaming Tastatur in Carbon und Silber mit Hintergrundbeleuchtung ist ab sofort zu einem Preis von 99,99 Euro (UVP) erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 55 mal gelesen


Mittwoch 19. 04. 2017 - 14:53 Uhr - Razer kündigt neue Hammerhead V2 Modelle an

Allgemein

Razer™, der global führende Lifestyle-Brand für Gamer, hat heute zwei neue In-Ear-Headsets angekündigt: Das Razer Hammerhead BT und das Razer Hammerhead für iOS Lightning.

Razer Hammerhead BT:

 

Das Razer Hammerhead BT wurde mit dem Anspruch entwickelt, glasklaren kabellosen Sound zu liefern. Das Bluetooth 4.1 In-Ear-Headset mit Qualcomm aptX® Codec bietet niedrige Latenz und eine hohe Audioqualität. In der mobilen Nutzung verfügt das Razer Hammerhead BT über eine Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden pro Akkuladung. Das Razer Hammerhead BT ist mit einem In-Line-Mikrofon und einer In-Line-Fernbedienung ausgestattet, die beide mit iOS- und Android-Geräten kompatibel sind und eine einfache Anruf- und Musiksteuerung ermöglichen.

 

 

 

Razer Hammerhead für iOS:

 

Das Razer Hammerhead für iOS nutzt das volle Potential des Lightning-Anschlusses und liefert eine klare digitale Audiowiedergabe über einen speziell abgestimmten Analog-Digital-Wandler. Über die Razer Hammerhead iOS Companion App können Nutzer ihr Audioerlebnis personalisieren und zwischen voreingestellten oder individuellen Equalizer-Einstellungen wählen. Das Razer Hammerhead für iOS verfügt über ein In-Line-Mikrofon mit Fernbedienung, über die Siri angesteuert werden kann und die Anruf-/Musiksteuerung läuft.

 

 

 

Die beiden neuen Hammerhead-Modelle sind mit dynamischen 10mm Audiotreibern ausgestattet, die größer als die meisten anderen Treiber von Headsets ähnlicher Machart sind. Die Akustikkammer aus Aluminium verbessert die Musikwiedergabe und sorgt gleichzeitig für eine längere Produkthaltbarkeit. Jedes Razer Hammerhead wird in einer kompakten Hartschalentasche geliefert, die zusätzliche Ohraufsätze in verschiedenen Größen enthält, sodass ein korrekter Sitz und maximale Geräuschisolation gewährleisten werden.

 

„Die Razer Hammerhead In-Ear-Kopfhörer und -Headsets werden für ihren überragenden Klang und ihr kompaktes Gehäuse gelobt,“ sagt Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Wir freuen uns darauf, die Hammerhead-Audioerfahrung mit einem Bluetooth-fähigen, kabellosen Gerät und einer Lightning-Anschluss-Version für iOS-Geräte zu erweitern.“

 

PRODUKTEIGENSCHAFTEN DES RAZER HAMMERHEAD BT:

 

Kopfhörer:

  • Frequenzabdeckung: 20 Hz – 20 kHz
  • Impedanz: 32 ± 15% Ω
  • Empfindlichkeit: 116 ± 3 dB @ 1 kHz
  • Max. Eingangsleistung: 10 mW
  • Treiber: Neodym-Magneten mit 10mm Umfang
  • Kabellänge: 63 cm
  • Ungefähres Gewicht: 28,0 g

 

Mikrofon:

  • Frequenzabdeckung: 300 Hz – 3,4 kHz
  • Rauschverhältnis: ≥ 55 dB
  • Empfindlichkeit: (@1 kHz): 42 ± 3 dB
  • Aufnahmemuster: Omnidirektional

 

Kabelfernbedienung:

  • Musiksteuerung: Play/Pause, Vor, Zurück
  • Anrufsteuerung: Anruf annehmen, beenden, ablehnen
  • Allgemein: Lautstärke hoch/runter, Verbinden, An/Aus
  • Volle Funktionalität mit Apple™ iOS und Android-Mobilgeräten

 

Aku:

  • Batterietyp: 160 mAH wiederaufladbarer Li-Po-Akku
  • Laufzeit: Bis zu acht Stunden*
  • Ladezeit: Bis zu zwei Stunden
    *Abhängig von Nutzung und Gerät

 

Das Razer Hammerhead BT und Razer Hammerhead für iOS sind auf RazerStore.com und bei ausgewählten Händlern zu einer UVP von 109,99€ verfügbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 45 mal gelesen


Dienstag 18. 04. 2017 - 21:09 Uhr - In Win stellt sein neues 303C Gehäuse mit USB 3.1 Gen 2 Type-C Unterstützung und RGB-Beleuchtung vor

Allgemein

In Win Development Inc., einer der führenden Hersteller von innovativen PC-Gehäusen, stellt heute das neue 303C Gehäuse vor.

Als Erweiterung des bereits vorgestellten In Win 303 Gehäuses bietet das 303C zusätzlich einen USB 3.1 Gen 2 Type-C Anschluss an der Front, um die schnellstmögliche externe Datenübertragung einfach zu ermöglichen.



Der neue Verbindungsstandard ist unter anderem mit folgenden Mainboards kompatibel:

MSI:
Z270 MPOWER GAMING-TITAN
Z270 GAMING-M7
X370 XPOWER GAMING-TITAN

MSI kommentiert: "Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Partner In Win ein neues Gehäuse mit USB 3.1 Gen 2 Type-C Anschluss auf den Markt bringt. Der Type-C Anschluss wird von einer Reihe MSI Z270 und X370 Mainboards unterstützt und ermöglicht es Gamern und Enthusiasten gleichermaßen, in den Genuss der schnellen USB 3.1 Gen 2 Transferraten zu kommen."

ASUS ROG:
MAXIMUS IX EXTREME
MAXIMUS IX FORMULA
MAXIMUS IX CORE
MAXIMUS IX HERO
CROSSHAIR VI HERO

ASUS ROG STRIX:
Z270E
Z270G
Z270I

GIGABYTE:
Z270X-DESIGNARE

Neben dem neuen Frontanschluss bietet das In Win 303C auch Unterstützung für folgende RGB-Beleuchtungssysteme: ASUS RGB AURA Sync, MSI RGB Mystic Light Sync und Gigabyte RGB Fusion. Diese RGB-Systeme verwenden jeweils 4-Pin-Anschlüsse zum Anschluss an die in das 303 C integrierten Beleuchtungselemente. Dies ermöglicht es dem Anwender die Beleuchtung auf einfachste Art und Weise zu steuern und zu synchronisieren. Hierfür bietet das Gehäuse auch einen zusätzlichen 4-poligen RGB-Anschluss, so dass Kunden über eine so genannte "Daisy-Chain" zusätzliche RGB-Geräte, wie z. B. LED-Leisten oder LED-Lüfter ansteuern können (Gigabyte nutzt einen 5-poligen Stecker, die nicht zu 100 Prozent mit den Anschlüssen des 303C  kompatibel sind. Der zusätzliche Pin ist für weißes Licht, die RGB-Funktion ist aber weiterhin ansteuerbar).



Das 303C ist ein preislich attraktives Gehäuse, hergestellt aus hochwertigen Materialien, wie z. B. einer drei Millimeter dicken Seitenwand aus gehärtetem Glas, einem Gehäuse aus 1,2 Millimeter dickem SECC-Stahl und einer ausgesprochen sauber und zeitlos gestalteten Front.

In Win setzt auch mit dem 303C die Messlatte wieder entsprechend hoch, stattet die abnehmbare Glas-Seitenwand mit einem "Quick-Release"-Mechanismus aus, integriert werkzeuglos entfernbare Staubfilter sowie unzählige Kühlungsoptionen einschließlich drei zu montierenden 120-Millimeter-Lüftern oben (alternativ lässt sich ein 360-Millimeter-Radiator installieren), einem rückseitig zu installierenden 120-Millimeter-Lüfter und drei weiteren im Boden zu installierenden 120-Millimeter-Lüftern. CPU-Kühler stellen bis zu einer Höhe von 160 Millimetern ebenfalls kein Problem dar und lassen sich somit ideal in den auf die natürliche Konvektion von unten nach oben orientierten Luftstrom einfügen.



Die Netzteilkammer befindet sich oben im Gehäuse, zwei 2,5-Zoll sowie zwei 3,5-Zoll-Laufwerke lassen sich hinter dem Mainboardschlitten befestigen. Ein extra Grafikkartenhalter für lange Grafikkarten gibt zusätzlichen Halt und Sicherheit.

Das neue In Win 303C wird in Kürze in schwarz und weiß erhältlich sein, ist kompatibel zu E-ATX, ATX, Micro-ATX und Mini-ITX Mainboards und unterstützt bis zu sieben PCI-Steckplätze bei einer Länge von bis zu 350 Millimetern. An der Front finden sich zwei USB 3.0 sowie der erwähnte USB 3.1 Gen 2 Type-C Anschluss sowie die HD-Audio-Buchsen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 57 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Oster Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Newsletter
Newsletter


Like us on Facebook
Last News
» CHIEFTEC stellt POWER SMART Netzteilserie vor
» MYC-Webwatch
» Test / Review: ADATA - SD600 - externe USB 3.1 SSD
» BIOSTAR stellt weltweit erstes MINI-ITX Mainboard für AMD RYZEN vor
» FSP Group kündigt neuestes Gehäuse mit transparentem Cover an, das CMT210
Partner
Banner Change