Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» XFX - Radeon RX...
von Patrick
» Lioncast - LX50...
von Jannik
» be quiet! - Pur...
von Patrick
» Scythe - Mugen ...
von Michael
» ASRock - X99 Ta...
von Patrick
Anzeige
Anzeige
Veranstaltungskalender
<1. 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Review: XFX - Radeon RX 480 GTR Black Edition



Montag 16. 01. 2017 - 15:34 Uhr - NVIDIA veröffentlicht neue SHIELD TV

Allgemein

NVIDIA SHIELD TV – ein Media-Streamer mit offener Plattform, der auf die neusten Technologien des visuellen Computing baut – ist ab heute verfügbar. Der fortschrittlichste Streamer bietet unvergleichliche Erlebnisse im Bereich des Streaming, Gaming und der Künstlichen Intelligenz. 

Mit der SHIELD Remote und dem SHIELD Game Controller – die bereits im Lieferumfang des neuen SHIELD TV enthalten sind – sowie dem neuen, eleganten Design (40% kleiner) bietet SHIELD TV das beste und umfangreichste Unterhaltungserlebnis im Wohnzimmer.

 

Höchste Leistung, 4K-HDR-Media Streamer

Das neue SHIELD TV liefert perfekte Bildqualität durch 4K-HDR-Unterstützung und 3mal höhere Leistung als jeder andere Streamer auf dem Markt. Mit der aktuellen Erweiterung um Amazon Video in 4K-HDR bietet SHIELD das umfangreichste und vielfältigste Angebot an Apps und medialen Inhalten in 4K-Bildqualität – die auch auf Netflix, YouTube und Google Play Movies.

In den kommenden Monaten ist ebenfalls die TV-App von YouTube auf SHIELD verfügbar und ermöglicht atemberaubende Erlebnisse durch die Möglichkeit immersiver 360-Grad-Bildbetrachtung.

Die besten Spiele auf SHIELD TV

Die Fülle an Spieleinhalten und die breitgefächerte Gaming-Funktionalität machen SHIELD TV zu etwas Einzigartigem unter den Media-Streaming-Geräten. Die SHIELD-Spielebibliothek bietet mehr als tausende Titel und schon bald ist der große Spielekatalog von Ubisoft direkt auf SHIELD spielbar, darunter solche Top-Titel wie Watch Dogs 2, Assassin’s Creed Syndicate und For Honor. Neue Spiele aus dem Hause Ubisoft werden dann zeitgleich mit der Veröffentlichung der PC-Version auf SHIELD verfügbar sein.

 

NVIDIA fügt der Spielbibliothek von GeForce NOW jede Woche neue Spiele hinzu. Heute erscheint No Man’s Sky von Hello Games auf der Cloud-Gaming-Plattform GeForce NOW.

Auch die Liste kommender Spiele-Highlights, die nativ unter Android ausgeführt werden, wird stetig erweitert. Unter anderem stehen The WitnessTomb Raider und Shadowgun Legends auf dem Plan. Letzterer Titel ist ab heute im Google PlayStore erhältlich und kann in 4K-Auflösung gespielt werden.

Künstliche Intelligenz (KI) in den eigenen vier Wänden

In den kommenden Monaten wird SHIELD TV um zahlreiche KI-Fähigkeiten erweitert und die Bedeutung des Home-Entertainments verändern:

  • Die erste Freisprech-Integration mit Google Assistant für den eigenen Fernseher. Google hat den TV-Assistant optimiert: Der Fernseher gibt Antworten audiovisuell wieder. Nutzer verwenden Sprachbefehle, die die Funktionen einer Fernbedienung – wie Pausieren oder Zurückspulen – ersetzt. Zusätzlich kann Google Assistant gewünschte Inhalte finden und Fragen beantworten.
  • Integration der SmartThings Hub-Technologie, welche das SHIELD sofort in einen Smart-Home-Hub verwandelt, der sich mit hunderten von Heimgeräten verbinden kann.
  • NVIDIA SPOT, ein KI-Mikrofon-Zubehör, das SHIELD zum zentralen Rückgrat der Künstlichen Intelligenz in den eigenen vier Wänden macht und die Bedienung der intelligenten Heimtechnik im kompletten Haus ermöglicht

Preis und Verfügbarkeit

SHIELD TV ist ab sofort in Deutschland sowie in weiteren ausgewählten Regionen Europas für 229,99 Euro inkl. Controller und Remote verfügbar. SHIELD Pro (inkl. Controller, Remote, Headsetbuchse und 500 GB Speichervolumen) wird noch in diesem Monat erhältlich sein. Der neue Controller ist auch separat für 69,99 Euro erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 60 mal gelesen


Montag 16. 01. 2017 - 13:17 Uhr - Review: Scythe - Mugen 5 - Tower-Kühler

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 59 mal gelesen


Sonntag 15. 01. 2017 - 19:55 Uhr - ERATO liefert Rio 3 Mini-Headset mit Bluetooth 4.2 aus

Allgemein

Die ceTek Distribution – Cutting Edge Technology GmbH, spezialisiert auf Hightech Consumer Electronics Produkte und Zubehör, kündigt die sofortige Verfügbarkeit von Rio 3 an. Rio 3 wurde von ERATO entwickelt und produziert -  einem US-Startup, der bereits mit den Apollo 7 Earbuds überzeugte.

Rio 3 rundet preislich die Palette nach unten ab. Zum empfohlenen Endkundenpreis von 114,95 € ist ein hochleistungsfähiges Bluetooth In-Ear Headset mit BT 4.2 erhältlich. Es bestehen trotz des attraktiven Preises keine Einschränkungen hinsichtlich Leistungsdaten und Performance. Optimiert wurde u.a. auch die Betriebsdauer: 6 Stunden Musik und 8 Stunden Sprechzeit sind ideal für Outdoor-Fan, unterwegs und auch zuhause.

Rio 3 wurde zur IFA 2016 der Öffentlichkeit präsentiert und stieß wegen des ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis nicht nur bei Sportlern auf großes Interesse. Auch das Design inklusive der Farbgebung (es sind 5 Farben verfügbar) kam positiv an. ERATO ist es mit Rio 3 wieder einmal gelungen ein echtes, bedienerfreundliches und leistungsfähiges BT 4.2 wireless Stereo-Headset zu produzieren. 14.2mm große Treiber sorgen für ein ausgezeichnetes Audio-Erlebnis. So überzeugt der Bass mit seiner großen Bandbreite. Rio 3 wird von Sportlern besonders bei Qutdoor Aktivitäten bevorzugt, ist überall verwendbar und durch das Nano-Coating (Klasse IPX5) ausgezeichnet gegen Feuchtigkeit und sogar Wasser geschützt. Ein Ohr Bügel sorgt für sicheren und angenehmen Tragekomfort.

Rio 3 ist mit einem Gewicht inkl. eingebauten Mikros pro Gerät von 14 g sehr leicht, hat die Abmessungen 51 x 34 x 46 (mm) und kann aufgrund eines optimierten Akkus (130 mAH Akku pro Gerät) bis zu 6 Stunden Musik wiedergeben oder 8 Stunden Sprache. Die Aufladezeit über Micro USB Kabel beträgt 2 Stunden. Mit Bluetooth 4.2 ist die volle Unterstützung der fortschrittlichen AAC, SBC und aptX Audio-Standards garantiert. Die eingebauten MEMS Omni Directional Mikrofone erlauben die Kommunikation über Siri oder Google Now. Sehr bedienerfreundlich ist die Single-Touch Multifunktion. So können Power on/off, Lautstärkeregelung, BT-Pairing, Play/Pause, Vor und Zurück, Rufannahme/Abweisung und Siri mit nur einem Knopf abgerufen werden.

 

Verfügbarkeit, Preis und Garantie

Rio 3 ist ab sofort über Amazon sowie über Re- und E-Tailer in den Farben Schwarz, Grün, Orange, Anthrazit und Blau verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 114,95 € (inkl. 19% MwSt.). Die Garantie beträgt 2 Jahre. Zum Lieferumfang gehören 2 Earbuds, Silikon Aufsätze (Small, Medium und Large), Dual Micro USB Ladekabel, Nylon Transport-Tasche und eine Quick Start Anleitung.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 61 mal gelesen


Sonntag 15. 01. 2017 - 16:39 Uhr - MYC-Webwatch

Allgemein

Nicht nur wir sind täglich fleißig an tollen Artikeln für euch am arbeiten, sondern auch unsere Partner verfassen tolle Testberichte für euch Leser, auf welche wir euch in unserem Webwatch aufmerksam machen wollen.

 

Die Artikel unserer Partner
Artikel Seite
Erato Apollo 7: Das wirklich kabellose In-Ear-Headset im Test Basic Tutorials

Hier auch noch einmal eine Übersicht der von uns verfassten Artikel.

 

Review: ASRock - X99 Taichi - Sockel 2011-V3 Mainboard
Review: Inter-Tech - Q2 Illuminator
Review: Inter-Tech - N21-02 Arthurus - Midi-Tower
Game-Check: EA-Games - Die Sims 4 - Großstadtleben
Review: BitFenix - Shogun Midi-Tower

Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen der tollen Berichte.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 60 mal gelesen


Freitag 13. 01. 2017 - 18:34 Uhr - Biostar stellt Z270 Racing Serie vor

Allgemein

Nach der Vorstellung der neuen 200er-Chipsatzserie vor wenigen Tagen hat nun auch Biostar seine Z270 Racing Modelle vorgestellt, welche sich aufgrund ihrer Ausstattung vor allem an Gamer richten.

Das Flagschiff der aktuellen der neuen Z270 Racing Serie ist hierbei das RACING Z270GT9. Das Z270GT9 verfügt über vier DDR4 Steckplätze und nimmt bis zu 64GB Speicher mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3600 MHz auf. neben normalen SATA Anschlüssen verfügt das Mainboard auch über zwei U.2 und einen M.2 Anschluss. Der M.2 Steckplatz ist dabei mit einem speziellen Kühler ausgestattet, durch welchen eine durchgehend hohe Performance erreicht werden soll.

Das Mainboard ist zudem mit sech PCIe X16 3.0 Slots ausgestattet, welche wie folgt angebunden sind: x16, x8, x4, x4 (X4, X4 Intel® Optane Technology ready)

Am I/O-Panel steht einem nicht nur zwei schnelle USB 3.1 Anschlüsse, sondern auch ein 10GbE Port zur Verfügung.

Das Z270GT8 ist nur minimal schwächer ausgestattet und muss somit ohne einen 10GbE Port auskommen.

Die Racing Serie wird mit dem Z270GT6 weiter nach unten abgerundet. Auch auf diesem Mainboard können bis zu 64GB Speicher verbaut werden, jedoch beträgt die maximale Geschwindigkeit in diesem Fall 3200 MHz. Im Storage-Beriech steht einem auf dem Z270GT6 nur noch ein U.2 Anschluss zur Verfügung. Auch bei den PCIe-Anschlüssen wurde im Vergleich zu den beiden anderen Modellen kräftig auf die Bremse getreten.  Zwar sind hier noch drei PCIe X16 3.0 verbaut, jeoch ist nur einer dieser Anschlüsse mittels 16 Lanes angebunden. Die anderen beiden sind mittels 4 Lanes angebunden und sind Intel® Optane Technology ready. Neben diesen Anschlüssen sind noch vier PCIe X1 3.0 verbaut.

Am I/O-Panel muss man zudem auf USB 3.1 Anschlsse verzichten.

Das Schlusslicht bildet das Z270GT4, welches im Gegensatz zu den anderen Modellen als Micro-ATX-Platine ausgeführt ist. Im Storage-Bereich ist das Z270GT4 genauso wie das Z270GT6 ausgestattet. Bei den PCIe Anschlüssen stehen einem zwei PCIe X16 3.0 Anschlüsse, welche mit X16 und C4 angebunden sind, sowie zwei PCIe X1 Anschlüsse zur Verfügung. Auch das Z270Gt4 mus ohne USB 3.1 auskommen, verfügt jedoch über einen USB 3.0 Type-C Port.

Alle Mainboard der Z270 Racing Serie sind ab sofort verfügbar und verfügen über eine LED-Beleuchtung, welche mittels 5050 RGB-Stripes erweitert werden kann.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 53 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Newsletter
Newsletter


Like us on Facebook
Last News
» Review: XFX - Radeon RX 480 GTR Black Edition
» Review: Lioncast - LX50
» Game-Check: WRC 6
» Nanoxia Special N.N.V. Lüfterserie - VIBRATIONEN? NEIN DANKE!
» DoorLine-Familie erhält Zuwachs
Partner
Banner Change