Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Noctua - NF-A12...
von Michael
» Biostar - B360G...
von Patrick
» Apacer - AC631 ...
von Patrick
» Antec - P6 - Mi...
von Patrick
» Antec - EA650G ...
von Michael
Anzeige

Noctua - NF-A12x25 PWM im Test



Dienstag 15. 05. 2018 - 08:52 Uhr - BIOSTAR kündigt TB250-BTC D+ an für Krypto-Mining mit 8 GPU ohne Riser-Karten

Allgemein

BIOSTAR kündigt ein professionelles Krypto-Mining-Motherboard an, das BIOSTAR TB250-BTC D+ für alle, die ihre Mining-Rigs maximal ausbauen und/oder diese skalieren möchten. Das BIOSTAR TB250-BTC D+ schöpft das Potenzial des Intel B250 Chipsatzes komplett aus, da dieser echte native Unterstützung für acht Grafikkarten bietet, wodurch Riser-Karten nicht mehr notwendig sind. Der schlanke Formfaktor verschafft größeren Mining-Organisationen den nicht zu unterschätzenden Vorteil, mehr Systeme in begrenzten Platzverhältnissen ordentlich und ohne Chaos unterzubringen.

 

Design ohne Riser-Karten

Durch den Verzicht auf Riser-Karten können die Setup-Kosten reduziert werden (eine Einsparung von 7 bis 10 US-Dollar pro Riser-Karte) und senkt auch die Betriebskosten durch zuverlässigere Hardware sowie reduzierten Stromverbrauch und damit niedrigere Stromrechnung. Der Intel B250 Chipsatz ermöglicht die Ausstattung des BIOSTAR TB250-BTC D+ mit acht nativen PCI Express x16 Steckplätzen und erreicht dadurch ein optimales Preis-Leistungsverhältnis bezüglich Grafikkarten pro Motherboard. Abgesehen von den Kosteneinsparungen ist das TB250-BTC D+ zuverlässiger und stabiler ohne das Risiko von Burnout- und Kapazitätsproblemen.


Platzsparendes und leicht zu wartendes Design

Das BIOSTAR TB250-BTC D+ Motherboard ist super-schlank und passt in ein Single-Layer Mining-Gehäuse, das oft in größeren Mining-Organisationen zu finden ist. Durch das Design ohne Riser-Karten können Sie ein kompaktes Mining-System mit voller Krypto-Mining-Kapazität aufbauen. Es kann auch mit "externen" Netzteilen (mit einzelner 12-Volt-Schiene) verwendet werden, wodurch das Netzteil einfacher und bequemer erreicht werden kann, z.B. zu Wartungszwecken.


Kompatibel mit AMD und/oder Nvidia GPUs

Sie können AMD Radeon und/oder Nvidia GeForce Grafikkarten auf dem BIOSTAR TB250-BTC D+ Motherboard verwenden. Da Grafikkarten zeitweise schwer zu bekommen sind, bleiben Mining-Anwender flexibel und können so jederzeit das beste System bzw. Preis-Leistungsverhältnis erreichen.

Unterstützung mehrerer Monitore und Peripheriegeräte

Das Motherboard unterstützt mehrere Monitore und Peripheriegeräte dank des HDMI-Anschlusses, der KVM-Switches unterstützt. Erneut erleichtert BIOSTAR skalierbare Mining-Setups, indem Zeit und Kosten für die Einrichtung mehrerer Monitore und Peripheriegeräte eingespart werden. Die hinteren I/O-Anschlüsse umfassen: 4x USB 2.0, 1x HDMI und 1x Gigabit-Ethernet-LAN.



Das BIOSTAR TB250-BTC D+ Motherboard wurde für professionelle Krypto-Mining-Betreiber entwickelt, die skalierbare Mining-Systeme betreiben möchten und hohe Zuverlässigkeit und Effizienz sowie maximale Kosteneffizienz fordern.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 48 mal gelesen


Montag 14. 05. 2018 - 08:18 Uhr - Antec - P6 - Micro-ATX-Gehäuse im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 63 mal gelesen


Mittwoch 09. 05. 2018 - 20:11 Uhr - Antec launcht neue Netzteilserie High Current Gamer mit Bronze-Zertifizierung

Allgemein

Antec Inc., Anbieter von Hochleistungs-Computerkomponenten und Zubehör für den Gaming-, PC-Upgrade- und Do-It-Yourself-Markt, erweitert sein Netzteilangebot um die neue High Current Gamer Bronze-Serie. Die 80 PLUS® Bronze-Klassifizierung und die vollständig modulare Verkabelung machen den HCG Bronze zu einer hervorragenden Wahl für ein zuverlässiges und effizientes PC-System für Gamer und professionelle Anwender.


Die neue Generation dieser beliebten Produktlinie bietet unvergleichliche Stabilität und zertifizierte Effizienz. Die Netzteile arbeiten mit bis zu 89 Prozent Wirkungsgrad und nutzen Active PFC sowie durchweg japanische Kondensatoren.
Die High Current Gamer Bronze-Serie verfügt über ein vollständig modulares Kabelmanagementsystem, damit nur die für die Installation benötigten Kabel verwendet werden müssen  und gleichzeitig der Luftstrom optimiert wird. Der flüsterleise, doppelt kugelgelagerte 135 mm Lüfter sorgt für hohen Luftdurchsatz. Last but not least, bietet die  High Current Gamer Bronze Serie fünf Jahre Garantie auf Teile und Verarbeitung.


Produkteigenschaften:
• 100% erstklassige japanische Kondensatoren für saubere DC-DC-Leistung
• 80 PLUS® Bronze zertifiziert
• 5 Jahre Garantie
• 100% modulares Kabelmanagement
• 135mm Doppelkugellagerlüfter bietet flüsterleise Luftkühlung

 

Die Serie ist ab sofort ab 105,99 Euro für die 750W-Version ab und ab 115,99 Euro für das 850W-Modell erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inklusive Mwst.).


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 123 mal gelesen


Mittwoch 09. 05. 2018 - 19:58 Uhr - Antec - EA650G - 650 Watt Netzteil im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 124 mal gelesen


Mittwoch 09. 05. 2018 - 12:52 Uhr - devolo bringt schnelles WLAN in den Garten: neuer WiFi Outdoor Adapter trotzt jedem Wetter

Allgemein

Der Sommer steht vor der Tür. Endlich wieder mildes Wetter und angenehme Temperaturen. Da möchte man Arbeitszeit und Freizeit am liebsten im Freien verbringen. Und auch das anstehende Fußball-Großevent ließe sich großartig im Garten verfolgen. Voraussetzung: Smart-TV, Notebook und Smartphone verfügen im Garten über schnelles und stabiles WLAN. Oft ist das WLAN aber viel zu langsam und die Gartenhütte auf der anderen Seite des Rasens komplett offline. Das muss nicht sein! Mit dem neuen devolo WiFi Outdoor kann die Gartenparty steigen – Musik- und Videostreams laufen damit auch im Garten endlich ruckelfrei! Und sollte der Sommertag mal ins Wasser fallen, auch kein Problem: Der neue devolo WiFi Outdoor ist wasserfest und übersteht jeden Sommerregen.



WLAN überall – auch bei Regen und Sturm im Einsatz
 
Der neue devolo WiFi Outdoor Adapter ist perfekt für den Außeneinsatz geeignet. Er ist sowohl gegen Staub und Schmutz, als auch gegen Wasser und Starkregen geschützt (gemäß IP65). So lässt sich der robuste Adapter bei Wind und Wetter im Garten betreiben und sorgt jederzeit und überall für perfekten WLAN-Empfang: bei der nächsten Gartenparty, beim Relaxen in der Hängematte oder beim nächsten Streaming- und Fußballabend mit Freunden und Familie in der Gartenlaube.

 


 
Schnelle und einfache Einrichtung
 
Die Einrichtung des WiFi Outdoor Adapters von devolo ist schnell erledigt: Nutzer verbinden einfach einen devolo Powerline-Adapter per LAN-Kabel mit dem Router und stecken ihn in eine freie Wandsteckdose. Der neue WiFi Outdoor Adapter kann dann sofort mit jeder beliebigen Außensteckdose verbunden werden. Hier baut er einen frischen WLAN-Hotspot auf.
    
Der neue devolo WiFi Outdoor Adapter ist jetzt im Handel und online zur unverbindlichen Preisempfehlung von 169,90 Euro erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 112 mal gelesen


Montag 07. 05. 2018 - 07:41 Uhr - Biostar - H310MHD PRO - Sockel 1151 Mainboard im Test

Allgemein


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 191 mal gelesen


Samstag 05. 05. 2018 - 14:36 Uhr - In Win stellt sein neues A1 Mini-ATX-Gehäuse vor

Allgemein

In Win Development Inc., einer der führenden Hersteller von innovativen PC-Gehäusen, stellt mit dem A1 sein neuestes Mini-ATX-Gehäuse heute nun auch in Europa vor.

Das A1 besteht aus gehärtetem Glas und eloxiertem Aluminium und verkörpert einen modernen Stil, der eine einfache und dennoch moderne Ausdrucksweise bietet, die sich für jede Umgebung eignet. Die innovative Innenstruktur ist von oben bis unten detailliert gearbeitet und bietet trotz kompakter 20-Liter-Größe eine problemlose Installation und die Möglichkeit, leistungsstarke Hardware unterzubringen. Zum Beispiel bietet der A1 Platz für einen CPU-Kühler von bis zu 160 mm Höhe und einer Dual-Slot-Grafikkarte von bis zu 300 mm Länge.



Der transparente Standfuß reflektiert die RGB-Lichteffekte des mitgelieferten LED-Streifens. Die Standardbeleuchtung kommt zum Zuge, wenn kein RGB-Header auf dem Mainboard vorhanden ist; blaue Beleuchtung für die weiße A1, rot für die schwarze Version. Die werkzeuglose abnehmbare Hartglas-Seitenwand kann durch einfaches Ziehen der Laschen und Anheben nach oben entfernt werden. Ein spezieller Grafikkartenhalter bietet zusätzlichen Halt für schwerere Grafikkarten und verhindert, dass sie beim Transport durchhängen oder sich verbiegen. Zwei Front-USB-3.0- und HD-Audio-Ports stehen zur Verfügung. Ebenfalls sind zwei 2,5-Zoll-Laufwerksschächte vorhanden. Der A1 unterstützt 120-mm-Lüfter an der Seite und hinten sowie zwei 120-mm-Lüfter an der Unterseite des Gehäuses, direkt über dem mitgelieferten Staubfilter.



Ein In Win 600W, 80 PLUS Bronze Netzteil ist ebenfalls im Lieferumfang des A1 enthalten. Es ist mit bereits sauber verlegten Kabeln im Gehäuse vorinstalliert. Das Netzteil befindet sich in einer isolierten oberen Netzteilkammer, die einen leinfachen Zugang zum Inneren des Kompaktsystems ermöglicht.



Der A1 kann ein optionales Qi-Wireless-Ladegerät * (IW-W1) aufnehmen, das in das obere Panel integriert wird und es dem Benutzer ermöglicht, seine kompatiblen Mobilgeräte kabellos aufzuladen. Es unterstützt den gebräuchlichsten kabellosen Qi-Ladestandard von Qi und liefert bis zu 5 Watt Ladeleistung.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 143 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Das neue Razer Blade ist das weltweit flachste 15,6 Zoll Gaming Laptop
» Der Razer Core X entfesselt ultimative Grafik-Power auf Laptops
» Neuer Spielmodus in DRAGON BALL FighterZ: Erster Party Battle-Modus ab heute verfügbar
» Noctua - NF-A12x25 PWM im Test
» Biostar - B360GT5S - Sockel 1151 Mainboard im Test
Online
Online ist:    
Es sind
29 Gäste Online
Anzeige
Anzeige