Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Creative - Muvo...
von Jannik
» ADATA - D8000L ...
von Patrick
» Antec - Mercury...
von Michael
» CHIEFTEC - BDF-...
von Michael
» booEy - GHW55R ...
von Jannik
Anzeige

Game-Check: EA Games - Sims 4 - Elternfreuden Gameplay-Pack



Samstag 15. 07. 2017 - 22:00 Uhr - MYC-Webwatch

Webwatch

Nicht nur wir sind täglich fleißig an tollen Artikeln für euch am arbeiten, sondern auch unsere Partner verfassen tolle Testberichte für euch Leser, auf welche wir euch in unserem Webwatch aufmerksam machen wollen.

 

Die Artikel unserer Partner
Artikel Seite
Cougar Panzer - Midi-Tower im Military-Style im Test Basic Tutorials
The Town of Light im Test: Auf den Spuren des Grauens Basic Tutorials

 

Hier auch noch einmal eine Übersicht der kürzlich von uns verfassten Artikel.

 

LC-Power - Gaming 991B - Lighthouse
Kingston - KC1000 - NVMe SSD
RAIJINTEK - LETO - Tower-Kühler
Lego Worlds im Test
devolo - Schalt- und Messsteckdose 2.0

Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen der tollen Berichte.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 53 mal gelesen


Samstag 15. 07. 2017 - 09:43 Uhr - Test / Review: LC-Power - Gaming 991B - Lighthouse

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 52 mal gelesen


Samstag 15. 07. 2017 - 01:20 Uhr - ADATA kündigt XPG Spectrix D40 RGB mit voller ASUS AURA Sync-Unterstützung an

Allgemein

ADATA® Technology, einer der führenden Anbieter von Hochleistungs-DRAM-Speichermodulen, NAND-Flash Produkten und mobilem Zubehör, meldet die Zertifizierung der vollen Kompatibilität seines neuen Speichermoduls XPG SPECTRIX D40 RGB mit DDR4 mit der ASUS AURA Sync-Software. Dies erlaubt Anwendern von ASUS-Motherboards, die in D40-Modulen integrierten RGB-Beleuchtungselemente in der Wahl der Farbpalette, der Beleuchtungssequenz und anderen Funktionen individuell zu personalisieren.

 

SPECTRIX D40-Module wurden für die Intel X299-Plattform mit einer Startgeschwindigkeit von 2.666 MHz optimiert. Sie sind auch kompatibel mit AMD AM4-Motherboards. Die SPECTRIX D40 DDR4-Module sind für Gamer, Overclocker und Case Modder konzipiert, bieten umfangreiche Optionen und Anpassungsfunktionen und unterstützen den Trend zu Builds mit anspruchsvollen RGB und LED.

 

Kompatibel mit ASUS AURA Sync - flexible RGB-Anpassung

SPECTRIX D40 DDR4-Module wurden umfassend mit der gängigen ASUS AURA Sync-Software auf Kompatibilität getestet. Benutzer von ASUS-Motherboards können die RGB-Beleuchtung ihrer D40-Module über eine einfach zu bedienende und intuitive Benutzeroberfläche steuern. RGB-Effekte, Farbsequenzen, Intensität, Ein/Aus und weitere Funktionen sind für alle Anwender dank der garantierten Kompatibilität mit AURA Sync verfügbar und bieten umfangreiche Case Modding- und Personalisierungsmöglichkeiten.

 

Schnellerer Ausgangswert für Intel X299 und AMD AM4-Unterstützung

SPECTRIX D40-Module verfügen über eine SPD (serielle Präsenzerkennung), die auf der neuen Intel X299-Plattform und kompatiblen Prozessoren wie dem Top-Core i9-Bereich auf eine Geschwindigkeit von 2.666 MHz aufsetzt. Im Vergleich dazu beginnen andere DDR4-Modulreihen bei langsameren 2.400 MHz. SPECTRIX D40-Module sind auch mit der AMD AM4-Plattform und Ryzen-Prozessoren kompatibel.

 

Erhebliches Overclocking-Potenzial

Durch effektive Kühlkörper und leitfähige Leiterplatten können die SPECTRIX D40-Module ohne spezielle Kühllösung auf über 4.000 MHz übertaktet werden. Geschwindigkeiten können je nach BIOS und Motherboard variieren, doch in allen Fällen kombinieren die D40-Module erfolgreich Design mit Performance, ohne jeweils auf Kosten des anderen zu gehen.

 

Preise und Verfügbarkeit

Derzeit ist die Verfügbarkeit von SPECTRIX D40 für Ende Juli/Anfang August 2017 geplant. Weitere Details werden in Kürze zur Verfügung gestellt.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 73 mal gelesen


Samstag 15. 07. 2017 - 01:18 Uhr - Creative Labs startet Studentenprogramm mit exklusiven Vorteilen

Allgemein

Creative Technology Ltd startet heute ein Online-Programm speziell für Hochschulstudenten. Dieses neue Studentenprogramm zielt darauf ab, eine Community junger Menschen ins Leben zu rufen und Creatives Gaming- und Audio-Produkte für sie erschwinglicher zu machen.

Die wichtigsten Vorzüge für Hochschulstudenten, die am Creative-Studentenprogramm teilnehmen:

  • Zugriff auf den Creative Education Store für die besten Studentenangebote und exklusive Inhalte.
  • Zusätzliche 5 % Rabatt im gesamten Store und exklusive Produktangebote zum Geburtstag jedes Studenten.
  • Bis zu 50 % Ersparnis im Creative Education Store das gesamte Jahr über.
  • Chance zur Teilnahme an monatlichen Wettbewerben mit Creative-Produkten.

„Wir glauben, dass Jeder gutes Audio erleben sollte. Niemand ist zu jung oder zu alt, um die Vorzüge guter Klangqualität zu erfahren. Filme und Musik machen so viel mehr Spaß. Außerdem bietet die Gaming-Peripherie der Sound BlasterX-Reihe Nutzern deutliche Vorteile im Spiel“, so Long Chye Low, General Manager von Creative.

„Wir freuen uns daher sehr, ein neues Programm exklusiv für Hochschulstudenten einzuführen, das ihnen leistungsfähige Audio- und Premium-Gaming-Produkte zu studentenfreundlichen Preisen bietet. Wir möchten mehr junge Audio-Enthusiasten und Gamer ermutigen, sich in den eSport einzubringen, indem wir ihnen die richtige Ausrüstung liefern, die ihnen die Vorteile verschafft, durch die sie sich mit den „großen Jungs da draußen“ messen können.“


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 67 mal gelesen


Samstag 15. 07. 2017 - 01:16 Uhr - gamescom 2017: Hinweis zu Sicherheitsvorkehrungen und einfachere Regeln für Kostüme

Gamescom
Die erhöhten Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen bleiben auf der gamescom 2017 bestehen. Die Maßnahmen gelten für alle Teilnehmer der gamescom: Aussteller, Besucher und Medienvertreter. Bei dem Thema Kostümierung gibt es in diesem Jahr deutliche Vereinfachungen: An gesonderten Eingängen gibt es besonders geschultes Personal für den Sicherheits-Check der Requisiten. Generell gilt: Wie auch im vergangenen Jahr steht der Veranstalter der gamescom vor und während der Veranstaltung kontinuierlich in Kontakt mit den zuständigen Sicherheitsbehörden und wird in enger Abstimmung mit diesen zusammenarbeiten.  

Im vergangenen Jahr hat der Veranstalter der gamescom, die Koelnmesse GmbH, die Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen für das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele verstärkt. Für die diesjährige gamescom gilt (Stand Mitte Juli 2017): Die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen bleiben für die gamescom 2017 (22. bis 26. August) bestehen. Konkret bedeutet das, dass Messeteilnehmer Taschen und Rucksäcke, wenn sie nicht zwingend benötigt werden, bitte zu Hause lassen sollten, um die Wartezeiten beim Einlass auf das Gelände so gering wie möglich zu halten. An den Eingängen werden noch vor Betreten des Messegeländes Kontrollmaßnahmen, inkl. Taschenkontrollen, durchgeführt. Der Veranstalter bittet darum, die Kontrollmaßnahmen durch möglichst wenig oder gar kein Gepäck zu unterstützen. Für die Planung der Anreise gilt: Die Sicherheitskontrollen starten ab 07:00 Uhr. Wartezeiten müssen eingeplant werden. Die Maßnahmen gelten bereits ab dem 20. August 2017 mit Beginn der devcom. 

Kostümierung auf der gamescom 2017: 
gesonderte Eingänge, geschultes Personal und eine Garderobe für Cosplayer

Nach der Einführung der veränderten Kostümbestimmungen 2016 wurde der Dialog mit zahlreichen Cosplayern über eine Vereinfachung der Regeln geführt. Ziel der geänderten Kostümbestimmungen 2017 ist es, die große Kreativität der Cosplay Community nicht unnötig einzuschränken, jedoch gleichzeitig die Regeln zu beachten, die sich aus der Hausordnung des Veranstalters sowie dem Waffengesetz der Bundesrepublik Deutschland und aus den Pflichten als Veranstalter und Betreiber ergeben. Für die gamescom 2017 gilt deshalb: die Kostümierung ist willkommen, aber mit Auflagen. An den Eingängen zur Halle 11 und am Eingang Nord werden durch extra dafür geschulte Mitarbeiter die Requisiten der Cosplayer geprüft und registriert. Requisiten, die nicht den Regeln entsprechen, können an gesonderten Garderoben abgegeben und nach Verlassen des Messegeländes wieder abgeholt werden. Der Veranstalter bittet alle Cosplayer, sich an die Kostümgestaltungsregeln zu halten, und die dafür bereitgestellten Eingänge zu nutzen. Die genauen Kostümgestaltungsregeln sind auf der Homepage der gamescom im Bereich „Events/cosplay village“ hinterlegt. Die Koelnmesse behält sich das Recht vor, im Rahmen des Hausrechts die Mitnahme von Waffenimitationen und Accessoires zu untersagen. 

Cosplayer, die sich unsicher sind, ob ihr Kostüm oder Waffenimitat getragen werden darf, bietet der Veranstalter an, den entsprechenden Gegenstand vorab zu prüfen. Hierzu kann ein Foto an gamescom@visitor.koelnmesse.de zur Prüfung gesendet werden. 

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 64 mal gelesen


Donnerstag 13. 07. 2017 - 11:21 Uhr - Test / Review: Kingston - KC1000 - NVMe SSD

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 65 mal gelesen


Mittwoch 12. 07. 2017 - 20:46 Uhr - Logitech kauft ASTRO Gaming und erweitert sein Portfolio mit hochwertigen Konsolen-Gaming-Headsets

Allgemein

Logitech International gibt die Übernahme von ASTRO Gaming, eine führende Marke für Konsolen-Gaming-Zubehör, bekannt. ASTRO Gaming wurde bereits vielfach für ihre bei Pro-Gamern und Gaming-Enthusiasten beliebten Headsets ausgezeichnet. Logitech und ASTRO bilden zusammen den führenden Anbieter für Headsets, Mäuse, Tastaturen und Streaming-Webcams für PC- und Konsolenspieler.

„ASTRO ist die führende Marke für Spielekonsolen-Headsets und wird von vielen eSport-Spielern bevorzugt“, sagt Ujesh Desai, Vice President und General Manager von Logitech G. „Es ist die perfekte Erweiterung zu Logitech G‘s Fokus auf PC-Gaming. Wir können nicht glücklicher sein, denn wir lieben das Team, die Marke und die Produkte. Zusammen wollen wir die Spiele-Erfahrung für Gamer noch unterhaltsamer machen.”

Jordan Reiss, Mitbegründer und Präsident von ASTRO, zur Übernahme: „Das gesamte ASTRO-Team ist den Produkten von Logitech und Logitech G immer mit größtem Respekt begegnet, weshalb ich über die Zusammenarbeit begeistert bin. Durch die Strahlkraft der ASTRO-Marke kombiniert mit Logitech G’s unverwechselbarer Technologie und dem globalen Distributionsnetzwerk erreichen unsere Produkte noch mehr Gamer auf der ganzen Welt.“

ASTRO ist Pionier im Bereich der Audio- und Lifestyle-Produkte für Gamer und darüber hinaus Marktführer im Premium-Bereich des globalen Gaming-Headset-Marktes. Vor allem die für Pro-Gamer und Gaming-Enthusiasten designten A40 und A50 Headsets zeichnen ASTRO aus. Das kürzlich vorgestellte A10 Headset unterstreicht die wichtige Rolle von ASTRO im Markt der Konsolen-Headsets und zeigt eindrucksvoll die Premium-Qualität der im Mittelpreissegment angesiedelten Produkte.

Erwarteter Einfluss auf das finanzielle Ergebnis im Fiskaljahr 2018
Logitech investiert für die im August geplante Übernahme von ASTRO 85 Millionen Dollar. Mit der Inklusion von ASTRO wird in den benachbarten Spielekonsolen-Markt investiert, um das langfristige Wachstum der Gamingsparte von Logitech zu beschleunigen. Im Geschäftsjahr 2018 wird die Akquisition von ASTRO voraussichtlich zu einem zweiprozentigen Wachstum der Gruppe beitragen. Hierbei schlagen sich die Investitionen für das Wachstum von ASTRO auf dem internationalen Markt auf das Gesamtergebnis nieder.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 97 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Game-Check: EA Games - Sims 4 - Elternfreuden Gameplay-Pack
» Test / Review: Creative - Muvo 2 - Bluetooth Lautsprecher
» DIE MOTORSPORT-KARRIERE IN PROJECT CARS 2 IST JETZT TIEFGRÜNDIGER, ANSPRECHENDER UND VOLLER FUNKTIONEN
» MYC-Webwatch
» Test / Review: ADATA - D8000L Powerbank
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
31 Gäste Online
Rabattaktion
Anzeige