Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» CHIEFTEC - AL-0...
von Patrick
» be quiet! - Pur...
von Patrick
» Thustmaster - Y...
von Jannik
» ASUS - ZenBook ...
von Patrick
» LC-Power - LC-K...
von Jannik
Anzeige
Anzeige
Veranstaltungskalender
<3. 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

CeBIT 2017: Antec präsentiert neue Gehäuse und Netzteile - inkl. Gewinnspiel

Im Rahmen der diesjährigen CeBIT zeigte uns Jens von Antec nicht nur seine neuen Netzteile, Gehäuse und Kühlungskomponenten, sondern er verlost in unserem Video auch gleich einen CPU Kühler unter unseren Lesern.


Antecs jüngster Gaming-Zuwachs  ist das GX909: Im militärischen Stil mit einer grünen Frontplatte und einem Grid-Design, kommt das robuste Gehäuse (aus 0,6 mm kaltgewalztem Stahl) mit zwei eingebauten 120 mm grünen Ansauglüftern vorne sowie einem grünen 120 mm Abluftventilator hinten daher. Die attraktiven Luftflügel auf der Oberseite ermöglichen eine bessere Belüftung, denn sie lassen sich um 10 bzw. 20 Grad öffnen. Intern bietet das Chassis viel Platz für Grafikkarten mit bis zu 400 mm Länge, sieben Erweiterungssteckplätze, zwei 3,5 "Festplattenhalterungen und zwei 2,5" SSD-Halterungen. Das GX909 unterstützt einen 240 mm Kühler auf der Oberseite, einen 360 mm Kühler vorne und einen optionalen 120 mm Kühler hinten. Darüber hinaus verfügt es über ein Kammerdesign, das die Stromversorgung von den anderen Komponenten trennt, um Wärmeentwicklung zu minimieren und Systemgeräusche zu reduzieren. Das Frontpanel bietet Audio-Buchsen, Lüfter-Steuerschalter, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0 und Power / Reset-Taste.


Für die Gaming-Community hält Antec außerdem das Cube- Special Edition bereit: Das kleine Platzwunder verfügt über eine 3,5 " Festplattenhalterung, bis zu vier 2,5" SDD - Halterungen, drei Erweiterungssteckplätze und Platz für bis zu 330 mm lange Grafikkarten. Innen beeindruckt das Gehäuse mit einem durchdachten Kammer-Design, welches das Netzteil von den anderen Komponenten separiert und eine einfache Kabelführung ermöglicht. Die Seiten- und Deckelpanele sind mit abgedunkelten Acrylfenstern und einem innovativen Klicksystem ausgestattet, das es dem Benutzer ermöglicht, das Gehäuse schnell und einfach zu öffnen und zu schließen. Das geneigte Design der Chassis besteht aus einer Hybridstruktur mit 3 mm Aluminium und 0,8 mm kaltgewalztem Stahl. Auf der Vorderseite sorgt das bekannte ikonische dreiköpfige Schlangenlogo für einen coolen Eyecatcher, während die am Boden installierte grüne LED-Ambientbeleuchtung, der LED Abluftlüfter, der Powerbutton und die USB 3.0 Anschlüsse ebenfalls das grüne Farbschema im Gaming-Look aufgreifen. Das Cube bietet Platz für einen 180-, einen 140- oder zwei 120-mm-Lüfter vorne  sowie einen 140- oder 120-mm-Lüfter im hinteren Bereich, entsprechend lassen sich maximal Radiatoren der Größe 240 und 140 mm im Gehäuse installieren.


Darüber hinaus ist am Antec Stand die neue Mercury Linie mit AIO-Flüssigkeits- CPU-Kühlern ausgestellt. Die Kühlerserie bietet drei Modelle: das Mercury 120 (120 mm x 120 mm Kühler), das Mercury 240 (240 mm x 120 mm Kühler) und das Mercury 360 (360 mm x 120 mm Kühler).

Die Mercury CPU Kühler Serie verfügt über eine effiziente Pumpe, die einen höheren Kühlmitteldruck, ein niedrigeres Lüftergeräusch und eine einzigartige Stromversorgung aufweist, die es dem Benutzer ermöglicht, ihn entweder an einen 3-poligen Lüfterkopf oder SATA-Stromversorgung (über ein mitgeliefertes Adapterkabel) anzuschließen.

Der Pumpenblock verfügt außerdem über drei LEDs, die die Kühlmitteltemperatur anzeigen.


Ein weiteres Cebit-Highlight sind Antecs neue EarthWatts und Neo Eco Power Supplies: Die EarthWatts GOLD PRO ist eine der effizientesten PSU-Serien, die je geschaffen wurden. Mit einer 80 PLUS® GOLD-Nennleistung, einer der höchsten Effizienzmarken für Stromversorgungen, erreicht dieses Netzteil bis zu 91% Wirkungsgrad. Mit dem EarthWatts GOLD PRO können Anwender ihre Stromrechnung bis zu 20 Prozent reduzieren.

Eine 3-jährige Antec-Qualitätsgarantie, eine hybride modulare Verkabelung, sowie ein flüsterleiser 120mm-Lüfter, der von Antecs renommiertem Thermal Manager und CircuitShield ™ Industrial Grade-Schutz gesteuert wird, machen EarthWatts GOLD PRO zu einer guten Wahl. Die Netzteile sind mit 550 Watt und 650 Watt erhältlich.



Freitag 17. 03. 2017 - 22:01 Uhr - ARCTIC erweitert das Produktsegment um Wandhalterungen TV Basic und TV Flex

Allgemein

ARCTIC stellt seine neuen Wandhalterungen TV Basic und TV Flex vor, jeweils erhältlich als S und L, und bietet damit eine neue Produktgruppe im Bereich Equipment an. Die belastbaren TV-Wandhalterungen zeichnen sich durch besonders schnelle und einfache Montage aus und bieten sicheren Halt für kleine, mittlere und große Screens. Wie gewohnt setzt ARCTIC auf innovative Produktqualität zu fairen Preisen.

Mit ihrem ultra-flachen Design sind die TV Basic Halterungen eine ideale Lösung zur platzsparenden Befestigung von TV Bildschirmen an der Wand, die sich elegant in jedes Einrichtungskonzept einfügt. Erhältlich sind die TV Basic Wandhalterungen in den Varianten TV Basic S, für TV Geräte von 19“–55“ mit einem Gewicht bis maximal 37 kg sowie als TV Basic L mit Lock-System, für Bildschirmgrößen von 42“–78“ mit einem Höchstgewicht von 45 kg.

 

Volle Beweglichkeit bieten die TV Flex Wandhalter zur flexiblen Aufhängung. Die freie Einstellung ermöglicht beste Sicht aus allen Perspektiven. Die TV Flex Wandhalter sind ebenfalls als TV Flex S für kleine bis mittlere TV-Geräte von 22“–55“ mit einem Gewicht bis 25 kg und TV Flex L zur Aufhängung von Geräten mit Größen von 49“–88“ und höchstens 60 kg verfügbar.

Alle Wandhalterungen sind aus hochwertigem Stahl gefertigt und überzeugen mit ihrer hohen Tragkraft, einer Wasserwaage zur präzisen Anbringung sowie einem praktischen Kabelmanagement.

Die TV Basic und TV Flex Wandhalterungen sind im ARCTIC Webshop ab einem UVP von 16,99 € erhältlich sowie u.a. bei Amazon.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 68 mal gelesen


Freitag 17. 03. 2017 - 21:48 Uhr - Test / Review: CHIEFTEC - AL-01B-OP Midi-Tower

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 62 mal gelesen


Donnerstag 16. 03. 2017 - 21:58 Uhr - High-End-Gaming: AOC AGON Monitor mit 4K-IPS-Display und NVIDIA G-SYNC

Allgemein

AOC präsentiert den ersten 4K-Monitor aus seiner Premium-Gaming-Monitor-Serie AGON. Der AOC AGON AG271UG bietet ein 27″-4K-IPS-Panel (68,6 cm), das die neuesten Spieletitel in hochdetaillierten UHD-Grafiken und lebendigen Farben zum Leben erweckt. Darüber hinaus ermöglicht das eingebaute NVIDIA G-SYNC-Modul ein reibungsloses und reaktionsschnelles Gaming-Erlebnis durch Minimierung von Screen Tearing, displaybedingtem Ruckeln und Input-Lag. Die leistungsstarke Performance des Displays wird durch mehrere Premium-Features ergänzt, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gamer schützen: Die AOC Ergo Dial Base bietet ergonomische Einstellmöglichkeiten und eine Höhenskala, während die AOC Flicker-Free-Technologie bei längeren Gaming-Sessions eine zu hohe Augenbeanspruchung verhindert.



Flüssige 4K-Bilder
Moderne Grafikkarten und Videospielkonsolen sind bereits in der Lage, Spielgrafiken in 4K-UHD-Auflösung (3840 × 2160 Pixel) bei flüssigen 60 Bildern pro Sekunde zu produzieren. Und auch Spielentwickler optimieren ihre Kreationen für eine hochdetaillierte Darstellung in 4K. Mit dem AOC AGON AG271UG präsentiert AOC nun ein 16:9-Display, das sowohl die leistungsstarke Hardware als auch das künstlerische Werk der Spieldesigner optimal zur Geltung bringt. Mit seinem 27"-4K-IPS-Panel (68,6 cm) bietet der Monitor eine enorme Pixeldichte, die Spielwelten in voller Detailfülle erstrahlen lässt. Für noch beeindruckendere Bilder ermöglicht die IPS-Technologie eine hochpräzise Farbwiedergabe, die von nahezu jedem Winkel aus bewundert werden kann (Blickwinkel von bis zu 178°). Und NVIDIA G-SYNC lässt Spieler die erstklassige Grafikdarstellung auch in schnellen Szenen voll genießen. Das in den AG271UG integrierte G-SYNC-Modul synchronisiert die Bildwiederholraten des Displays mit der GPU kompatibler NVIDIA-Grafikkarten. Dadurch wird störendes Screen Tearing eliminiert, und auch displayverursachtes Bildruckeln und Input-Lag werden reduziert. Das Ergebnis sind extrem flüssige 4K-Grafiken und ein reaktionsschnelles Gameplay ohne störende Ablenkungen, so dass Esports-Wettkämpfer eine noch bessere Leistung erbringen können.



Alfonso Clemente, Produktmanager AOC Europa: "Unser neuer AGON-4K-Monitor bietet allen Hardcore-Gamern, die die bestmögliche Bildqualität mit der bewährten G-SYNC-Technologie von NVIDIA kombinieren möchten, die neueste Panel-Technologie. Diese Kombination ermöglicht eine einwandfreie Synchronisation mit ihren Grafikkarten, sogar bei den anspruchsvollsten und grafikintensivsten Spielen".



Premium-Features für Spielkomfort
Wie alle bisherigen AGON-Monitore hat auch der AG271UG eine Reihe von Features an Bord, um den Komfort, das Wohlbefinden und die Leistung der Profi-Spieler zu steigern. Für eine gesunde Haltung beim Spielen bietet die AOC Ergo Dial Base ergonomische Einstellmöglichkeiten inklusive Kipp-, Schwenk- und Höhenverstellung (Höhenskala inklusive). Damit die Augen der Spieler gesund und entspannt bleiben, minimiert die AOC Flicker-Free-Technologie störendes Bildschirmflackern, um Augenermüdung vorzubeugen, und die AOC Low-Blue-Light-Option reduziert potenziell schädliche kurzwellige Blaulichtanteile. Für einen zusätzlichen Vorteil bei dunkleren Spielen hellt die AOC Shadow-Control-Option extrem dunkle Bildschirmbereiche auf, ohne den Rest des Bildes zu beeinträchtigen. Um das beeindruckende Gesamtpaket komplett zu machen, lässt ein einklappbarer Headset-Halter Gamer ihre Kopfhörer in Spielpausen sicher ablegen, und ein bequemer Tragegriff ermöglicht einen einfachen Transport des Monitors von Ort zu Ort.

Der AOC AGON AG271UG ist ab April 2017 erhältlich. Die UVP beträgt 799 €.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 75 mal gelesen


Donnerstag 16. 03. 2017 - 18:10 Uhr - ADATA XPG DDR4 von AMD zertifiziert

Allgemein

ADATA® Technology, einer der führenden Anbieter von Hochleistungs-DRAM-Speichermodulen, NAND-Flash Produkten und mobilem Zubehör, freut sich, mitteilen zu können, dass sämtliche DDR4-Produktangebote der Hochleistungs-Hardware-Marke XPG (Xtreme Performance Gear) von ADATA offiziell von AMD als kompatibel mit der AM4-Buchse und den dazugehörigen Prozessoren der kürzlich gestarteten Produktserie Ryzen zertifiziert wurden. Bei der Validierung wurden sämtliche XPG-Speicher auf MSI-Motherboards installiert und zeigten ein perfektes Zusammenspiel zwischen ADATA und MSI.

 
Vorteile der Validierung
Mit der formalen Anerkennung durch AMD können Kunden sich sicher sein, dass sie bei der Auswahl von XPG DDR4 ein voll kompatibles Produkt erwerben, das auf AMD AM4-basierten Motherboards eingesetzt werden kann. Da XPG DDR4 in die Liste qualifizierter Anbieter (QVL - qualified vendor list) von AMD  aufgenommen wurde, können sich Kunden auf eine reibungslose Kompatibilität verlassen, ohne sich um POST oder andere Konfliktprobleme kümmern zu müssen.
 
Ausgezeichnete Wahl für Overclocker
Die AMD-Validierung umfasst auch A-XMP oder AMD extreme memory profile. Das bedeutet, dass XPG DDR4 auch in Übertaktungsprofilen getestet wurde und seine Zuverlässigkeit und Stabilität nicht nur bei Werksgeschwindigkeit, sondern auch in Hoch-leistungsszenarien, sichergestellt ist.
 
Liste der von AMD validierten XPG DDR4-Modelle:
Produktname
Spezifikation
XPG Flame DDR4-2400 U-DIMM
DDR4-2666 U-DIMM
DDR4-2933 U-DIMM
XPG Z1 DDR4-2400 U-DIMM
DDR4-2666 U-DIMM
DDR4-2933 U-DIMM
DDR4-3200 U-DIMM

Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 77 mal gelesen


Mittwoch 15. 03. 2017 - 20:28 Uhr - Fnatic Gear verstärkt Engagement im deutschsprachigem Raum

Allgemein

Fnatic Gear, der Pionier für Esport-Hardware, kündigt den Ausbau seiner Aktivitäten im deutschsprachigen Raum an.


Fnatic wurde bereits 2004 gegründet und ist mittlerweile eine der größten Esport-Organisationen der Welt, die in allen großen Esport-Titeln, wie League of Legends und CS:GO mit eigenen Teams vertreten ist. Eigene Hardware speziell für den Esport zu entwickeln war, nach den Erfolgen und dem Engagement im Esport, eine logische Konsequenz. Mit der Übernahme des renommierten Peripherie-Herstellers FUNC, Ende 2015, stellt Fnatic Gear seither sicher, dass seine Spieler weltweit Turniere mit der optimalen Hardware erfolgreich bestreiten.

 

Langfristig plant Fnatic die weltweit führende Lifestyle-Gaming-Brand zu werden. Im Bereich Bekleidung und weiteren Merchandise sind die ersten Schritte in diese Richtung bereits erfolgt, aber auch für neue Esports-Hardware gibt es für die Zukunft große Pläne. Mittlerweile bietet Fnatic Gear ein vollständiges Peripherie-Portfolio für Gamer an. Highlights daraus sind das modulare Gaming-Headset Duel, die für Profis und Enthusiasten optimierte Clutch Gaming-Maus und die Gaming-Tastatur Rush.

Alle Produkte sind bereits auf Amazon verfügbar und können ab sofort auch von Medienvertretern zu Testzwecken angefragt werden. 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 78 mal gelesen




« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


CeBIT Gewinnspiel


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Newsletter
Newsletter


Like us on Facebook
Last News
» CeBIT 2017: Supermicro zeigt sein Z270-Lineup inkl. Casemods
» CeBIT 2017: Foobot - Kontrollier die Qualität deiner Luft
» CeBIT 2017: Antec präsentiert neue Gehäuse und Netzteile - inkl. Gewinnspiel
» Ultraschnelle Speicherkarten für Foto- und Videoprofis von PNY vorgestellt
» CeBIT 2017: Tabdo stellt Smart Button für ablenkungsfreie Steuerung vor
Partner
Banner Change