Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Caseking - King...
von Michael
» Alpenföhn - Win...
von Michael
» Alpenföhn - Bla...
von Michael
» Scythe - Kotets...
von Michael
» Teufel - ROCKST...
von Jannik
Anzeige

Caseking - KingMod GeForce RTX 2080 im Test



Sonntag 17. 03. 2013 - 18:07 Uhr - CeBIT 2013 am Stand von Reeven

cebit

Im letzten Jahr hatten wir schon einige Produkte aus der der Kühlerschmiede Reeven im Test. Auf der CeBIT 2013 zeigte man uns drei neue Produkte, welche schon auf den ersten Blick den Eindruck hinterlassen, die Kühlleistung der bis jetzt von Reeven vorgestellten Produkte zu überbieten.

Das der Trend zu immer größeren Lüftern geht ist auch Reeven nicht vorbeigegangen, so zeigte man uns auf der CeBIT 2013 mit dem Coldwing 14 den ersten 140mm Silent Performance Lüfter aus dem Hause Reeven, welcher wie alle Produkte in der Farbkombination Gelb/Schwarz gefertigt wurde.

Es handelt sich bei dem Coldwing 14 um einen 140-mm-PWM-Lüfter, welcher mit einer Drehzahl von 300 - 1300 RPM arbeitet und dabei einen Airflow von bis zu 118,8M²/h erreichen soll. Der Lüfter brint 190g auf die Waage und die MTBF ist mit 30000 Stunden angegeben.

 

Neben diesem Gehäuselüfrter wurden auf der CeBIT 2013 noch zwei neue CPU-Kühler vorgestellt.

Bei dem kleineren der beiden Modelle handelt es sich um den Justice RC-1204. Wie man aus der Namensgebung schon erkennen kann, handelt es sich hierbei um einen CPU-Kühler, welcher auf einen 120-mm-Lüfter setzt. Bei dem Lüfter handelt es sich um ein PWM-Modell mit einer Drehzahl von 500 - 1500 RPM. Dabei wird von dem Lüfter ein Airflow von bis zu 82,13CFM bei einer maximalen Lautstärke von 29,8dB(A) erzeugt. Der Kühler ist für alle aktuellen Sockel geeignet und setzt auf sechs Heatpipes.

Neben diesem 120-mm-CPU-Kühler zeigte man uns noch einn weiteren Towerkühler, welcher auf die Kombination von drei 6mm und zwei 8-mm-Heatpipes setzt.

Zum Einsatz kommen auf dem neuen RC-1401 zwei Coldwing 14 Lüfter. Der Maximale Geräuschpegel soll bei diesem Kühler bei 24,7dB(A) liegen.

 

Wann die Kühler im Handel erhältlich sein werden ist uns noch nicht bekannt, jedoch dürft ihr euch schon bald über Reviews der entsprechenden Produkte freuen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 976 mal gelesen


Freitag 15. 03. 2013 - 15:10 Uhr - Xilence und Raubtierbrause verlosen Interceptor voller Getränke

Allgemein

Wie viele Energy Drinks passen in ein PC-Gehäuse?

Xilence, Spezialist für Kühlung, Stromversorgung und Geräuschminimierung von PCs und Notebooks, und der deutsche Energy Drink Raubtierbrause wollten wissen: Wie viele Dosen Energy Drink passen in eines der größten PC-Gehäuse am Markt. Unter http://raubtier.xilence.net/ und auf der Xilence Facebookseite kann nun fleißig geschätzt werden. Dem Gewinner winkt das Xilence Interceptor voller Dosen – natürlich einzeln geliefert.

„Xilence und Raubtierbrause passen perfekt zusammen“, erklärt Bastian Fröhlig, PR-Manager für Xilence, und ergänzt: „Wir liefern mit dem Interceptor das Gehäuse, um auf der LAN-Party aufzufallen und Raubtierbrause die Energie, um auch nach stundenlangen Schlachten wach zu bleiben.“
Das Xilence Interceptor ist ein eindrucksvolles HPTX-Gehäuse mit einem üppigen Platzangebot für High-End-Hardware und Hot-Swap-Einschüben für zahlreiche Festplatten. Wie üppig dieses Platzangebot wirklich ist, müssen die Teilnehmer bis zum 26.03.2013 erraten. Unter allen richtigen Tipps werden das Xilence Interceptor Gehäuse und xxx (das bleibt natürlich noch geheim) Dosen Raubtierbrause verlost.
 
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück.

Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1497 mal gelesen


Freitag 15. 03. 2013 - 14:46 Uhr - Review: LC-Power Gaming 973W - Fortress_X

Allgemein


Geschrieben von Michael
zuletzt geändert am 18.03.2013 - 15:22 Uhr
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 938 mal gelesen


Dienstag 12. 03. 2013 - 22:53 Uhr - CeBIT 2013 - ARCTIC stellt Power Bank 4000 vor

cebit

 

ARCTIC präsentierte auf der CeBIT 2013 sein neuestes Produkt zur portablen Stromversorgung – Power Bank 4000, ein Lithium-Polymer-Akku mit ultra-dünnem Design. Laden Sie alle Ihre USB-Geräte überall auf.

 

Das Gerät verfügt über eine maximale Ausgangsstromstärke von 2 A bei 4000 mAh. Die Power Bank 4000 kann alle Smartphones, Tablets und USB-Geräte schnell aufladen. Ein Beispiel: Das iPhone 5 und das Galaxy S III erhalten dadurch eine zusätzliche Akkulaufzeit für über 14 Stunden Sprechzeit oder über 70 Stunden Musikwiedergabe.

 


 

Die praktische LED-Anzeige gibt Auskunft über den Akku-Status und den Lademodus. Somit wissen Sie immer Bescheid, wann Ihre Power Bank 4000 nachgeladen werden muss, damit Sie jederzeit das volle Potential nutzen können. Der integrierte Sicherheits-Schutzmodus verhindert Schäden an der Power Bank und Ihren angeschlossenen Geräten: Das Aufladen wird sofort unterbrochen, wenn bei der Power Bank eine Überlast auftritt.

Mit nur 11 mm Dicke passt sie in jede Tasche! Die Power Bank 4000 besitzt ein elegantes, von ARCTIC entworfenes Design. Die Hülle besteht aus aufgerautem Aluminium und die Rückseite hat eine Anti-Rutsch-Oberfläche für besseren Halt. Erhältlich in den beliebtesten Farben – schwarz und silber. 

 




Die Power Bank 4000 enthält ein kurzes und dünnes Micro-USB-Kabel und ein Mini-USB-Kabel, damit Ihre Geräte überall aufgeladen werden können, ohne dass die langen Originalkabel benötigt werden. Das Reiseetui ermöglicht problemlosen und praktischen Transport.

 

Die Power Bank 4000 gibt es ab sofort im ARCTIC Webshop und Amazon.de zu einem exzellenten Preis von 39 €. Die Power Bank 4000 kommt mit einer eingeschränkten Garantie von zwei Jahren.

 


Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1735 mal gelesen


Dienstag 12. 03. 2013 - 22:45 Uhr - CeBIT 2013 am Stand von Genius

cebit

Auch bei Genius gab es dieses Jahr auf der CeBIT ein paar neuerungen zu sehen. Damit sind nicht die Touchmaus sowie die neue Ringmaus gemeint, welche man schon auf CES in Las Vegas vorgestellt hatte, sondern eine Konzepstudie passend zur Gila Gaming Maus, welche wir schon für euch getestet hatten.

Farblich zur Gila passend hatte Genius Kürzlich schon das GX Gaming Mauspad Speed Dark Light vorgestellt.

Nun hat man auf der CeBIT eine Tastatur und ein Headset gezeigt, welche farblich perfekt zur Gila und dem Speed Dark Light passen und somit die Serie komplettieren würden.

Bei der Tastatur handelt es sich um die Manticore. Es handelt sich hierbei um ein extra breites Gaming-Keyboard mit halbhohen Tasten.

Das neue Headset hört auf den Namen HS-G850 und ist mit einem dick gepolsterten Kopfbügel und drehbaren Ohrmuscheln ausgestattet.

Wann und ob diese Produkte auf den Markt kommen konnte man uns aktuell noch nicht verraten.

Notebookkühler mit eingebauten Lautsprechern überfluten den Markt aktuell immer mehr.

Auch Genius zeigte uns auf der CeBIT ein Produkt mit eingebautem 2.1 Soundsystem. Bei der neuen Konzepstudie handelt es sich jedoch nicht um einen Notebookkühler, sondern um eine Maus.

Auch hier ist uns noch nicht bekannt ob diese Maus es wirklich bis zur Markteinführung schafft.


Geschrieben von Michael
zuletzt geändert am 12.03.2013 - 22:45 Uhr
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 5873 mal gelesen


Dienstag 12. 03. 2013 - 18:55 Uhr - Review: Xigmatek - Asgard Midi Tower

Allgemein


Geschrieben von Michael
zuletzt geändert am 15.03.2013 - 14:46 Uhr
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1184 mal gelesen


Montag 11. 03. 2013 - 20:34 Uhr - PQI stellt neue USB Sticks "Walle" vor

Allgemein

Nachdem PQI in der letzten Zeit mit Wifi Produkten auf sich aufmerksam gemacht hat, stellte man heute eine neue USB Stick Serie vor.

Bei der neuen Serie handelt es sich um die Walle-Serie, welche aus aktuell vier USB 3.0 Sticks besteht.

Es handelt sich dabei um Sticks in den Größen 8GB, 16GB, 32GB und 64GB.

Als Besonderheit ist jeder der weißen USB 3.0 Sticks mit einem farbigen Loch versehen, welches bei Verwendung in der entsprechenden Farbe aufleuchtet. An diesem kann der USB Stick zudem an einem Schlüsselbund befestigt werden. Durch diese farbliche Markierung lassen sich die verschiedenen Speicherkapazitäten zudem voneinander unterscheiden.

Spezifikationen:

Interface USB 3.0/2.0
Capacity 8 - 64 GB
Data Transfer Rate Sequential Read/Write up to 195/100 MB/s;
(Transfer Rate relies on the PC hardware)
OS Supported Windows 2000, XP, Vista, 7, 8 / Mac 10.x or above
Power Supply DC 5V
Dimensions 64.0 x 21.2 x 10.7 (mm)

Zur Verfügbarkeit und einem Preis können wir leider noch nichts sagen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1912 mal gelesen




« [ 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Ostergewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Caseking - KingMod GeForce RTX 2080 im Test
» Der stilvolle Begleiter zu den Design-Tastaturen von AZIO: Die Retro Classic Maus
» POWERPLAY SERIE: CHIEFTRONIC startet mit Gold und Platinum Netzteilen
» Transparente LED-Farbfolie macht jedes Schaufenster zur Showbühne
» Kolink Citadel – das ideale Case für Stilbewusste, die starke PCs lieben
Anzeige
Anzeige