Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» LC-Power - Gami...
von Jannik
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
» Inter-Tech - M-...
von Patrick
» Scythe - Katana 5
von Michael
Anzeige

Türchen 19 - Mod Your Case Adventskalender

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen, die Weihnachtsmärkte haben ihre Pforten geöffnet und neben leckerem Glühwein und der Vorfreude auf das Weihnachtsfest haben alle Leser von Mod-Your-Case.de ab sofort noch einen Grund sich täglich aufs Neue zu freuen, denn zusammen mit unseren langjährigen Partnern veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder ein tolles Weihnachtsgewinnspiel für euch.

In unserem Adventskalender habt ihr täglich die Möglichkeit, tolle Preise von Noctua, devolo, ARCTIC, Enermax, ASRock, Fractal Design, AVM, sengled, Hercules, Thrustmaster, JBL, Iiyama, Alpenföhn, Teufel, Seasonic, CHIEFTEC, Antec, nerdytec, Scythe, CRYORIG, Raijintek, Samsung, Creative, LC-Power, ZOTAC, Caseking, Logitech, be quiet!, Hama, Biostar, KM-Gaming, Phanteks, Trust, Inter-Tech, Lioncast, Cooler Master, MINIX, LG, Toshiba, Mac Audio, KolinkBitFenix, Samsung und Cocktail Audio zu gewinnen.

Insgesamt haben wir dieses Jahr Preise im Gesamtwert von knapp 8000 Euro in unserem Adventskalender!

Bis zum 07.01.2019 habt ihr somit täglich die Chance ein anderes Produkt oder Bundle in unserem verlängerten Adventskalender zu gewinnen. Wir wünschen unseren Lesern schon jetzt viel Spaß sowie viel Glück bei der täglichen Teilnahme.

Hinter unserem 19. Türchen verbirgt sich ein devolo DLAN 550+WiFi Starter Kit..

Der dLAN® 550+ WiFi Adapter von devolo bietet weit mehr als nur schnelles Internet. Mit dem Powerline Adapter surfen Sie ab sofort per LAN und WLAN in jedem Raum - und das dank exklusiver range+ Technologie noch stabiler bei verbesserter Reichweite. Setzen Sie auf den leistungsstärksten dLAN® Adapter der 500-Mbit-Klasse und machen Sie das Beste aus Ihrem WLAN.
 
      

   
   

 

Um dieses Bundle gewinnen zu können, müsst ihr uns lediglich eine kleine Frage beantworten und uns die Antwort über das Teilnahmeformular übermitteln.

Frage: Welche Technik ist für einen schnellen und zuverlässigen Datentransfer zuständig?

 

Alle, die unsere Facebook-Seite liken und unser Adventskalendergewinnspiel öffentlich auf Facebook teilen, können ihre Gewinnchance verdoppeln, indem sie ein zweites mal im Lostopf landen.
Nutzer, welche sogar ein drittes mal im Lostopf landen wollen könne diese Chance erhaschen, indem sie auch unseren Youtube-Kanal abonnieren.

 

Hierzu müsst ihr uns euren Facebook- bzw. Youtube- Benutzernamen zusammen mit der Lösung über das Teilnahmeformular übermitteln.

 

Teilnahmeformular

 

Wie bei allen Gewinnspielen von uns gelten auch bei diesem Gewinnspiel und Teilnahmebedingungen.

Der Einsendeschluss für diese Gewinnspielrunde ist der 14.12.2018 um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden zeitnah per E-Mail kontaktiert und auf unserer Homepage bekanntgegeben.



Montag 26. 11. 2018 - 08:29 Uhr - Inter-Tech - ARGUS SU-800 im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 310 mal gelesen


Sonntag 25. 11. 2018 - 16:53 Uhr - Auslosung KM-Gaming Gewinnspiel

Allgemein

KM-Gaming Gewinnspiel

Zusammen mit KM-Gaming haben wir bis zum 21.11.2018 gleich drei K-GH1 Gaming Headsets verlost und freuen uns nun, die drei glücklichen Gewinner bekanntgeben zu dürfen.

Über jeweils ein KM-Gaming K-GH1 Gaming Headset dürfen sich Maraike L., Jonas R. und Franz F. freuen.

Die Gewinner wurden schriftlich benachrichtigt.

Alle die bei diesem Gewinnspiel kein Glück hatten müssen nicht traurig sein, denn das nächste Gewinnspiel startet in Kürze.


Geschrieben von Jannik
Benutzerinfo: Jannik Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 198 mal gelesen


Freitag 23. 11. 2018 - 06:19 Uhr - Die neue RCK Tastatur von AZIO: kompakte Kombination von modernster Technik mit herausragendem Design

Allgemein

Die US-amerikanische Design-Tastatur-Manufaktur AZIO präsentiert eine spannende und stilsichere Erweiterung ihrer gefeierten Retro Classic Reihe: Die RCK Serie. Dabei handelt es sich um eine kompakte Variante der Retro-Classic Keyboards, die in punkto Technik und Performance noch vielseitiger ist als ihre großen Verwandten. Wesentliche Merkmale: Der Anwender kann an der Rückseite zwischen MAC oder PC-Nutzung wählen und erhält so per Knopfdruck eine vollwertige Mac-Tastatur. Zudem lässt sich zwischen Bluetooth- und USB-Verbindung hin- und herschalten; und auch mit Tablets ist die RCK-Tastatur kompatibel.

Bei der Fertigung der verwendeten Komponenten haben die Designer von AZIO wie gewohnt nur hochwertigste Materialien für einen gleichermaßen robusten wie edlen Look eingesetzt: Sie ist erhältlich als Walnuss-Holz-Kombination mit gebürstetem Stahl oder als Kupfer- und Chrom-Varianten mit italienischem Leder.

 “Wir wollten eine zeitlose Optik kreieren, die die Grenzen zwischen modernem Look und Retro-Touch, aber auch zwischen Form und Funktion aufhebt. Das daraus resultierende, ausgewogene Design vermittelt Stil und Eleganz mit jedem Tastendruck. Dank ihrer kompakten Größe und ihrer Vielseitigkeit lässt sich mit der RCK an jedem Ort arbeiten – im Büro, im Café, einfach überall auf der Welt!“, so Sam Li, Creative Director bei AZIO.  


Der edle Gesamteindruck der RCK-Tastatur wird durch die mechanischen Tasten mit anpassbarer Hintergrund-Beleuchtung unterstrichen, die die Tastatur dezent illuminiert. Ein leistungsstarker 5.000-mAh-Akku gewährleistet mit nur einem Aufladen monatelange Nutzung. Im Lieferumfang enthalten ist zudem eine edle Handablage, die je nach Modell aus Holz oder aus Leder besteht und in Verbindung mit dem RCK Keyboard ein hochästhetisches Tastaturkonzept darstellt, das künftig noch um edle Elemente wie einer passenden Maus sowie einem Leder-Mauspad erweitert wird – und die Peripherie für MAC und PC neu definiert.

Die neue RCK-Tastatur von AZIO wird in Deutschland ab Januar 2019 zum Preis von 249,90 EUR (UVP) unter anderem bei Amazon, Otto und Conrad erhältlich sein.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 334 mal gelesen


Freitag 23. 11. 2018 - 06:05 Uhr - KLEVV - CRAS X RGB - 16 GB 3200 MHz im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 309 mal gelesen


Donnerstag 22. 11. 2018 - 08:31 Uhr - Inter-Tech - S-3901 IMPULSE im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 325 mal gelesen


Mittwoch 21. 11. 2018 - 15:24 Uhr - Sharkoon 1337 RGB XL & XXL: Soft-Gaming-Mauspad mit RGB-Beleuchtung

Allgemein

Sharkoon Technologies, global agierender Anbieter für PC-Komponenten und Peripherie mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis, erweitert die beliebte Mauspad-Serie 1337 RGB um weitere Größen. Wie gewohnt bieten die Gaming-Mats neben tadellosen Gleiteigenschaften auch eine rutschfeste Unterseite. Hinzu kommt noch eine Mausführung, um die Anschlusskabel der Eingabegeräte ordentlich zu verlegen.



Die Mauspads der 1337 RGB-Serie besitzen eine überaus belastbare Textiloberfläche für eine lange Haltbarkeit. Diese ist außerdem so verarbeitet, dass sie Mäuse stets widerstandlos und flott gleiten lässt. Damit die Gaming-Mat auch während hitziger digitaler Gefechte nicht verrutscht, setzt Sharkoon wieder auf eine Kautschuk-Unterseite. Neu ist allerdings die RGB-Beleuchtung, die in den Rand integriert wurde. Damit die Illumination jederzeit perfekt zur Geltung kommt, nutzt der Hersteller transparente Nylon-Fäden, um den LED-Streifen mit der Matte zu vernähen.
Einfache Handhabung und Leuchteffekte

Die Farbe der Beleuchtung lässt sich aus einem festgelegten RGB-Spektrum wählen. Zusätzlich werden auch drei verschiedene Effekte angeboten, die sich über einen Knopf am Controller des 1337 RGB-Mauspads einstellen lassen. Diese Steuerungseinheit ist dank einer Höhe von nur neun Millimetern auch bei raumgreifenden Manövern nicht im Weg. Sharkoon integriert außerdem noch eine praktische Mausführung, die für mehr Komfort beim Spielen sorgt.
Verschiedene Abmessungen für jeden Spielertyp

Alle Gaming-Mauspads der 1337 RGB-Serie sind nur drei Millimeter dick und tragen somit kaum auf. Unterschiede gibt nur bei der Fläche: Die bereits erhältliche 1337 RGB misst 359 x 279 Millimeter und ist somit die ideale Wahl für die meisten Anwender. Wer mehr Platz benötigt, kann nun zur 1337 RGB XL greifen, die sich auf 450 x 380 Millimeter beläuft. Und für diejenigen, die zusätzlich auch noch die Tastatur auf dem Mauspad betten möchten, steht das 1337 RGB XXL zur Verfügung. Diese Variante misst stolze 905 x 425 Millimeter (Breite x Länge) und erlaubt eine reibungslose Handhabung der Maus.

Die neuen, größeren Gaming-Mats der 1337 RGB-Serie sind ab sofort im Handel verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen belaufen sich auf 27,99 Euro für die XL- und auf 34,99 Euro für die XXL-Version.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 324 mal gelesen


Mittwoch 21. 11. 2018 - 12:04 Uhr - Philips Monitore: Ergonomischer 34-Zoll-UltraWide-21:9-Panorama-Monitor mit brillanten Farben

Allgemein

MMD, der führende Displayspezialist und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, kündigt den Relaunch des 86,7 cm (34 Zoll) großen UltraWide QHD-Monitors Philips BDM3470UPan, der jetzt überall erhältlich ist. Seine leistungsstarken Funktionen und innovativen Technologien überzeugen sowohl im Büro als auch zu Hause. Das Zusammenspiel von CrystalClear- und IPS-Technologie sorgt für leuchtende und farbintensive Bilder auf dem UltraWide-MultiView-Display, das mit einem Seitenverhältnis von 21:9 reichlich Platz für Arbeit oder Spiel bietet. Der Monitor ist mit USB 3.0- und HDMI-Anschlüssen ausgestattet. Für optimalen Komfort lässt sich der Monitorstandfuß SmartErgoBase individuell in der Höhe einstellen. Vielseitig und mit zahlreichen nützlichen Features ausgestattet, ist dieser Monitor für professionelle Nutzer ebenso hervorragend geeignet wie für Heimanwender.


 Philips BDM3470UP - CrystalClear- und IPS-Technologie für leuchtende und farbintensive Bilder

Überwältigende Panorama-Ansichten
Der Philips BDM3470UP sieht einfach beeindruckend aus. Dank seines UltraWide-Quad-HD-Formats mit einer Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln und eines Seitenverhältnisses von 21:9, gekoppelt mit der CrystalClear-Technologie können sich Anwender an einer erstklassigen Panorama-Anzeige mit ausgezeichneten Details erfreuen. Die IPS-Technologie sorgt für scharfe Bilder mit großartigen Farben – so wird das Betrachten von Fotos, das Anschauen von Filmen und selbst das Browsen im Internet eine Freude für die Augen. Das IPS-Display bietet ebenfalls große Blickwinkel von 178 Grad horizontal sowie vertikal – ideal, um mit der ganzen Familie einen Film zu schauen oder zusammen im Team am Monitor zu arbeiten. Der Philips BDM3470UP ist darüber hinaus mit dem Philips SmartUniformity-Modus ausgestattet, der Farb- und Helligkeitsschwankungen beseitigt. Fotografen, Grafiker, Designer und andere können sich daher auf die Farbgenauigkeit ihrer Bilder verlassen.

Hier kann man sich gern breit machen
Der Philips BDM3470UP misst 86,7 cm und bietet somit reichlich Platz für alle möglichen Projekte. Ob man allein oder in einer Gruppe arbeitet, der Monitor ist ausreichend breit, um große Tabellenkalkulationen, nebeneinander angeordnete Diagramm-Vergleiche, detaillierte CAD-CAM-Aufgaben oder alle gleichzeitig anzuzeigen. Dank MultiView lassen sich an das Display zwei Geräte anschließen und deren Inhalte gleichzeitig betrachten. Versierte Multi-Tasker werden von diesem Feature begeistert sein, können sie so doch ihre Produktivität steigern oder auch mal Arbeit und Unterhaltung auf einem Screen kombinieren. Und falls selbst diese riesige Anzeigefläche einmal nicht ausreichen sollte: Dank des ultraschmalen Rahmens des BDM3470UP lässt sich diese durch das Hinzufügen weiterer Monitore einfach und nahezu übergangslos erweitern.

Ein Maximum an Komfort
Der Philips BDM3470UP ist mit zahlreichen Merkmalen ausgestattet, die ein komfortables Arbeiten ermöglichen. Der Standfuß SmartErgoBase erlaubt es, den Monitor zu neigen, zu drehen und zu rotieren sowie fast bis auf Tischhöhe individuell in der Höhe anzupassen, wodurch sich die körperlichen Anstrengungen eines Arbeitstages reduzieren. Und das Kabelmanagement macht Schluss mit Kabelgewirr. Der BDM3470UP Ist außerdem mit Super-Speed USB 3.0 ausgestattet, wodurch 10 mal schnellere Datenübertragungen als mit USB 2.0 möglich sind. Der Monitor ist HDMI-ready und verfügt somit über sämtliche Hardware für den Empfang von hochwertigen Video- und Audiosignalen über ein einziges Kabel von PC oder unterschiedlichsten AV-Quellen. Und nicht zuletzt hat der Philips BDM3470UP zwei hochqualitative Stereolautsprecher – grenzenlosem audiovisuellem Genuss steht also nichts im Weg.

Der Philips BDM3470UP ist bereits zu einem UVP von 659,00 EUR.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 198 mal gelesen




« [ 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Türchen 19 - Mod Your Case Adventskalender
» Einstiegs-Mini-PC im Cube-Format für Intel Prozessoren der 8. und 9. Generation
» IDENTsmart ID50 Password-Manager – maximale Datensicherheit bei minimalem Aufwand
» LC-Power - Gaming 998B Rambot im Test
» Sharkoon stellt die Drakonia II Gaming Maus vor
Anzeige
Anzeige