Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Fractal Design ...
von Patrick
» Creative SXFI T...
von Jannik
» JBL - LIVE 220B...
von Jannik
» wavemaster - BA...
von Jannik
» Hama - uRage Ex...
von Jannik
Anzeige

Fractal Design - Vector RS im Test



Mittwoch 30. 10. 2019 - 12:43 Uhr - SDC19: Samsung und IBM führen 5G und KI-gestützte mobile Lösungen auf IBM Cloud für Unternehmen ein

Allgemein

Samsung Electronics und IBM haben im Rahmen der Samsung Developer Conference eine gemeinsame Plattform angekündigt, die Clouddienste und KI-Funktionen von IBM mit den mobilen Angeboten von Samsung kombiniert. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen vereint die Stärken von IBM mit dem Samsung Galaxy Ökosystem für Firmenkunden.

„Die mobile Industrie durchlebt eine dramatische Transformation durch innovative Technologien wie 5G, künstliche Intelligenz und IoT, die zugleich neue Geschäftsmodelle ermöglichen“, sagt DJ Koh, Präsident und CEO für den Bereich IT & Mobile Communications bei Samsung Electronics. „Wir glauben, dass das darin liegende Potential nur durch eine offene Zusammenarbeit ausgeschöpft werden kann. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit IBM und durch unsere mobilen Geräte sowie vernetzten Services bei unseren Firmenkunden die digitale Transformation im 5G-Zeitalter voranzutreiben.“

Sicherheitsplattform mit IBM Cloud, AI und 5G

Die neue Plattform bringt die Cloud-Innovationen von IBM mit den Ökosystemen der Samsung Galaxy-Geräte wie Tablets, Smartphones und Smart Watches zusammen. Mit deren Hilfe lassen sich die Arbeitsumgebungen für Polizisten, Feuerwehrleute und andere Einsatzkräfte verbessern.
Der International Labour Organization zufolge sterben jährlich fast drei Millionen Menschen durch Arbeitsunfälle. Regierungen und Firmen haben einen zunehmenden Bedarf an Systemen, die den Gesundheitszustand ihrer Mitarbeiter an abgelegenen Orten oder bei anspruchsvollen Einsätzen erfassen.

Über die neue Plattform und basierend auf der IBM Cloud könnten somit Vitalwerte eines Mitarbeiters, einschließlich Herzfrequenz und körperlicher Aktivität, erfasst werden. So kann festgestellt werden, ob sich diese Person in Not befindet und Hilfe benötigt.

Ausgestattet mit Samsung Galaxy Smart Watches und deren biometrischen Sensoren sowie 5G-fähigen Galaxy Smartphones teilen Einsatzkräfte ihren Sicherheits- und Gesundheitszustand in Echtzeit über die Plattform. Erfasst werden deren Vitalparameter sowie andere Schlüsselindikatoren. Ändert sich einer dieser Datenpunkte, kann dies ein Zeichen für einen Herzinfarkt, Hitzeschock oder ein anderes lebensbedrohliches Ereignis sein, so dass automatisch Hilfe angefordert wird. Die Plattform überträgt die Daten an die Notfallmanager und liefert so Informationen für deren Entscheidungen.

In Verbindung mit der Plattform können die Hochgeschwindigkeits-Galaxy-Geräte von Samsung nun nahezu überall eingesetzt werden. Sie können so angepasst werden, dass sie auch rauen Umgebungen standhalten, in denen sich beispielsweise Soldaten im Feldeinsatz, Kraftwerksmitarbeiter bei extremen Wetterbedingungen, Notfallhelfer im Katastrophenfall oder Arbeiter in Minen befinden.

Die Lösung wird derzeit von verschiedenen Polizeieinheiten erprobt. Mit den Echtzeit-Informationen über den Gesundheitszustand und die Situation der Mitarbeiter werden Risiken im Einsatz reduziert.

"IBM bringt führende Cloud- und KI-Funktionen mit fundierter Branchenexpertise für unsere Unternehmenskunden ein", sagte Martin Schroeter, Senior Vice President Global Markets bei IBM. "Gemeinsam werden IBM und Samsung die Leistungsfähigkeit von IBM Cloud, 5G, KI und Edge Computing nutzen, damit unsere Kunden die fortschrittlichen Technologien einsetzen können. Sie erhalten so einen größeren Einfluss auf die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, einkaufen sowie ihre Gesundheit und ihre Familien schützen."

Samsung und IBM ebnen den Weg für Unternehmensinnovationen mit 5G und Edge Computing

Samsungs Fit-For-Purpose Designansatz und die IBM Garage-Methode sind die Grundlage der offenen Zusammenarbeit. Diese beschleunigt Tests und die Einführung neuer Geschäftsideen mit fortschrittlichen Cloud-Services. Dieser Grundgedanke vereint Praktiken, die auf tiefgreifenden Branchenkompetenzen auf globaler Ebene beruhen, in einem einzigen Ansatz und fördert das Denken in Bezug auf Design Thinking.


Um die volle Leistungsfähigkeit von IBM und Samsung zu nutzen, arbeiten die beiden Unternehmen branchenübergreifend zusammen, einschließlich bei Finanzdienstleistungen, im Energie- und Gesundheitswesen. Darüber hinaus schafft die Partnerschaft durch die Digitalisierung der Fertigungsindustrie die Grundlage für die Automatisierung von Fabriken, um mit fortschrittlichen Netzwerkdiensten und 5G effizienter und produktiver zu werden.

Entwickler können auf die Technologie hinter der Plattform zugreifen, um weitere Fähigkeiten für andere vertikale Branchen wie Fertigung, Verteidigung und Einzelhandel darauf aufzubauen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 106 mal gelesen


Mittwoch 30. 10. 2019 - 12:15 Uhr - Hama stellt Digitalradio-Wecker DR36SBT vor

Allgemein

Morgens rechtzeitig aus den Federn zu kommen, gelingt vielen nur mit gutem Sound. Mit dem neuen Digitalradio-Wecker DR36SBT von Hama ist die Musikauswahl beinahe grenzenlos, denn neben dem vielfältigen DAB-Angebot stehen auch die konventionellen FM-Radiosender zur Auswahl. Über Bluetooth kann der Wecker zudem auf die eigene Playlist von Smartphone, Tablet oder Notebook zugreifen. Dem perfekten Start in den Tag steht also nichts im Weg.



Das Digitalradio mit Netzanschluss macht mit abgerundeten Formen, trendigen Stoffpartien und dem kompakten Außenmaß von 19 x 11 x 9,5 Zentimeter eine gute Figur. Das mit rund 10 x 4 Zentimeter vergleichsweise große Display bietet einen guten Überblick, wobei sich die Hintergrundbeleuchtung mittels Sensors automatisch an die aktuellen Lichtverhältnisse anpasst. Eine USB-A-Buchse auf der Rückseite versorgt auch das Smartphone oder Tablet mit neuer Power, was wichtig ist, wenn man vor dem Einschlafen wieder einmal zu lange im Netz unterwegs war. Sowohl für die DAB- als auch für die klassischen UKW-Sender stehen jeweils 30 Speicherplätze zur Verfügung, über zwei Direktwahltasten lassen sich die beiden absoluten Lieblingssender sogar noch schneller aufrufen. Der Stereosound kommt aus zwei 2-W-Lautsprechern, kann über den integrierten Kopfhöreranschluss aber auch ganz diskret genossen werden.



Sogar beim Weckmodus ist Vielfalt angesagt. Wer befürchtet, bei seiner Lieblingsmusik einfach weiterzuschlummern, lässt sich alternativ von einem Summer wecken. Es können zwei Weckzeiten gespeichert werden, für die man jeweils festlegt, an welchen Tagen sie aktiv sein sollen. Auch in die andere Richtung ist der Radiowecker auf Komfort ausgelegt. Man kann sich von der Lieblingsmusik in den Schlaf begleiten lassen, über die individuell einstellbare Sleep-Funktion wird diese dann ausgeschaltet. Alles in allem hilft das Hama Radiomodell DR36SBT, entspannt einzuschlafen und gut gelaunt aufzuwachen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 82 mal gelesen


Mittwoch 30. 10. 2019 - 09:30 Uhr - SPC Gear SR300F Gaming-Stühle vereinen in zweiter Version besten Sitzkomfort mit hochqualitativen Materialien

Allgemein

SPC Gear, das Gaming-Label des europäischen Herstellers SilentiumPC, stellt seine verbesserten Gaming-Stühle vor. Die neue, zweite Revision der SR300F Gaming-Stühle bietet einen noch höheren Sitzkomfort und wird mit optimierten Rollen sowie Armauflagen bestückt. Die Kennzeichnung „F“ im Namen, weist auf den atmungsaktiven Stoffbezug hin. Käufer haben bei der Serie die Wahl zwischen einer komplett schwarzen als auch einer sportlichen „Rot-Schwarz“-Variante.

Schalendesign aus dem Motorsport
Passend zu der hochwertigen Qualität und dem sportlichen Schalen-Design, ist auch der Bezug der SR300F V2 Gaming-Stühle gewählt worden. Hier kommt ein besonders robuster Stoff zum Einsatz, der atmungsaktiv ist. Der Stoff ist außerdem wellenförmig aufgebaut und verhindert besonders an warmen Tagen, dass der Benutzer schwitzt und am Stuhl „kleben bleibt“.

 

Widerstandsfähiger und stabiler
Die Stabilität eines Stuhls spielt eine maßgebliche Rolle beim alltäglichen Einsatz und hat großen Einfluss auf den Sitzkomfort. Aus diesem Grund setzt SPC Gear bei seinen neuen SR300F V2 Gaming-Stühlen auf eine robuste Stahlkonstruktion, die durch elastische Bänder unterstützt wird. Für den Kippmechanismus wird auf einen Zylinder der Klasse 4 zurückgegriffen, der für eine statische Last von bis zu 150 Kilogramm ausgelegt ist. Die Langlebigkeit wird weiterhin durch die neuen, größeren Rollen verbessert. Die Gaming-Stühle eigenen sich damit optimal für Personen mit einem Gewicht von bis zu 120 kg.

Vielseitige Einstellmöglichkeiten
Die Stühle im Schalen-Design unterstützen eine gesunde Sitzhaltung und lassen sich den eigenen Vorlieben entsprechend, individuell anpassen. Die Rückenlehne lässt sich von 90 Grad bis auf 170 Grad nach hinten kippen. Der gesamte Stuhl samt der Sitzfläche lässt sich außerdem um bis zu 18 Grad nach hinten lehnen. Des Weiteren lässt sich der SR300F V2 in der Höhe von 47 bis 54,5 cm verstellen und eignet sich damit für Menschen mit einer Höhe von 165 bis 185 cm. Auch die 2D Armlehnen sind über einen Hebel an den Außenseiten in der Höhe anpassen. Der Widerstand, der beim Kippen entgegen wirkt, lässt sich außerdem stufenlos reduzieren oder erhöhen.

 

Zwei passende Kissen im Lieferumgang

Für noch mehr Komfort und eine gesunde Sitzhaltung, liefert SPC Gear gleich zwei Sitzkissen, die am SR300F V2 befestigt werden können. Das größere Kissen unterstützt die Wirbelsäule im Lendenbereich. Das zweite Kissen kann im Nackenbereich angebracht werden und bietet damit mehr Komfort beim Zurücklehnen.
Die SPC Gear SR300F V2 sind ab heute im Online- als auch Fachhandel für 169,00 € (inkl. MwSt.) erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 78 mal gelesen


Mittwoch 30. 10. 2019 - 08:03 Uhr - TerraMaster stellt kostengünstiges F2-210 NAS vor

Allgemein

TerraMaster, eine professionelle Marke, die sich auf die Bereitstellung innovativer Speicherprodukte spezialisiert hat,freut sich das TerraMaster F2-210 NAS vorzustellen. Der TerraMaster F2-210 ist perfekt für neue NAS-Anwender oder SOHO-Nutzer, die eine zentralisierte Speicherlösung benötigen und sich in ugroße Unkosten stürzen wollen.

Das Herszstück des TerraMaster F2-210 bildet ein ARM v8 Quad-Core-Prozessor. Diese CPU wird auch von vielen weiteren NAS Systemen am Markt verwendet, aber nur TerraMaster bietet sie in dieser Preisklasse an. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 1,4 GHz können Benutzer eine Leistung von bis zu 114 MB/s beim Lesen und Schreiben, wodurch das NAS perfekt für die gemeinsame Nutzung von Dateien zwischen mehreren Geräten oder die Sicherung von wichtigen Daten ist.Mit dem TerraMaster lassen sich auch 4K-Videodateien und genießen Sie die Echtzeit-Transkodierung, wodurch sich das NAS auch als günstigen Media-Server eignet.



Kostenlose Updates auf Lebenszeit mit TOS: Jetzt in Version 4.1

TerraMaster aktualisiert das Angebot an Software-Updates für Ihre Produkte ohne Aufpreis. Auf diese Weise wird Ihr TerraMaster NAS mit den neuesten Sicherheitsfixes und Feature-Updates auf dem neuesten Stand gehalten.  Die neueste Version des NAS OS von TerraMaster, TOS, ist jetzt in der Version 4.1 verfügbar und ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten zu sichern, Ihren Dateiserver zu verwalten und Ihre Freigabedienste auf intuitive, einfache und benutzerfreundliche Weise zu optimieren. Das Betriebssystem umfasst einen Komplex von Anwendungssoftware mit umfangreichen Anwendungsinhalten, leistungsstarken Multimedia-Diensten und zahlreichen Möglichkeiten zur Datensicherung.

Mehr erreichen mit der kostenlosen Smart Mobile App

Mit der mobilen TNAS-App kann man auch von unterwegs schnell und ohne Einschränkungen auf das TNAS-Gerät und seine Multimedia-Daten zugreifen. TNAS.Online erleichtert auch die Einrichtung der Netzwerkeinstellungen, damit das NAS auch über das Internet für Benutzer hochverfügbar ist.

Der TerraMaster F2-210 hat eine UVP von 149,99 $.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 49 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 18:06 Uhr - Finger-Steuerung auf dem Bildschirm ade mit dem Gaming-Controller Razer Junglecat für Android-Smartphones

Allgemein

Razer™, die global führende Lifestyle-Brand für Gamer, veröffentlicht den Razer Junglecat, einen doppelseitigen Gaming-Controller für mobiles Spielen und Desktop-Gaming.

Kompetitive mobile Spiele setzen eine präzise Touch-Steuerung voraus, wodurch die Finger beim Manövrieren im Game die Action auf dem Bildschirm verdecken können. Aufgrund der stetig wachsenden Zahl an Spielen aus den Battle Royal-, First Person Shooter- und Kampfspiel-Genres werden akkurates Zielen und gutes Timing immer wichtiger. Um den Überblick zu behalten, mussten Spieler bislang auf eine unkomfortable Steuerungsmethode zurückgreifen, während sie ihren Charakter durch das Spiel bewegen.

 


Präzision für unterwegs

Der neue Razer Junglecat löst dieses Problem, hält den Bildschirm frei von Fingern und ermöglicht es Spielern, sich zu 100 Prozent auf die Action im Spiel zu fokussieren. Zwei analoge Sticks und Schulter-Tasten auf jeder Seite werden durch ein 4-Wege-Steuerkreuz auf der linken und vier Action-Tasten auf der rechten Seite ergänzt.

Der Razer Junglecat kann in zwei Varianten genutzt werden: Für mobiles Spielen unterwegs, in dem ein oder beide Controller an das Smartphone-Case* angeschlossen werden. Zusätzlich können beide Controller-Einheiten an einen Adapter angeschlossen werden, um den Controller mit anderen Android-Smartphones oder -Tablets zu nutzen. Als Desktop-Lösung kann der Razer Junglecat zudem mit Windows PCs gekoppelt werden.

Unabhängig von der gewählten Variante wird der Razer Junglecat über Bluetooth Low Energy mit einer geringen Reaktionslatenz betrieben. Vollständig über USB-C aufgeladen kann der Junglecat für lange Spielsessions über 100 Stunden genutzt werden.



„Mobiles Gaming wird durch die Finger-Steuerung auf dem Bildschirm beeinträchtig,” so Alvin Cheung, Senior Vice President von Razers Peripherals Business Unit. „Der Razer Junglecat verbessert die mobile Spielerfahrung nachhaltig durch zwei, mit zahlreichen Funktionen ausgestatteten Controllern, um Spielern eine ungehinderte Sicht auf die Action und intuitiven Zugang zu allen Features im Spiel zu bieten, ohne das Spiel zu unterbrechen.”

Individualisierung mit der Razer Gamepad-App

In der Razer Gamepad-App sind zahlreiche bekannte mobile Spiele gelistet. Die App gibt Spielern Zugang zu einer großen Bibliothek Controller-kompatibler Spiele und erlaubt es, Spieleinstellungen für seine eigenen Zwecke anzupassen und Tasten sowie Buttons neu zuzuweisen. Außerdem kann die Analogstick-Sensibilität für ein präzises Zielen angepasst werden – unabdingbar in Shooter-Spielen.

Preis & Verfügbarkeit

119,99 Euro (UVP)

Razer.com – ab sofort


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 127 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 17:55 Uhr - MSI stellt neue Grafikkarten der GEFORCE GTX 1600 SUPER Serie vor

Allgemein

MSI, führender Anbieter für Gaming-Grafikkarten, stellt mit der MSI GEFORCE GTX 1660/1650 SUPER Serie brandneue Grafikkarten mit herausragender Performance vor, die auf NVIDIAs Turing Architektur basieren. Durch exzellente Kühllösungen lassen sich in Verbindung mit den neuen Grafikprozessoren der 1660 und 1650 SUPER Serie höhere Kern- und Speichertemperaturen realisieren, was für eine verbesserte Leistung bei Spielen sorgt. MSIs GAMING Serie liefert die Performance und Kühlleistung, die man von MSI erwartet. Mit einem auffälligen Design mit klaren Linien, bieten die VENTUS XS Modelle durch starke Doppel-Lüfter eine gelungene Balance aus leistungsfähiger Kühlung und starker Performance.

Die AERO ITX Version ist eine gute Wahl für Gamer, die Turing-Power in kleine Gehäuse integrieren möchten. Mit dieser umfangreichen Produktlinie gibt es genug Auswahl für jede Konfiguration. Die GAMING, VENTUS XS und AERO ITX Serien wird es mit den Grafikprozessormodellen 1650 SUPER und 1660 SUPER geben.

GeForce GTX 1650/1660 SUPER GAMING X

Nach zahlreichen Auszeichnungen für die MSI RTX 20 und GTX 16 Serie, wurde die 7. Generation des TWIN FROZR Kühlsystems nun auch auf die Kühlung der MSI GEFORCE GTX 1660/1650 SUPER Gaming Serie zugeschnitten. Ausgestattet mit zwei patentierten TORX 3.0 Lüftern, nutzt das einzigarte Konzept die Vorteile von zwei unterschiedlich geformten Rotorblättern, um eine große Menge an Luft zu bewegen. Die Strukturen auf den traditionellen Lüfterschaufeln erzeugen einen konzentrierten Luftstrom für einen hohen Luftdruck und gleichzeitig reduzierten Geräuschpegel. Der angepasste Kühlkörper ist für eine effiziente Wärmeabfuhr entwickelt worden, um eine niedrige Temperatur und eine hohe Performance zu gewährleisten. Aggressives Gunmetal-Grau und Schwarz verstärken den Effekt der Mystic Light RGB Beleuchtung bei der MSI GEFORCE 1660 SUPER GAMING X. Mit der aktualisierten und verbesserten MSI Mystic Light-Funktion in der kostenlosen MSI Dragon Center Software ist es leichter als je zuvor, die LED-beleuchteten Komponenten zu steuern und zu synchronisieren.

GeForce GTX 1650/1660 SUPER VENTUS XS

Verpackt in schickem Schwarz- und Silberdesign mit Formen im industriellen Stil, sind die MSI GEFORCE GTX 1660/1650 SUPER VENTUS XS Karten eine kleinere Version des populären VENTUS Designs. Das erprobte Doppel-Lüfter Konzept mit zwei TORX 2.0 Lüftern, bietet mehr konzentrierten Luftstrom und Luftdruck für eine hohe Kühlleistung. Durch direkten Kontakt führt der Kühlkörper die Wärme schnell und effizient ab. Eine klassische gebürstete Rückseite gibt der Karte das passende Finish.

GeForce GTX 1650/1660 SUPER AERO ITX

Mit einer maximalen Länge von 178 mm haben die GTX 1660/1650 SUPER AERO ITX Modelle zwar kleinere Abmessungen, können aber mit der Performance ihrer großen Brüder mithalten. In Kombination mit dem neuen Z390I GAMING EDGE AC Mainboard bietet diese Karte die ideale Grundlage für einen Gaming-Rechner mit kleinem Gehäuse oder einen HTPC. Das AERO ITX Modell nutzt einen einzelnen Hochleistungslüfter auf einem kompakten Kühlkörper mit effizienten Heatpipes und optimierter Wärmeableitung. All das verbirgt sich in einem klassischen schwarzen und weißen Gehäuse mit einigen Carbon-Akzenten.

MSI AFTERBURNER

MSI Afterburner ist die weltweit bekannteste und häufig genutzte Übertaktungssoftware für Grafikkarten. Sie ermöglicht die volle Kontrolle über die Grafikkarte und überwacht die wichtigsten Parameter in Echtzeit. Afterburner bietet einen kostenlosen Leistungsschub und ermöglicht durch höhere Frameraten ein reibungsloseres Spielerlebnis.
MSI DRAGON CENTER

MSI Dragon Center ist eine brandneue Software-Plattform mit dem Ziel, die gesamte MSI-Software für Komponenten, Desktop-Systeme und Peripheriegeräte zu integrieren. Die komplett neue Software verfügt über einen Gaming-Mode, welcher die Hardware für die beste Gaming-Performance optimiert. Dazu zählen beispielsweise SSDs, Bildschirme und Netzwerkeinstellungen. Diese Software wird ständig verbessert und weiterentwickelt, was weitere einzigartige Funktionen und Vorteile für MSI-Nutzer einschließt.

Ab 29. Oktober 2019 verfügbar

Die neuen MSI GeForce GTX 1660 SUPER Grafikkarten sind ab 29. Oktober 2019 verfügbar, die neuen MSI GEFORCE GTX 1650 SUPER Grafikkarten voraussichtlich ab 22. November 2019.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 123 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 17:55 Uhr - Perfektes Sounderlebnis mit den Razer Hammerhead True Wireless Earbuds

Allgemein

Razer™, die global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt die Razer Hammerhead True Wireless Earbuds an. Sie setzen auf eine individuell abgestimmte Bluetooth 5.0-Verbindung, die extrem niedrige Latenzen, hohe Audioqualität und verbesserte Akkulaufzeit garantiert.

Verzögerungsfreier, kabelloser Sound

Die Razer Hammerhead True Wireless Earbuds sind für ein immersives Erlebnis in Spielen, Filmen und Musik designt, ohne störende Verzögerungen, Stottern oder Neusynchronisierung, die andere Bluetooth-Geräte beeinträchtigt. Sie nutzen eine individuell abgestimmte Bluetooth 5.0-Verbindung mit ultraniedrigen Latenzen für klare und knackige Audioqualität. Im Gaming-Modus wird die Latenz auf nur 60 ms reduziert.



„Die Razer Hammerhead True Wireless Earbuds sind die perfekte, kabellose Audiolösung für mobile Nutzer,” so Alvin Cheung, Senior Vice President von Razers Peripherals Business Unit. „Sie genießen einen satten, immersiven und verzögerungsfreien Sound in Filmen, Musik und Spielen, ohne sich unterwegs mit Kabeln herumzuärgern.”


Mit einem 13 mm Treiber und einem 20-20 kHz Frequenzgang, decken die Razer Hammerhead True Wireless ein breites Soundspektrum von kräftigen Bässen bis hin zu höchster Klangklarheit ab, um das beste Sounderlebnis aus Musik, Filmen und Spielen herauszuholen. Ist der Gaming-Modus mit ultraniedriger Latenz aktiviert, erleben Nutzer perfekt synchronisierte Sound- und Videoinhalte für eine völlig neue Erfahrung.


Hoher Komfort, volle Kontrolle

Die Hammerhead True Wireless Earbuds haben eine Akkulaufzeit von drei Stunden. Das mitgelieferte Lade-Etui lädt die Ohrhörer bis zu viermal auf, somit genießt man insgesamt 15 Stunden Musik. Das Lade-Etui wird per USB-C aufgeladen und ist perfekt dazu geeignet, die Hammerhead True Wireless zu transportieren. Sie laden sich automatisch auf, wenn sie nicht benutzt werden.



Über die intuitive Mobile-App können die Hammerhead True Wireless Earbuds gepairt werden. Außerdem lassen sich zahlreiche Einstellungen vornehmen, der Sprachassistent kann angepasst und die Touch-Bediengesten können erlernt werden. Einmal gepairt verbinden sich die Hammerhead True Wireless automatisch mit dem Gerät, wenn sie aus dem Etui genommen werden. Neben Bluetooth 5.0 Auto-Pairing, Touch-Steuerung und Sprachassistenz-Kompatibilität sind die Hammerhead True Wireless Earbuds nach IPX4 gegen Feuchtigkeit und Spritzwasser zertifiziert.

Preis & Verfügbarkeit

119,99 Euro (UVP)
Razer.com – ab sofort


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 120 mal gelesen




« [ 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe

Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» MYC Webwatch
» One Punch Man: A Hero Nobody Knows erscheint am 28. Februar 2020
» Bee Simulator ist ab sofort verfügbar
» Star Wars Jedi: Fallen Order ab sofort weltweit verfügbar
» Fractal Design - Vector RS im Test
Anzeige
Anzeige