Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» CHIEFTEC - CI-0...
von Patrick
» Thermalright - ...
von Michael
» Raijintek - Ast...
von Patrick
» Razer - BlackWi...
von Jannik
» Raijintek - PAE...
von Patrick
Anzeige
Anzeige
Veranstaltungskalender
<2. 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Vorwort

Die Art und Weise wie man Hardware testen und bewerten kann, ist sehr vielfältig. Um euch einen transparenten Einblick in unsere Testabläufe zu geben listen wir die zu den entsprechenden Komponenten passenden Testabläufe am Ende dieser Seite auf.

Um unsere Punktevergabe etwas genauer zu erläutern stellen wir euch auch diese etwas genauer vor.

Somit erhaltet ihr auf dieser Seite einen Einbick darüber, wie unsere Reviews entstehen und nach welchen Kriterien wir die einzelnen Produktgruppen bewerten.

Punktevergabe

Da man die unterschiedlichen Produktgruppen wie Gehäuse, Mainboards, Grafikkarten, usw. nicht alle mit den selben Bewertungskriterien wie Benchmarkergebnisse bewerten kann, gibt es zu jeder Produktgruppe unterschiedliche Bewertungskriterien. Bei jedem Bewertungskriterium können maximal 11 Punkte (Sterne) erreicht werden.
11 Sterne können jedoch nur erreicht werden, wenn das Produkt bei einem Bewertungskriterium eine überragende Leistung zeigt
Die einzelnen erreichten Sterne werden dann wie folgt dargestellt:

Preis
8
Verarbeitung
3
Kühlleistung
3

Aus den zu erreichenden Sternen wird dann der erreichte Prozentsatz errechnet.

Bei dem erreichen von bis zu 45%
erhält das Produkt den
MYC Bronze Award.
bronze_xl
Bei einem erreichten Prozentsatz von 46%
bis zu 79% erhält das Produkt den
MYC Silber Award.
silber_xl
Erreicht das getestete Produkt 80%
oder mehr, so erhält es den
MYC Gold Award.
gold_xl


Es kann je nach Verarbeitungsqualität auch eine Abwertung des Awards geben. Dies trifft z.B. dann zu, wenn ein Produkt so schlecht verarbeitet ist, dass es schon während des Tests nichts mehr richtig funktioniert.
Zu diesen Awards kann jedes Produkt für außergewöhnliche Leistungen oder Besonderheiten zusätzliche Awards gewinnen.

Zu diesen zählen:

Silent Award
(z.B. für besonders leise Produkte)
silent_xl
Kauftipp
(z.B. für besonders kostengünstige oder gute Produkte)
kt3_xl
Design Award
(z.B. für Produkte mit einem außergewöhnlichen und
gut durchdachten Design oder Ergonomie)
design_xl
Gaming Award
(z.B. für Produkte, welche sich sehr gut zum
langen Spielen auf Lanpartys eignen)
gaming
Modding Award
(z.B. für Produkte, welche ab Werk über ein
besonderes Casemodding verfügen)
mt3_x
O.C. Award
(z.B. für Produkte, welche sich besonders
einfach übertakten lassen)
mt3_x
Efizient gespart
(z.B. für Produkte, welche ein besonderes
Preis/Leistungsverhältnis bieten)


Bewertungskriterien

Bei allen Bewertungskriterien werden Sterne von 0 bis 10 vergeben, aus welchen der Prozentuale Wert für das Ergebnis errechnet wird
.

Headset Tragekomfort
Tonqualität Wiedergabe
Tonqualität Mikrofon (nur bei Headsets)
Verarbeitung
Kompatibilität
Preis
Keybords,
Lenkräder,
Mäuse,
Joysticks
Lieferumfang
Verarbeitung
Funktionsumfang
Bedienfreundlichkeit
Software
Modding
Preis
Gehäuse Verarbeitung
Kompatibilität
Kühlmöglichkeiten
Ausstattung
Lieferumfang
Modding
Preis
Grafikkarten
Leistung
O.C. Potential
Verarbeitung
Ausstattung
Lieferumfang
Lautstärke
Preis
Ausgleichsbehälter
Verarbeitung
Kompatibilität
Funktionsumfang
Lieferumfang
Modding
Preis
Radiatoren
Kühlleistung
Verarbeitung
Kompatibilität
Lieferumfang
Modding
Preis
CPU / GPU Kühler
Kühlleistung
Verarbeitung
Montage
Kompatibilität
Lautstärke
Modding
Lieferumfang
Preis
Lüfter
Kühlleistung
Lautstärke
Verarbeitung
Lieferumfang
Modding
Preis
Notebookkühler
Verarbeitung
Kühlleistung
Bedienung
Kompatibilität
Lautstärke
Ausstattung
Lieferumfang
Preis
Modding
Netzteile Verarbeitung
Leistung
Spannungsstabilität
Leistungsaufnahme
Ausstattung
Lautstärke
Modding
Lieferumfang
Preis
Mainboards
Leistung
O.C. Potential
Verarbeitung
Lieferumfang
Lautstärke
Kompatibilität
Preis
Speicher
Leistung
O.C. Potential
Verarbeitung
Geschwindigkeit
Design
Lieferumfang
Kompatibilität
Preis
Prozessor
Leistung
O.C. Potential
Verarbeitung
Lieferumfang
Preis
Flashspeicher
Geschwindigkeit
Verarbeitung
Lieferumfag
Preis
Magnetspeicher
Geschwindigkeit
Kompatibilität
Verarbeitung
Lieferumfag
Preis


Testabläufe

Durch die verschiedenen Rubriken bedarf es natürlich auch verschiedenen Testabläufen. Aus diesem Grund werden wir diese hier etwas genauer erörtern.


Grafikkarten:
Testsystem:
Als Mainboard kommt in unserem Test ein AsRock Extreme 11
zum Einsatz, auf welchem wir bis zu vier Grafikkarten im SLI oder
Crossfire Betrieb testen können
  • Mainboard: AsRock Extreme 11
  • CPU: Intel Core i7 3930K @ 4,8GHz (100 * 48)
  • Speicher: 16GB Mushkin Redline Coperhead 1600 MHz CL 6-8-6-24 @ 2134 MHz CL 7-8-7-24
  • Netzteil: Seasonic Platinum 860W - SS-860XP2
Alle Komponenten, bis auf die in diesem Test verwendeten Grafikkarten, werden mit Wasser gekühlt.
Um Limitierungen durch den Prozessor weitestgehend zu vermeiden, wurde dieser auf 4,8 GHz übertaktet.
Verwendete Benchmarks:
Futuremark 3DMark 
  • Fire Strike
Battlefield 4
  • 1.920 x 1.080 1xAA 1xAF
Metro: Last Light
  • 1.920 x 1.080 kein AA 1xAF
  • 1920x1200 8xAA 16xAF
Crysis 3 
  • 1.920 x 1.080 4xMSAA 16xAF
  • 1920x1200 8xAA 16xAF
Grid 2
  • 1.920 x 1.080 4xMSAA 16xAF
  • 1920x1200 4xAA 16xAF


CPU Kühler:

Testsystem:

Um die neusten CPU-Kühler vergleichbar und realitätsnah testen zu können, ist es erforderlich hochwertige und leistungsstarke Hardware als Grundlage zu haben.
Aus diesem Grund kommt ein Sockel 2011 High End System zum Einsatz.

Das Testsystem besteht aus:
  • Intel i7 3930K
  • AsRock Extreme 11
  • 4 x Corsair 8GB 1866MHz
  • EVGA GTX Titan Hydro Copper
Die komplette Hardware wird @ Stock also nicht übertaktet betrieben.

Um eine Verfälschung der Temperaturen durch andere Hardwarebauteile weitestgehend auszuschließen, wird die gesamte restliche Hardware mit Wasser gekühlt.

Dies erlaubt es uns zusätzlich CPU Wasserkühler auf diesem System zu testen.

Da es jedoch auch CPU-Kühler gibt, welche nicht mit einem Sockel 2011 System kompatibel sind, verfügen wir noch über ein alternatives Testsystem. Diese besteht aus:

  • Intel i7 3770K
  • Asus Maximus IV Extreme
  • 4 x 2GB 1600MHz CL6 Mushkin Copperhead
  • Sapphire HD5970

Auch diese Hardware wird @ Stock und somit nicht übertaktet betrieben.



Testablauf CPU-Kühler:

Bei PWM Lüftern deaktivieren wir die PWM Steuerung während des Tests.

Protokolliert wird der maximale Mittelwert aller CPU Cores nach einer Idle time von 45 Minuten und nach einem anschließendem 30 minütigen Prime95 Stresstest. Ausgelesen wurden diese Werte mit Aida64 Extreme Edition.

Wir nutzen bei unseren Tests immer die ARCTIC MX-2 Wärmeleitpaste, um auch hier etwaige Schwankungen ausschließen zu können.

Als Referenz dienen alle Kühler, welche wir bis jetzt auf diesem System getestet haben.



Lüfter:

Alle von uns getesteten Lüfter werden mit dem gleich Testablauf getestet.

Gemessen wird der höchste Mittelwert aller vorhandenen Kerne der CPU. Die Temperaturen werden einmal nach einer Idle time von 45 Minuten und nach einem anschließenden 30-minütigen Prime95 Stresstest ermittelt.
Um die maximale Leistung jedes Lüfters zu erreichen, werden PWM sowie manuell zu steuernde Lüfter mit voller Leistung laufen gelassen.
Verfügen Lüfter über einen integrierten Temperaturfühler, wird dieser mittels eines Peltierelemet auf Temperaturen gebracht, um die höchste Leistung des Lüfters zu erzielen.

Es kommen jedoch je nach Lüftergröße unterschiedliche Testsysteme zum Einsatz, auf denen die einzelnen Lüfter getestet werden.

80mm bzw. 92-mm-Lüfter werden von uns auf einem ARCZIEL RC-0903 getestet und müssen sich auf diesem Testsystem beweisen:

  • AMD APU A6 3500
  • Asus F1A75-I DELUXE
  • 2 x 2GB 1600MHz CL8 Mushkin Copperhead

120-mm-Lüfter werden auf einem Noctua NH-L12 getestet, welcher auf diesem Testsystem verbaut ist:

  • AMD APU A8 3850
  • Asus F1A75-I DELUXE
  • 2 x 2GB 1600MHz CL8 Mushkin Copperhead

Dieses Testsystem kommt auch bei 140-mm-Lüftern zum Einsatz, hier wird jedoch ein Kühler verwendet, welcher für den Einsatz von 140-mm-Lüfter ausgelegt ist. Hierbei handelt es sich um einen FiendShark von DeepCool.


Notebookkühler:

Alle 17" Notebookkühler werden mit einem 17" HP Gaming Notebook getestet. Als Referenzwerte dient der Betrieb ohne Kühler und mit allen bisher getestete Notebookkühlern.

Bei kleineren Notebookühlern kommt ein 15" Asus Ultrabook zum Einsatz.

Um die maximale Kühlleistung von allen Kühlern zu erreichen, werden Notebookkühler, welche über eine Regelung der Lüfter verfügen, so eingestellt, dass die Lüfter mit voller Geschwindigkeit laufen.

Protokolliert wurde die maximale CPU-Temperatur während eines 30-minütigen Prime95 Stresstest
.


Gehäuse:

Bei einem Gehäusetest wird neben der Verarbeitungsqualität auch darauf geachtet, welche Features und Besonderheiten das jeweilige Testmuster bietet. In diesen Bereich fallen z.B. Ausstattungsmerkmale wie werkzeuglose Montage, entkoppelte Montage, viele Frontanschlüsse, Kühlmöglichkeiten etc.
Ebenso wird darauf geachtet, wie einfach sich die gewünschte Hardware in dem Gehäuse verbauen lässt und ob an der ein oder anderen Stelle eventuell der Lack bei der Montage abplatzt.



Tastaturen, Mäuse, etc.:

Bei den Tests von Eingabegeräten wird neben der Verarbeitung vor allem auf das Handling, die mitgelieferte Software sowie auch dem Funktionsumfang geachtet. Ebenfalls wird großer Wert auf das Handling gelegt.



Headsets:

Bei einem Headsettest wird in erster Linie auf den Tragekomfort als auch die Tonqualität der verbauten Treiber geachtet. weitere Bewertungskriterien sind das Miḱrofon und die weiteren Ausstattungsmerkmale.



Netzteile:

Bei einem Netzteiltest wird als erstes auf der Power Good Signal geachtet, welches innerhalb der ATX-Norm liegen muss. Im nächsten Schritt wird das Netzteil schrittweise mit verschiedenen Lastzuständen belastet. Hierbei werden die Spannungen genauestens im Auge behalten. Zudem wird natürlich auch auf die Qualität des Netzteiles geachtet und versucht das Netzteil über seinen Spezifikationen zu betreiben.



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


CeBIT Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Newsletter
Newsletter


Like us on Facebook
Last News
» Test / Review: CHIEFTEC - CI-01B-OP - Cube-Gehäuse
» Homematic IP mit Amazon Alexa steuern
» The NEW Alphacool Eislicht!
» MAD CATZ liefert neues Tritton ARK 100 7.1 Headset für PC aus
» Der Cougar Panzer Midi-Tower mit Hartglas-Elementen und Military-Optik.
Partner
Banner Change