Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Enermax - Aquaf...
von Michael
» Sharkoon - Skil...
von Jannik
» be quiet! - Pur...
von Patrick
» evnbetter - Lig...
von Patrick
» evnbetter - XCD...
von Patrick


[ 1 | 2 | 3 | 4 ]
Alu Riffelblech Gehäuseim Eigenbau
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1767
# 05.09.2009 - 17:56:43
    zitieren



Es ist wieder einge ganze Weile vergangen als hier die letzten Infos zum Projekt erschienen sind.

In der Zwischenzeit ist das Case der Fertigstellung ein ganzes Eck näher gekommen.

Die Wasserkreisläufe wurden befüllt und auf ihre Dichtigkeit überprüft,

Sascontroler, Soundkarte, Netzteil und die Laufwerke wurden eingebaut und angeschlossen.

Die Beleuchtung im Plexiglas bekam zusätzlich noch Schwarzlicht, hier ist nun ein Umschalten zwischen Blau und Schwarzlicht möglich

Dann wurden die ersten Schalter angeschlossen.

Somit war das Case für einen Probelauf schon einmal fertig.

Dieser klappte auch Reibungslos, wodurch wir unserem Wunsch das Gehäuse das erste mal auf unserer nächsten Lan letzten Freitag vor zu stellen einen großen Schritt näher kamen.

Es fehlten zwar noch ein paar Kleinigkeiten, aber das Case kam sehr gut bei den Gästen an.

Hier sind die ersten Bilder aus dem laufenden Betrieb.










hier ist das ganze dann einmal mit der Schwarzlichtbeleuchtung zu sehen


Nun werden wir die letzten Schalter noch belegen, noch etwas mit dem Licht arbeiten, das ein oder andere Kabel noch Sleeven.

Ich werde auch noch einmal ein paar Detailbilder machen, wenn ich das nächste mal am Case arbeite.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1767
# 15.11.2009 - 09:57:41
    zitieren



Nach gut einem Monat ging es nun endlich mal wieder einen kleinen Schritt weiter.

Nun ist auch endlich das 2. Plexiglas mit den entsprechenden Logos versehen.





Als nächstes wird dann noch die weitere Beleuchtung angeschlossen.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1767
# 05.12.2009 - 00:36:16
    zitieren



Es gibt nun wieder eine kleine aber feine Änderung. Da wir ja noch platz auf dem Raidcontroler haben und uns für eine andere Soundkarte entschieden haben muss natürlich auch das Frontpannel der Soundkarte raus aus dem Gehäuse.

Und damit da kein Loch entsteht haben wir uns was Tolles einfallen gelassen.




Das ist doch was schönes oder???

Es handelt sich hierbei um 4 128GB MLC IO Series SSD´s aus dem Hause Mushkin.



Recht herzlichen Dank noch einmal an Mushkin für die Unterstützung.

Da der Rechner auf Lans wo er steht auch als Server fungieren soll sind wir uns noch nicht ganz einig ob wir ein Raid 0 oder ein Raid 5 einrichten.

Bilder des Einbaus kommen dann nächste Woche.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1767
# 28.01.2010 - 17:39:06
    zitieren



Nach langer Zeit nun mal wieder ein Update.

Hier erst einmal ein Bild der SSD´s im eingebauten Zustand.


Wir haben uns dazu entschieden ein Raid5 über die SSD´s zu legen um etwas auf Ausfallsicherheit zu gehen (für den Fall der Fälle Zwinker )


Die Kiste rennt auf jeden fall gewaltig schnell Zwinker

Desweiteren kam nun die Endgültige Grafikkarte in den Rechner rein







Mit den Standardtaktraten erreichten wir beim ersten Durchlauf im 3Dmark06 29059 Punkte



Nun sind wir noch an der Kühlung der LWL Karte dran. Diese ist eigentlich für gut belüftete Server gedacht und wird in dem Windstillen Gehäuse etwas warm, da sie im Auslieferungszustand über keinen Kühler verfügt.



Dies ist jetzt der erste Kühlkörper, mit diesem ist es uns schon einmal gelungen die Temo von 58°C auf 43,7°C zu senken hier wird nun noch eine zusätzliche Heatpipekontruktion folgen. Die Kühlrippen des Kupferblockes wurden um ca 45° gebogen, damit eine möglichts große Fläsche vorhanden bleibt.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1767
# 27.02.2010 - 17:57:41
    zitieren



Es gibt leider nicht so schöne Neuigkeiten.

Leider hat sich die 2. ATI HD 5970 aus ihrem Dasein verabschiedet.



Anscheinend kommt dieses durch einen Fehlerhaften Kühler von Aquacomputer zustande. Die Karte hat sich im Furemark nach geschlagenen 7 Minuten verabschiedet.


Es gibt hierzu ein ein Tolles Pic von AC mit den Stellen die nachgearbeitet werden sollen.



In den nächsten Tagen wird sich zeigen was nun bei unserem Case geschieht. Eins steht auf jeden Fall fest es wird kein Kühler mehr von AC.


Zuletzt modifiziert von [GHC] Handlamp am 27.02.2010 - 20:28:49

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1767
# 10.06.2010 - 19:32:59
    zitieren



Die Pechsträhne mit der 5970 reißt nicht ab Traurig

Endlich kam ein Paket von Aquatuning mit der schon lang erwarteteten neuen 5970

nun sieht diese aber so aus





eine Mail ist natürlich schon raus, mal gucken was man dazu morgen direkt am Telefon gesagt bekommt



Endlich gibt es Neuigkeiten

Hier einmal ein Auszug aus der Mail Bezüglich der Grafikkarte:

"die von Ihnen zugesandte Grafikkarte „PowerColor LCS HD5970“ war auf Grund einer Verformung im PBC-Kühlelement am hinteren Ende verformt.

Nach Entfernung des Kühlers zeigte sich, das die PBC selbst nicht betroffen ist.

Die Grafikkarte wurde in ein Wasserkreislauf eingebunden und funktioniert auch bei Last. Leider mussten wir feststellen, dass diese ebenfalls von dem Coldbug betroffen ist."

Nun dauert es mal wieder eine gefühlte ewigkeit bis sich da was tut Traurig

Aber es gibt zum Glück auch ein paar schöne Sachen zu Berichten.

Das Rampage III ist von Mips zurück und hat einen Wasserkühler verpasst bekommen

Hier sind die Bodenplatten des Komplettkühlers zu sehen


Hier dann das Board komplett mit Kühler.


.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1767
# 16.09.2011 - 00:44:21
    zitieren



So da ich leider lange keine Zeit mehr für die Page gefunden habe hier ein etwas größeres Update

Das Problem mit der 5970 geht zu Ende.

Wir bedanken uns sehr bei

[URL="http://www.aquatuning.de"]Aquatuning
[/URL]
für die unkomplizierte Abwicklung und der Unterstützung bei unserem Projekt.

Es gibt zudem noch eine kleine Erweiterung der Hardware. Es wird zusätzlich zur 5970 eine GTX465 für Physix Unterstützung verbaut.

Die nächsten Bilder kommen sobald das Gefüllte Aquatuning Paket bei uns eingetroffen ist.


Heute Nacht war die GTX465 fällig Zwinker

Wir haben uns hier für eine Point of view Karte entschieden, da dies einer der größten Boardpartner von Nvidia ist, und somit die Wahrscheinlichkeit groß war, das es sich um eine gesperrte GTX470 handelt.





Die Karte ging schon mal Problemlos mit dem Luftkühler Zwinker nicht das wir da auch noch was schlechtes erwicht hatten man kann ja nie wissen bei unserem Glück in der letzten Zeit Zwinker

Wir haben die Karte dann zerlegt um zu schauen, ob es sich bei der Karte um eine karte mit einem vollbestückte m PCB handelt. Hier war dann zu erkennen, das die Karte mit 10 Speicherchips ausgestattet ist. Eine reine GTX465 dürfte über nur 8 Chips verfügen.



Karte also wieder zusammen geschraubt, eingebaut, Backup vom Bios erstellt und geflasht.

Nach dem Windows boot wurde die Karte neu erkannt, treiber neu drüber und schon wurde sie als GTX470 erkannt.



Im 3DMark viel aber auf, das die Karte nicht Stabiel lief. nach Anhebung der Spannung im MSI Afterburner auf 1,04V läuft die Karte jetzt problemlos.



Letzte Woche kam das schon sehnsüchtig erwartete Paket von Aquatuning und es konnte endlich weiter gehen.

Hier einmal der Inhalt:



der Kühler wurde dann auch sofort auf die GTX montiert



und die dazugehörigen Singleslotblenden.



Das ganze wurde dann in den 2. Wasserkreislauf eingebunden in dem sich während des Ausfalls der HD5970 nur der Areca Controller befand mit eingebunden.



In den Nächsten Tagen werden wir das ganze dann einmal ausgiebig testen



Es kam noch ein kleines Paket zum Feintuning an



Es ist noch nichts verbaut, Bilder kommen also noch.

Es wurde jetzt erst einmal getestet ob die 5970 denn nun geht.

Treiber drauf und dann kann es Losgehen haben wir uns gedacht.

Dachten wir zumindest Traurig

Nach einem Durchlauf im 3DMark Vantag kam dann die Ernüchterung.



knapp über 14000 Punkte kann doch nicht alles sein, bei der 5770 die wir zum testen der GTX verbaut hatten waren es doch schon an die 10k Punkte.

Wir also 3DMark06 angeworfen hier waren knappe 20K Punkte zu sehen was auch nicht an die 29059 Punkte ran kam, welche wir mit der ersten 5970 erreicht hatten.

Wir haben dann beim testen einmal mehrere GPU-Z Fenster geöffnet und uns jede GPU der beiden Karten anzeigen gelassen. Dort konnte man nun sehen, das die GTX Problemlos funktioniert und bei jeder Physix Anwendung mit einspringt. Desweiter war zu erkennen, das nur die erste GPU der 5970 arbeitet, die 2. blieb immer im Idle.

Im CCC kann man die 2. GPU im Bereich overcocking erst garnicht auswählen, da der Dropdownbalken fehlt.

wir haben dann einmal den PCIe port unter der 5970 abgeschaltet, dies brauchte leider keine besserung. Als wir dann die GTX abschalteten konnte man im CCC beide GPU's der 5970 auswählen, und die Karte lief auch mit beiden GPU's.

Nun sind wir auf der Fehlersuche was es sein kann, das die GTX diesen Fehler verursacht. sobald die Lösung da ist kommt natürlich auch noch der Bericht über die Genaue Leistung. Wenn dann die letzten kleinigkeiten noch verbaut sind, geht es ans Takten des Rechners.



A never ending story

Hat ein Ende

Es geht nun endlich alles.

Nachdem ich alle Treiber durch hatte und auch eine Neuinstallation des Images nichts gebracht hat kam am 10.9. der 10.8b Treiber raus also den auch noch mal drüber -> Neustart -> :hail: Ein Wunder ist geschehen das CCC zeigt beide GPU´s an. Nun geht es also so wie es gehen soll.

Ungetaktet zeigt 3Dmark Vantage nun dies an.



Nun kann es also weiter gehen mit kleinigkeiten die noch zu machen sind wie Wassereinfärben, die letzten LED´s und Kaltlicht Kathoden verbauen, Logos sandstrahlen und im Gehäuse aufräumen und was halt sonst immer noch so anfällt Zwinker



Man kann einfach nicht sehen wenn ein Projekt zu ende geht hab ich heute das Gefühl daher hier ein kleines Update für eine Verlängerungsrunde Zwinker

Da nun noch mehr Speicher rein soll und dieser auch gekühlt werden muss habe ich mal etwas angefangen zu zeichnen und schon schnell mal ein Stück Alu eingespannt.

Dies soll der Kopf des Kühlers geben



und hier einmal ein Probemodell des Bodens aus Alu




Krank im Bett bleibt einem nur eins Über Zeichnen Zwinker

Daher hier nun der rest der neuen Speicherkühler

Die Seitenbleche



und einmal als 3d Modell





So heute wurde das Wasser eingefärbt



Nemo und Dori aus einem Alten Mod dürfen natürlich nicht fehlen Zwinker

Und es wurden noch Vorkammern nachgerüstet





hier einmal noch ein paar weitere Benchmarks, wir wollen ja ganz sicher sein das jetzt alles Problemlos läuft bevor wir anfangen die Kabel ordentlich zu verlegen.


3Dmark Vantage in der Einstellung High


Unigine Haven 2.1 alles auf maximal


Mafia II ohne GPU Physix, sonst alles auf Maximal


Mafia II mit GPU Physix, alles weitere auf Maximal


Es scheint jedoch das No.5 Lebt.



So hier nun die ersten gelaserten Versuche des Speicherkühlers erst einmal nur aus Alu und nur die Seitenteile.



und dann noch einmal etwas polliert





So hier dann mal wieder ein kleines Update.

Ich kam endlich dazu die hoffentlich letzten Aufkleber an zu fertigen.

Einmal noch die Logos die noch auf das Plexiglas gestrahlt werden müssen




Dann bekommt die 5970 auch noch einen besonderen Aufkleber. Da es ja mittlerweile die 5. 5970 ist die in dem Mod verbaut ist und diese nun enlich lebt und nicht in den ersten Minuten gestorben ist oder defekt angekommen ist, bekommt sie diesen Tollen Aufkleber in Chromlook verpasst.







Geklebt wird das ganze am Freitag, dann gibt es auch das nächste Update.



Hier einmal der aktuelle Stand der eigenen RAM Freezer






Diese sind so gebaut, das sie an den

RAM Kühler 6 ´Corsair / Mushkin Edition´ POM
RAM Kühler 6 ´Corsair / Mushkin´ SP Edition
RAM Kühler 6 ´Corsair Edition´ Nickel Pom

von Mips Computer passen



So hier einmal ein paar neue Bilder:

Erst einmal noch ein Bild vom neuen Speicherkühler.




Zur veranschauung noch einmal der Alte Kühler.






Hier dann einmal der Vergleich der beiden Kühler:



und dann der neue auch einmal mit Speicher:







Dann ging es noch mit den Aufklebern etwas weiter.

Der Nr.5 Lebt Aufkleber wurde angebracht.








Als nächstes werden dann die 2 neuen Logos noch in das Plexiglas gestrahlt.



So nach langer Zeit habe ich es nun einmal geschafft weiter zu machen.

Das Plexiglas hat 3 neue Logos bekommen


Ja Sandstrahlen bei -3°C und Schnee macht richtig Spass Zwinker







Neu hinzu kamen das Aquatuning, Phobya und Exceleram Logo.

Dann habe ich die Speicherkühler fertig zusammen gebaut.

Auch diese haben ein Logo bekommen.

Weswegen werde ihr morgen erfahren wenn alles fertig zusammengebaut ist, aber ich denke das es viele schon ahnen werden.












So nach einer Kurzen nach habe ich dann mal angefangen ein schönes Paket aus zu packen Zwinker


Und siehe da 6*4GB DDR3 1600 Cl 7-9-9-24 aus der Rippler Serie kommen zum Vorschein.

Herzlichen Dank an das komplette Team von Exceleram.






Die Speicher wurden dann von ihren original Kühlern befreit und mit den selbstgebauten Wasserkühlern versehen.


An einem der Speicher wurde dann auch gleich ein Temperaturfühler verbaut um später die Aktuellen Temps gleich über das Board auslesen zu können.



Heute Nachmittag werde ich dann einmal noch einen Ausflug zu Exceleram machen mal gucken was es noch für das Projekt gibt.



"Voll gepackt mit tollen Sachen die ......




na wer kommt drauf Zwinker




..... das booten schneller machen"


bin ich nun zurück aus Landau aus den heiligen Hallen von Exceleram.

Im Gepäck habe ich heute wieder einmal etwas ganz tolles.



Hierbei handelt es sich um einen Prototypen der neuen Exceleram SSD Zwinker



Ist sie nicht toll???


Aber eigentlich ist sie denke ich ja schon langsamer als alle 4 die aktuell drin sind Traurig

Naja dann beginnen wir mal etwas mit Mathematik Zwinker

eine Exceleram SSD * vier Exceleram SSD´s = ?

Richtig! 4 Exceleram SSD´s



Ich kann es kaum abwarten die auf der nächsten Lan am 28. mal so richtig unter Last zu nehmen.

Herzlichen Dank an das Gesammte Exceleram Team für den angenhemen Aufenthalt, die SSD´s und natürlich auch das Feierabendbier Zwinker

PS: ich komme gerne wieder, das nächste mal dann auch zum Käsekuchen essen Zwinker


PS: die alten müssen nun raus da sonst kein Platz mehr drin ist.
-> Verkaufen = nein
-> Verschenken = nein
-> Zerstören = ja Zwinker sollte euch eine kuriose Art und Weise einfallen, wie wir dies tun könnten sind eure Ideen gerne wilkommen.



Lange ist es her als ich das letzte mal Zeit für das Projekt hatte.

Nun gibt es endlich einmal wieder ein paar neuerungen.

Das Team von Allrund-PC hat uns dankend ein stärkeres Netzteil zur Verfügung gestellt.




wie zu erkennen ist ist das Netzteil auch etwas größer als das alte, der Einbau ist jedoch bei unserer Gehäusegröße kein Problem.



Leider sind jedoch die kompletten Kabel bei dieser Netzteilgröße ziemlich schwach ausgestattet.

Im Lieferumfang sind 2 Kabel mit Molexstecker (insgesamt sind hier 4 Stecker und ein Floppystecker vorhanden)
desweiteren sind 3 SATA Kabel im Lieferumfang enthalten, diese zählen jedoch leider jeweils nur 3 SATA Stromstecker.




Aus diesem Grund haben wir ein Kabel sofort einmal so abgeändert, dass alle 3,5" Festplatten und eins der 2 5 1/4" Laufwerke direkt angeschlossen werden können.


Des weiteren haben wir den Platz für die SSD's etwas erweitert.




Mit dieser Backplane ist es möglich 6 anstatt wie bisher 4 2,5" Festplatten unterbringen.


Ich werde versuchen jetzt einmal wieder etwas aktiver an dem Projekt zu arbeiten.



Es gibt wieder ein kleinen Update.

um die 3,5" HDD´s aus dem Case verbannen zu können bin ich gerade an einem Adapter für die Wasserkühler dran, welcher dann auch 2,5" HHD´s aufnehmen kann.

Hier einmal eine Skitze:




Die internen 3,5" HDD´s werden natürlich weiterverwendet, hier zu aber demnächst mehr, wenn ich dazu alles zusammen habe.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
[ 1 | 2 | 3 | 4 ]



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» MYC Webwatch
» John Wick Hex
» Cyberpunk erhält ein massives Update
» Azure Reflections auf Steam veröffentlicht
» HITMAN 2 - Trailer zu Haven Island
Anzeige
Anzeige