Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» HyperX - Alloy ...
von Jannik
» Xilence - Perfo...
von Michael
» Samsung - Porta...
von Patrick
» CHIEFTEC - CMR-...
von Patrick
» Reeven - NAIA 2...
von Michael
Anzeige


[ 1 | 2 | 3 ]
Mod Your Case - Show-Case 2016
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1279
# 09.03.2016 - 17:49:16
    zitieren



In den letzten zwei Wochen ist es um unser Projekt nach außen hin etwas ruhiger geworden, was aber keines Wegs daran lag, dass wir mit den Arbeiten fertig sind, sondern an einer sehr arbeitsintensiven Aufgabe.

Seit unserem letzten Update haben wir uns mit dem Sleeving des Netzteiles beschäftigt.

Wir haben hierzu im ersten Schritt die modularen Kabel mit einem Einzeladersleeving versehen. Als Sleeve wurde von uns schwarzes Paracord verwendet, wodurch ein Sleeving ohne Schrumpfschlauch möglich ist.






Hierzu wurden stellenweise auch vollständig neue Anschlüsse verwendet, damit alle Stecker später in einem schwarzen Design erstrahlen.







Im nächsten Schritt ist nun auch noch der ATX-Kabelstrang an der Reihe.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Michael
Redakteur

User Pic

Posts: 230
# 10.04.2016 - 00:35:12
    zitieren



Nachdem es bedingt durch die Vor- und Nacharbeiten zur CeBIT etwas ruhiger um unser Modding-Projekt wurde, haben wir heute wieder ein paar Neuigkeiten für euch.

Als erstes haben uns kürzlich zwei Pakete mit toller Hardware für unser Projekt erreicht. Den Anfang macht hierbei das Paket von Thermaltake, in welchem sich drei Riing 12 RGB Lüfter befanden, welche wir zur Kühlung unseres Casemods verwenden.



Diese erlauben es uns nicht nur eine optimale Kühlung zu erzielen, sondern auch die Beleuchtungsfarbe jederzeit ändern zu können.







Über die integrierte Steuerung, welche zur Umschaltung der Beleuchtungsfarbe bzw. der Geschrindigkeit eigentlich zugänglich sein muss, ist es möglich, zwischen 256 verschiedenen Beleuchtungsfarben zu wählen.



Da unser Casemod so clean wie möglich sein soll, werden wir die von Thermaltake mitgelieferte Steuerung etwas modifizieren, sodass sie in den Untiefen des Gehäuses versenkt werden kann und die Steuerung dennoch ganz einfach vom Frontpanel aus vorgenommen werden kann. Weitere Details zu dem Thermaltake Riing 12 RGB Lüfter könnt ihr in Kürze in einem Review bei uns lesen.

Das zweite Paket, welches uns erreicht hat, kam aus Frankreich zu uns und stammt aus dem Hause PNY. PNY rüstet unseren Casemod mit einer sehr potenten GTX 980 Ti XLR8 OC 6GB aus.



Welche Leistung in dieser Grafikkarte steckt, erfahrt ihr in diesem Review.

Es gibt jedoch nicht nur neue Hardware, sondern auch die Arbeiten an dem Projekt gingen weiter. Nachdem wir unser Netzteil mit einem hochwertigen Einzeladersleeving versehen haben, haben wir uns in den letzten Tagen auch wieder Metallarbeiten gewidmet.

Als erstes wurde ein Einbauplatz für eine 2,5"-Festplatte auf der Rückseite des Mainboardschlittens realisiert. Hierzu wurde eine Kabeldurchführung in den Mainboardschlitten eingearbeitet. Unterhalb dieser wurde einer der beiden 2,5"-Festplattenrahmen untergebracht, welcher sich eigentlich an der Gehäuseoberseite befand.



Im nächsten Schritt wurde am Einbauplatz für das Netzteil weiter gearbeitet. Hier wurde nicht nur die Entkopplung angebracht, sondern auch die Stromversorgung sichergestellt. Hierzu wurde ein abgewinkelter Kaltgerätestecker an den Power-Schalter der Netzteilblende angeschlossen. Auch wenn die hier verwendeten Kabel mit einem Schrumpfschlauch versehen sind, wurde hier auf Nummer sicher gegangen und die Verbindungen in Kunststoff eingegossen. Zudem wurde noch ein Haltebügel aus Aluminium eingearbeitet, welcher auf seiner Unterseite ebenfalls mit Gummipuffer versehen ist und das Netzteil somit entkoppelt an Ort und Stelle hält.



Um weitere Vermessungen vornehmen zu können, welche für die gewählte Kühlung mittels Wasser notwendig sind, wurde das Mainboard inkl. der Grafikkarte das erste mal in dem Gehäuse verbaut.

Als Mainboard kommt das ASUS Z170I Pro Gaming zum einsatz. Hierbei handelt es sich um ein sehr potentes Mini-ITX Mainboard mit dem aktuellen Sockel 1151. Es ist nicht nur ein potenter Untersatz für eine potente I7 CPU, sondern es bietet auch die Möglichkeit, DDR4 Speicher sowie eine M2 SSD zu verbauen, wodurch ein sehr leistungsstarkes Gaming-System aufgebaut werden kann.



Wie man erkennen kann, wird unsere Wasserkühlung auf einen neuen Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper X-Flow 240mm Radiator setzten, welcher das erste mal in das Gehäuse eingepasst wurde.

In den nächsten Arbeitsschritten werden wir die benötigten Komponenten für die Wasserkühlung zusammen stellen. Zudem steht noch die Anfertigung eines Komplett-Wasserkühlers für das Mainboard auf dem Plan, welche wir zusammen mit unserem Partner Liquid Extasy realisieren werden.

Sind diese Schritte erledigt, werden wir die restlichen Kabeldurchführungen in unseren doppelten Mainboardschlitten einarbeiten und uns etwas der benötigten Elektronik widmen, welche für die geplante Beleuchtung notwendig ist.

Anschließend wird der doppelte Mainboardschlitten, welcher aktuell in einem naturbelaassenen Aluminium ist und noch von einer schützenden Folie bedeckt wird, passend zu dem Gehäuse mit einer schwarzen Farbgebung versehen.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1279
# 19.04.2016 - 08:07:01
    zitieren



In den letzten Tagen ist ein weiteres Paket für unseren Casemod bei uns eingegangen, welches aus dem Hause Kingston kommt. Kingston hat uns für dieses Projekt ein HyperX - Savage 16GB Speicher-Kit mit einer Geschwindigkeit von 2666 MHz zukommen lassen.



Welche Leistung in dem Speicherkit steckt, haben wir schon in einem entsprechenden Review für euch herausgefunden.


.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1279
# 24.05.2016 - 22:59:24
    zitieren



Heute hat uns ein großes Paket von Aquatuning erreicht, in welchem sich fast alle Komponenten für unsere Wasserkühlung befanden.



Die Wasserkühlung inkl. der Beleuchtungsmodule, welche in unserem Casemod eingesetzt wird, besteht aus diesen Komponenten:
    6 x Alphacool Eiszapfen 13/10mm Anschraubtülle 90° drehbar G1/4 - Deep Black
    3 x Alphacool Eiszapfen 13/10mm Anschraubtülle G1/4 - Deep Black Sixpack
    2 x Phobya Kabel Gummidurchführung rund - schwarz
    2 x Phobya Kabel Gummidurchführung oval - schwarz
    5 x Phobya LEDready Twin 5mm Ultrahell Weiß 30cm - Schwarz
    1 x Revoltec Kaltlicht Kathode 10cm Twin-Set - UV Rev. 2
    1 x Alphacool NexXxoS GPX - Nvidia Geforce GTX TITAN X / GTX 980 Ti M01 - mit Backplate - Schwarz
    1 x Alphacool D-RAM Cooler X2 Universal - Plexi Black Nickel
    1 x Alphacool D-RAM Modul (für Alphacool D-RAM Cooler) - Black 2 Stück
    3 x Phobya Vandalismus / Klingeltaster 16mm Aluminium schwarz, weiß Ring beleuchtet 5pin
    3 x Phobya Wippschalter Rund - LED weiß - 1-polig AN/AUS schwarz (3pin)
    1 x Alphacool Eisbecher DDC 150mm Plexi
    1 x Alphacool Laing DDC310 - Single Edition - schwarz
    2 x Aquatuning AT-Protect-UV blue/clear 1000ml
    5 x Phobya LEDready Twin 5mm Ultrahell UV 30cm - Schwarz
    1 x Alphacool GPX SLI Connector - Single - Plexi
    3 x Alphacool Schlauch AlphaTube HF 13/10 (3/8"ID) - UV Blau transparent
    1 x Phobya Vandalismus / Klingeltaster 19mm Aluminium schwarz, weiß Ring beleuchtet 6pin
    1 x Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper X-Flow 240mm
    1 x Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper 120mm


Zusätzlich wird gerade ein Kühler entworfen und gefertigt, welcher nicht nur alle Komponenten auf dem Mainboard, sondern auch gleichzeitig noch die verbaute CPU mit kühlt.

Wir haben uns natürlich gleich an die Arbeit gemacht und die ersten Wasserkühler verbaut. Den Anfang macht dabei der Alphacool NexXxoS GPX - Nvidia Geforce GTX TITAN X / GTX 980 Ti M01 - mit Backplate - Schwarz



Um den fast durchgehend schwarzen GPU-Kühler etwas besser in Szene setzten zu können, haben wir uns dazu entschieden, einen SLI Connector von Alphacool zu verwenden. Hierzu müssen zu erst spezielle Anschlüsse an dem Kühler verbaut werden.



Der SLI Connector wird dann einfach auf diese Anschlüsse aufgesteckt.



Durch die eingelassenen 5-mm-Bohrungen können hier LEDs verbaut werden. Wir setzten bei unserem Casemod auf eine Kombination aus weißen LEDs sowie UV-LEDs. Diese können später separat voneinander gesteuert werden.



Durch den verwendeten Schlauch, welcher genauso wie die verwendete Kühlflüssigkeit uv-aktiv ist, kann die Beleuchtungsfarbe ganz einfach gewechselt werden.

Durch die verwendeten Riing RGB Lüfter kann auch hier die Beleuchtung entsprechend angepasst werden, wodurch sich später ein schlüssiges Gesamtbild ergibt.

Neben der Grafikkarte wird auch der Speicher mit einem Kühler von Alphacool gekühlt.



Auch bei diesem Kühler können zwei LEDs verbaut werden.



Gleiches gilt für den verwendeten AGB. Hier kommt ein Alphacool Eisbecher DDC 150mm Plexi zum einsatz.



Dieser verfügt über eine Montagevorrichtung für eine Laing DDC310, welche somit ohne einen separaten Deckel direkt an dem AGB verbaut werden kann.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1279
# 06.06.2016 - 20:58:36
    zitieren



Nachdem nun wieder ein paar Tage vergangen sind, haben wie heute keine Bilder vom Mod, sondern ein kurzes Video, in welchem ihr einen ersten Blick auf die fast fertige Steuereinheit für die Thermaltake Riing Lüfter sehen könnt, welche von uns in das Frontpanel eines SJ-06B von CHIEFTEC integriert wurde.



.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1279
# 21.06.2016 - 10:21:49
    zitieren



Nun gibt es wieder eine kleine Neuigkeit für den Bereich der verbauten Wasserkühlung in unserem Casemod. Unser Partner Liqud Extasy hat in Kooperation mit uns einen Kühler für das ASUS Z170i Pro Gaming entworfen, welcher nicht nur den Chipsatz und die Spannungswandler kühlt, sondern auch gleich die CPU mit auf angenehmen Temperaturen hält.



Der All-in-One-Kühler wird in Kürze in Produktion gehen. Nachdem ihr dann in unserem Projekt den ersten All-in-One-Kühler für dieses Mainboard sehen könnt, wird es diesen auch im Shop von Liqud Extasy zu kaufen geben.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
Patrick
Chefredakteur

User Pic

Posts: 1279
# 27.06.2016 - 23:26:59
    zitieren



Wir hatten nun wieder etwas Luft bevor wir in die nächste Review-Welle gehen, welche uns ins Haus steht, und konnten uns etwas weiter um unseren aktuellen Casemod kümmern.

Somit haben wir angefangen, die etwas feineren Arbeiten durchzuführen, wodurch die Gestaltung des Innenraumes so langsam Gestalt annimmt.



Um die Kühlleistung zu steigern haben wir uns zusätzlich dazu entschlossen anstelle des eigentlich nur geplanten 240-mm-Radiator auch noch einen 120-mm-Radiator zu verbauen.

Auch haben wir uns an die Planung eines kleinen Eyecatchers begeben.



Hierbei handelt es sich um ein Lüftergitter, welches wir speziell für diesen Casemod entworfen haben und mit dessen Fertigung wir in Kürze beginnen werden.

.::mod-your-case.de | hardware for life::.
[ 1 | 2 | 3 ]



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» CHERRY MX Board 5.0 Special Edition: Große Verlosungsaktion auf der Gamescom 2017
» Der leistungsstarke asymmetrische Tower-Kühler Brocken 3 von Alpenföhn inklusive Wing-Boost-3-Lüfter
» CHERRY MX: Mechanische Schalter ab sofort einzeln bei Reichelt.de erhältlich
» Scythe stellt hochwertige Kaze Flex 120 Lüfterserie mit langlebigem Sealed Precision FDB Lager vor
» Test / Review: HyperX - Alloy Elite - mechanische Gaming Tastatur
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
89 Gäste Online
Rabattaktion
Anzeige