Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Cougar - Immers...
von Jannik
» RAIJINTEK - TIS...
von Michael
» BitFenix - NOVA...
von Patrick
» RAIJINTEK - LET...
von Michael
» ARCTIC - Freeze...
von Michael
Anzeige

Aerocool Strike-X Cube: Futuristisches X-Design und Vielzahl an Extras vereint in einem kompakten Ge
Nachricht
Allgemein

Aerocool Advanced Technologies, weltweit bekannter Hersteller für innovatives PC-Zubehör, präsentiert die neuen Strike-X Cube-Gehäuse, die sich vor allem durch ihr futuristisches Design und großen Funktionsumfang von der Konkurrenz absetzen. Damit erweitert der renommierte Hersteller die bei den Gamern besonders beliebte Strike-X-Gehäuse-Serie um Modelle in einem neuen und vor allem kompakten Cube-Formfaktor. Die auffallenden PC-Gehäuse sind ab sofort in den Farbvariationen Schwarz (Black Edition), Rot-Schwarz (Red Edition) sowie Weiß-Schwarz (White Edition) auf dem Markt erhältlich und bieten eine Vielzahl von Funktionen und Extras, zu denen eine integrierte Lüftersteuerung, ein Sichtfenster im Seitenteil, zwei mitgelieferte Lüfter und ausreichend Platz für High-End-Systemkonfigurationen sowie für Dual-Radiatoren von aktuellen Wasserkühlungen zählen.

Mit den Maßen 435 x 280 x 412 mm (Höhe x Breite x Länge) gehören die neuen Strike-X Cubes zu den kompakteren PC-Gehäusen, bieten aber dank des ausgeklügelten Innenaufbaus dennoch mehr als ausreichend Platz für den Einbau neuester High-End-Hardware. Nutzer können dabei auf moderne Mini-ITX- sowie Micro-ATX-Mainboards zurückgreifen, um leistungsstarke Gaming-Systeme aufzubauen, die in dem Strike-X Cube dank des futuristischen X-Design-Äußeren mit LED-Beleuchtung und des Sichtfensters voll zur Geltung kommen! Auch der Montage von Wasserkühlungen steht nichts Entgegen, da im Inneren sowohl 240- als auch 280-Millimeter-Dual-Radiatoren problemlos eingebaut werden können. An der Rückseite befinden sich zwei gummierte Durchführungen für Schläuchen. Wer lieber auf Luftkühlung setzt, wird ebenso zufrieden sein, denn es können CPU-Kühler mit einer maximalen Bauhöhe von 187 Millimetern eingesetzt werden. Um die Montage von Mainboards und CPU-Kühlern zu vereinfachen, setzt Aerocool beim Strike-X Cube auf einen herausnehmbaren Mainboard-Schlitten. Auch der Einbau des Netzteils ist dank der entfernbaren Blende denkbar einfach. Die Modularität des Cubes setzt sich beim ODD- und HDD-Käfig fort: Beide lassen sich einfach herausnehmen, um die Festplatten und das optische Laufwerk komfortabel zu montieren. Der HDD-Käfig nimmt bis zu drei 3,5-Zoll- bzw. 2,5-Zoll-Festplatten auf. Im ODD-Käfig lassen sich weitere zwei 2,5-Zoll große SSDs oder HDDs unter dem 5,25-Zoll-Schacht befestigen. Im Auslieferungszustand können auch Grafikkarten mit einer Gesamtlänge von 320 Millimetern eingebaut werden. Sollte der vormontierte 200-mm-Frontlüfter entfernt werden, können auch Grafikkarten mit einer Maximallänge von 345 Millimetern eingesetzt werden.

Um für ausreichenden Luftfluss innerhalb des Gehäuses zu sorgen, liefert Aerocool alle Strike-X Cube-Modelle mit zwei werkseitig montierten Lüftern. Der 200-mm-Lüfter in der Frontpartie rotiert mit 800 UPM und befördert 53,4 CFM bei kaum hörbaren 26,5 dBA. Der rückseitig montierte 140-mm-Lüfter verrichtet seine Arbeit mit 1.200 UPM (59,48 CFM) bei einem fast genauso niedrigen Geräuschpegel vom 27,6 dBA.

Für die notwendige Robustheit der kompakten LAN-Partybegleiter sorgt der mit 0,7 Millimetern starke Stahl, aus dem die Strike-X Cubes gefertigt werden. Aerocool setzt zusätzlich auf das neue Side-Bar-Design, was für eine noch höhere Stabilität sorgt. Um das Gesamtpaket noch weiter abzurunden, bietet Aerocool neben Kabelmanagement auch noch einen entfernbaren Staubfilter und stabilisierende Gummipads für das Netzteil sowie eine integrierte Lüftersteuerung, mit der sich Lüfter mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 15 Watt regeln lassen. Weiterhin befinden sich zwei USB-3.0-Ports sowie ein HD-Audio- und ein Mikrofon-Anschluss an der Front.

Die neuen Aerocool Strike-X Cubes sind ab sofort in drei Farbvariationen im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 74,90 Euro (inkl. 19% MwSt).


«zurück
Kommentare für Aerocool Strike-X Cube: Futuristisches X-Design und Vielzahl an Extras vereint in einem kompakten Ge
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Test / Review: Cougar - Immersa Pro Gaming Headset
» In Win stellt die Gehäuselüfter der Polaris-Serie vor
» Noctua stellt zwei AM4-kompatible Low-Profile-Kühler vor
» Die italienischen Edel-Gehäuse von Hydra mit ausgezeichnetem Wasserkühlungssupport und vollmodularem Aufbau.
» Die neue Netzteil-Oberklasse von Enermax
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
23 Gäste Online
Anzeige