Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Toshiba - L200 ...
von Patrick
» Trust - GXT 865...
von Jannik
» Lioncast - LX30...
von Jannik
» Lioncast - LM50...
von Jannik
» devolo - Home C...
von Patrick
Anzeige

Das kompakte Mini-ITX-Case BitFenix Portal mit ausgefallenem Dual-Frame-Design
Nachricht
Allgemein

Das BitFenix Portal ist ein sehr schickes und kompaktes Mini-ITX-Gehäuse aus hochwertigen Aluminium-Komponenten in Schwarz oder Weiß sowie mit oder ohne Acrylglasfenster. Besonderheit ist dabei der invertierte Mainboard-Tray, wodurch sich die Grafikkarte direkt unter dem Deckel verbauen lässt. Darüber hinaus verfügt das Gehäuse über zwei 3,5-Zoll- und einen 2,5-Zoll-Slot(s) für Datenträger sowie zwei vorinstallierte Lüfter, die in Kombination mit dem durchdachten Kühlkonzept für eine angemessene Belüftung verbauter Hardware sorgen. Das Designer-Case ist mit seinen extrem kompakten Maße ideal für Home-Office-, Multimedia- oder LAN-Gaming-Systeme geeignet.


 
 
Hergestellt aus hochwertigen Aluminium-Komponenten präsentiert sich das kompakte BitFenix Portal mit attraktiven Kurven sowie dezenter Formgebung und integriert sich daher perfekt in jede Umgebung. Egal ob Home-Office-PC, Multimedia-PC oder LAN-Gaming-PC, das Portal stellt die ideale Behausung für all diese Einsatzzwecke dar und kann durch sein ausgeklügeltes Dual-Frame-Design und der herausnehmbaren inneren Kammer besonders leicht mit Hardware bestückt werden. Highlight des Gehäuses ist außerdem der invertierte Mainboard-Tray, wodurch sich die Grafikkarte direkt unter dem Deckel befinden würde. Trotz der kompakten Ausmaße des Gehäuses können große Pixelbeschleuniger bis zu einer Länge von 300 Millimetern sowie CPU-Kühler bis zu einer Höhe von 125 Millimetern montiert werden.  


 
Ein 2,5-Zoll-Laufwerk sowie zwei 3,5-Zoll- bzw. 2,5-Zoll-Laufwerke lassen sich in einem kompaktem Festplattenkäfig verbauen und für die Stromversorgung sieht das Portal ein Netzteil im SFX-Format vor. Das seitlich befindliche I/O-Panel bietet zudem zwei USB-3.0-Ports sowie HD-Audio-Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer. Um verbaute Hardware entsprechend kühlen zu können, wird die Luft an allen vier Ecken sowie über den Boden des Gehäuses angesogen. Unterstützt wird es dabei von einem 120-Millimeter-Lüfter in der Front sowie einem 80-Millimeter-Lüfter an der Rückseite, wobei letzterer dafür verantwortlich ist, die aufgewärmte Luft wieder aus dem Gehäuse zu transportieren. Alternativ kann an der Front, anstelle des Lüfters, auch ein 120-Millimeter-Radiator montiert werden, wodurch sich die CPU auch via Komplett-Wasserkühlung kühlen lässt.


 
Das BitFenix Portal im Überblick:
- Kompaktes Gehäuse mit einzigartigem Design
- Hochwertige Aluminium-Komponenten in Schwarz oder Weiß
- Erhältlich mit oder ohne Acrylglasfenster im Deckel
- Geeignet für Mini-ITX-Mainboards
- 1x 120-mm- & 1x 80-mm-Lüfter vorinstalliert
- GPUs bis 300 mm & CPU-Kühler bis 125 mm
- I/O-Panel mit 2x USB 3.0 & HD-Audio
- 1x 2,5-Zoll- & 2x 3,5-/2,5-Zoll-HDD/SSD-Slots

 

Das BitFenix Portal Gehäuse kann ab sofort bei Caseking zum Preis von 129,90 Euro vorbestellt werden und ist voraussichtlich ab Ende März verfügbar.


«zurück
Kommentare für Das kompakte Mini-ITX-Case BitFenix Portal mit ausgefallenem Dual-Frame-Design
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» MYC Webwatch
» Trust - GXT 865 ASTA Gaming Tastatur im Test
» CHIEFTEC stellt neues Gaming-Gehäuse SCORPION II vor
» 27-Zoll-Philips-Design-Monitor mit UHD-Auflösung
» Die Raijintek Orcus RGB Rainbow Komplett-Wasserkühlung mit adressierbarer RGB-Beleuchtung
Anzeige
Anzeige