Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Razer - Huntsma...
von Jannik
» Kolink - Rocket...
von Patrick
» Thermaltake - I...
von Jannik
» KM-Gaming - K-M...
von Jannik
» Enermax - T.B.S...
von Michael
Anzeige

Razer veröffentlicht neues Razer Blade Pro mit NVIDIA GeForce GTX 1060
Nachricht
ifa

Razer, der global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt heute eine neue Konfigurationsoption des Razer Blade Pro mit Full HD-Display und einer NVIDIA® GeForce® GTX 1060 an. Diese neue Version, die als Alternative zum bestehenden Razer Blade Pro mit GeForce GTX 1080 auf den Markt gebracht wird, spricht vor allem Gamer und Kreativschaffende an, die einen leistungsfähigen und schlanken Desktop-Ersatz suchen.

Ausgestattet mit dem 7th Gen Quad-Core Intel® Core™ i7 Prozessor und einem 17,3 Zoll Full HD Bildschirm mit 120Hz, ist das neueste Razer Blade Pro voll auf Leistung ausgelegt. Das 1920 x 1080 mattierte Panel bietet dem Nutzer eine brillante Bildschirmqualität für hohe Framerates und klare Farben auch bei extremen Blickwinkeln.

Das Razer Blade Pro mit GeForce GTX 1060 ist außerdem VR-ready. Next-Generation VR-Spiele können im Zusammenspiel mit der NVIDIA VRWorks™-Technologie mit niedrigster Latenz und Plug-and-Play-Verbindung der aktuell führenden VR-Headsets gespielt werden. Bahnbrechende Features wie NVIDIA Shadowplay™ und Ansel™ können genutzt werden, um Gameplay und Spieleszenen in 360 Grad aufzuzeichnen und zu teilen.

Die 16 GB modularer Dual-Channel-Arbeitsspeicher können auf bis zu 32 GB erweitert werden, um auch anspruchsvollste Spiele und Grafikanwendungen zu meistern. Der Hybridspeicher aus einer 256GB PCIe SSD plus einer 2TB HDD-Festplatte sorgt für Geschwindigkeit und Speicherkapazität und kann bis hin zu einer 2TB SSD und 4TB HDD-Festplatte aufgerüstet werden. Weitere Highlights sind der moderne Thunderbolt™ 3-Anschluss, ein integrierter SD-Kartenleser und Killer DoubleShot™ Pro Netzwerk-Technologie.

Die Tastatur des neuen Razer Blade Pro stellt 16,8 Millionen Farben mit beeindruckenden Lichteffekten dar, die individuelle Einstellung jeder einzelnen Taste dieser Anti-Ghosting-Tastatur und des Trackpads können ganz einfach mit Razer Chroma™ vorgenommen werden. Spieleentwickler können dank des offenen Chroma-SDK Beleuchtungseffekte in ihre Spiele integrieren und damit beispielsweise intuitivere Tutorials erstellen, In-Game-Alerts einrichten oder andere Aktionen wie Cooldowns oder Lebensanzeigen intuitiv über die Chroma-Beleuchtung der Tastatur anzeigen lassen.

Das Gehäuse des Razer Blade Pro wurde aus einem Stück Aluminium CNC-gefräst und wiegt lediglich 3 kg bei einer Höhe von nur 22,5 mm. Durch die leistungsstarke NVIDIA GeForce GTX 1060 wird das Razer Blade Pro so zu einer Maschine, die schlankes Design und dominante Power verbindet.

„Das Razer Blade Pro ist der ultimative Gaming-Laptop, der Desktop-Leistung mit kompromissloser Mobilität verbindet,“ sagt Min-Ling Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Unsere neueste Version ist genau das Richtige für Gamer und anspruchsvolle Nutzer, die ein 17-Zoll-Display und 1A-Verarbeitungsqualität fordern. Das schlanke Design beherbergt aktuelle und leistungsstarke Hardware sowie erweiterbare Arbeitsspeicher- und Festplattenkapazitäten.“

Die vielfach ausgezeichnete Razer Blade Produktreihe beinhaltet unter anderem das 13,3-Zoll Razer Blade Stealth, das für seine Kombination auf Performance, Preis-Leistungsverhältnis, Erweiterbarkeit und Mobilität viel Lob erhalten hat; das 14-Zoll Razer Blade, das für die perfekte Balance auf Performance und Portabilität bekannt ist; und das bereits auf dem Markt erhältliche 17,3-Zoll Razer Blade Pro, das mit der GeForce GTX 1080 den besten 4K-Desktopersatz für Gamer oder Professionals On-the-Go-Lösung bietet.

RODUKTEIGENSCHAFTEN:

  • 17.3″ Full HD (1920 x 1080) 120 Hz IPS Non-Touch, mattes Display
  • Quad-Core Intel® Core i7-7700HQ Prozessor (2,8 GHz / 3,8 GHz)
  • NVIDIA® GeForce® GTX™ 1060 (6GB GDDR5)
  • 16GB (8GB x 2) Dual-Channel Arbeitsspeicher (DDR4, 2400MHz)
    • Erweiterbar auf 32GB (16GB x 2)
  • 256GB SSD (PCIe m.2) + 2TB HDD Speicher
    • Erweiterbar auf bis zu 2TB SSD (PCIe m.2) und 4TB HDD
  • Windows® 10 64-Bit
    • Killer DoubleShot™ Pro-Technologie:
    • Killer™ Wireless-AC 1535 (IEEE 802.11a/b/g/n/ac + Bluetooth® 4.1)
  • Killer E2500 (gigabit Ethernet 10/100/1000)
  • USB 3.0-Port x3 (SuperSpeed)
  • Thunderbolt™ 3 (USB-C™)
  • HDMI 2.0 Video- und Audio-Anschluss
  • SDXC Kartenleser
  • Dolby® Digital Plus Home Theater Edition
  • Eingebaute Stereolautsprecher
  • Array-Mikrofon
  • 3.5 mm Kopfhörer/Mikrofon-Kombo-Anschluss
  • 7.1 Codec-Unterstützung (über HDMI)
  • Eingebaute Webcam (2.0 MP)
  • Individuell beleuchtbare Anti-Ghosting-Tastatur mit voller Chroma™-Funktionalität
  • Multimedia-Tasten mit Scroll-Rad
  • Multi-Touch Präzisions-Touchpad
  • Razer Synapse-fähig mit programmierbarer Tastatur, Beleuchtung und Lüftersteuerung
  • Mit Trusted Platform Module (TPM 2.0) Security-Chip
  • Kensington™-Sicherheitssteckplatz
  • Kompaktes 165 W-Netzteil
  • Eingebauter 70 Wh wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Polymer-Akku
  • Ungefähre Maße: 22.5 mm (Höhe) x 424 mm (Länge) x 281 mm (Breite)
  • Ungefähres Gewicht: 3,07 kg

PREIS:
2399,99 €

 


«zurück
Kommentare für Razer veröffentlicht neues Razer Blade Pro mit NVIDIA GeForce GTX 1060
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Razer - Huntsman - Gaming Tastatur im Test
» Die Sprout eSports Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls
» Thermalright stellt Silver Arrow TR4 vor
» Neue Gehäuse und Lüfter von Cougar mit adressierbarer RGB-Beleuchtung
» Shuttle stellt ersten XPC cube für die 8. Generation der Intel Core Prozessoren vor
Online
Online ist:    
Es sind
49 Gäste Online
Anzeige
Anzeige