Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Lioncast - LX30...
von Jannik
» Lioncast - LM50...
von Jannik
» devolo - Home C...
von Patrick
» Gamewarez - Rel...
von Patrick
» DeepCool - Cast...
von Michael
Anzeige

Razer veröffentlicht neues Blade Stealth und externes Grafikkarten-Gehäuse Core V2
Nachricht
Allgemein

Razer, der global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt das neue Razer Blade Stealth mit einem Intel Quad Core Prozessor der achten Generation an. Darüber hinaus wird das externe Grafikkarten-Gehäuses Razer Core V2 in Kürze erscheinen.

 

Razer Blade Stealth

Unter der Haube des neuen Razer Blade Stealth Modell schlummert ein Quad Core i7-8550U Prozessor der achten Generation, der optimale Leistung und Reaktionszeiten garantiert. Die Turbo Boost-Technologie beschleunigt das System auf bis zu 4 GHz, die optimierte Akkulaufzeit gewährleistet eine Nutzung von bis zu 10 Stunden und dank des 16 GB schnellen Dual-Channel RAM ist das Ultrabook auch für Multitasking geeignet und bewerkstelligt das gleichzeitige Ausführen mehrerer Anwendungen problemlos.

Die weiteren technischen Werte sprechen für sich. Ausgestattet mit einem 13,3-Zoll Quad HD+ (3200 x 1800) IGZO-Touch Display mit 100 prozentiger Abdeckung des sRGB, besticht der Bildschirm mit einem außergewöhnlichen Betrachtungswinkel, einer hohen Farbsättigung und zeigt Inhalte mit bemerkenswerter Klarheit und Genauigkeit. Der neue 13-Zoll Laptop ist der perfekte mobile Begleiter für professionelle Anwender, Studenten und Kreative, die sowohl zuhause als auch unterwegs produktiv arbeiten wollen.

Das hochwertige, CNC-gefräste Chassis aus Aluminium – wahlweise in schwarz oder Gunmetal grau erhältlich – fällt mit 1,38 Zentimetern besonders schlank aus. Im Zusammenspiel mit dem Gewicht von gerade mal 1,35 Kilogramm unterstreicht das neue Blade Stealth seine Position als das leistungsstärkste und langlebigste Ultrabook auf dem Markt. Die schwarze Farbvariante des Razer Blade Stealth ist weltweit eines der einzigen Ultrabooks mit individualisierbarer Razer Chroma™ Laptop Tastatur-Hintergrundbeleuchtung. Das Modell in Gunmetal grau bietet ein farblich dezentes Razer Logo und eine Tastatur mit weißer Hintergrundbeleuchtung in einem schlanken, stabilen und professionellen Design.

„Durch die Optimierung der Leistung und Akkulaufzeit des neuen Blade Stealth haben unsere Entwickler etwas Eindrucksvolles geschaffen,“ so Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Das neue Blade Stealth ist der unter dem Strich beste Windows-Laptop auf dem Markt, der dank des neuen Razer Core V2 außerordentliche Leistung liefern kann.“

Razer Core V2

Mit dem Razer Core V2 schafft das Razer Blade Stealth den Spagat zwischen mobilem Laptop am Tag und leistungsstarker Gaming-Maschine am Abend. Mit nur einem Kabel lässt sich eine Desktop-Grafikkarte an Thunderbolt™ 3 (USB-C) kompatible Laptops wie dem Blade Stealth anschließen.  

Razer Core bietet das weltweit erste duale Thunderbolt 3 Controller-Design, das die Lanes für Grafikkarte und angeschlossenen Geräte separat ansteuert, um für ein flüssiges Gameplay zu sorgen. Das externe Grafikkarten-Gehäuse ist mit vier USB 3.0 Anschlüssen und Gigabit Ethernet ausgestattet, um eine Vielzahl von Geräten anzuschließen.

Das CNC-gefräste Gehäuse des Razer Core V2 bietet ein stabiles und kompaktes Design, das dank seines 500W Netzteils stets eine hohe Leistung für Grafikkarte und angeschlossene Geräte garantiert. Hitze im Inneren wird dank des speziell maschinell gefertigten Chassis und der zusätzlichen Lüfter optimal zirkuliert, um eine stets perfekte Performance zu gewährleisten.

Razer Core V2 ist mit einem Großteil aller auf dem Markt erhältlichen Grafikkarten kompatibel – darunter die NVIDIA® GeForce® 10 Serie und die AMD Radeon™ 500 Serie mit XConnect™ Technology. Hierfür wurde das Gehäuse extra neu designt, damit auch größere Grafikkarten im Inneren Platz finden.

Professionelle Anwender können das Razer Core V2 dafür nutzen, eine externe High-End Desktop NVIDIA Quadro® Grafikkarte an Thunderbolt™ 3 eGPU-kompatible Laptops anzuschließen, um von der hohen Performance bei anspruchsvollen grafischen Anwendungen und einem beschleunigten Workflow zu profitieren.  

Der Einbau einer Grafikkarte im Razer Core V2 ist kinderleicht: Das Aluminium-Gehäuses lässt sich schnell und einfach öffnen, um die Grafikkarte mit nur einer Schraube zu befestigen. Razers Lösung macht alle Laptops zukunftssicher, da Grafikkarten im Handumdrehen ausgetauscht werden können.


Verfügbarkeit

Razer Blade Stealth

Das neue Quad Core Razer Blade Stealth mit 16GB RAM und 512 GB PCIe SSD ist für 1.899 Euro erhältlich. Es ist ab sofort über RazerStore.com in Deutschland, den USA, Kanada, Frankreich und Großbritannien erhältlich.

Razer Core V2

Das Razer Core V2 ist in Kürze in Deutschland, den USA, Kanada, Frankreich und Großbritannien erhältlich.

 


«zurück
Kommentare für Razer veröffentlicht neues Blade Stealth und externes Grafikkarten-Gehäuse Core V2
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Lioncast - LX30 - virtual 7.1 Headset im Test
» beyerdynamic Creator Bundles: Im Studio und unterwegs besser produzieren
» FOR HONOR MARCHING FIRE IST AB HEUTE VERFÜGBAR
» STARLINK BATTLE FOR ATLAS IST AB SOFORT IM HANDEL
» ZADAK bringt erstes DDR4 SO-DIMM Modul mit 32Gb Kapazität auf den Markt
Anzeige
Anzeige