Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» AZIO - RETRO CL...
von Jannik
» KLEVV - BOLT X ...
von Patrick
» Inter-Tech - Ar...
von Michael
» Sharp - Aquos C10
von Patrick
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
Anzeige

Scythe Kotetsu Mark II setzt Maßstäbe beim Preis-/Leistungsverhältnis
Nachricht
Allgemein
Der japanische Kühlerspezialist Scythe kündigt die stark überarbeitete „Mark II“ Version des Kotetsu CPU-Kühlers an. Der Kotetsu Mark II hat das Grunddesign seines Vorgängers zwar beibehalten, bringt jedoch diverse optische und technische Weiterentwicklungen mit sich. Der ganze Kühlkörper ist sowohl nach hinten und als auch zur Seite versetzt worden. Dadurch bietet der Kotetsu Mark II als einer der ersten Kühler einen besonders hohen Abstand zum ersten PCI-Express-Slot, sowie ausgezeichnete Kompatibilität zu Arbeitsspeichermodulen mit hohen Kühlkörpern. Durch einen optimierten Herstellungsprozess ist die Kühlleistung signifikant gesteigert worden, zugleich bietet das neue Modell vernickelte Kupfer-Heatpipes und eine vernickelte Kupferbodenplatte. Um das ausgewogene Gesamtpaket abzurunden, ist der Kotetsu Mark II mit einem hochwertigen Kaze Flex 120 PWM 120-mm-Axiallüfter ausgestattet. Trotz der enormen Aufwertung und Leistungssteigerung, wird die “Mark II“ Version ab sofort zum gleichen Preis wie der Vorgänger angeboten.
 
 
Im Gegensatz zum Vorgänger setzt Scythe beim Kühlkörper des Kotetsu Mark II auf eine Abdeckplatte im Alu-Look, die das Aluminiumlamellen-Stack bündig abschließt. Die vier hochwertigen Kupfer-Heatpipes sorgen für eine effiziente Wärmeabführung von der Kupferbodenplatte zu den Lamellen. Scythe vernickelt die Bodenplatte und die Heatpipes bei der neuen Version des Kotetsu, was die Wertigkeit steigert und vor Korrosion schützt. Neu ist außerdem die Anordnung des Lamellenblocks: Dieser ist leicht nach hinten und um 10 Millimeter zur Seite versetzt. Damit ermöglicht der Kotetsu Mark II eine hervorragende Kompatibilität zu RAM-Modulen mit hohen Speicherkühlern und unterstützt dank des besonders großen Abstands zu dem ersten PCI-Express-Slot auch große Grafikkarten jeglicher Art. Die geringe Gesamthöhe von 154 Millimetern und das Gesamtgewicht von 645 Gramm machen den Kotetsu Mark II zu einem vielseitig einsetzbaren Allrounder, der in so ziemlich jedes PC-Gehäuse passt.
 
Um für optimale Wärmeabführung zu sorgen, setzt Scythe auf seinen bewährten Kaze Flex 120 PWM Premiumlüfter. Das in sich abgeschlossene FDB-Flüssigkeitslager sorgt für deutlich weniger Reibungs- und Abnutzungsverluste sowie eine durchschnittliche Lebenserwartung von 120.000 Stunden. Dank der PWM-Funktion kann der Lüfter des Kotetsu Mark II flexibel zwischen leisen 300 U/min und moderaten 1.200 U/min geregelt werden. Diese Drehzahlbandbreite erlaubt einen stetigen Volumenstrom zwischen 28,2 und 86,94 m³/h. Der Kaze Flex 120 PWM Lüfter ist mit Gummiabsorbern in den Ecken des Lüfterrahmens ausgestattet, welche die Weiterleitung von möglichen Vibrationen des Lüfters auf den Kühlkörper unterbinden. Die Absorber wirken sich sehr positiv auf die Stabilität der gesamten Baugruppe aus und sorgen für eine geminderte Geräuschkulisse.
 
 
Als Montagesystem setzt Scythe beim Kotetsu Mark II auf die dritte Generation des Hyper Precision Mounting Systems (kurz H.P.M.S). Das benutzerfreundliche und sichere Befestigungssystem wird mit einer vormontierten Befestigungsschiene ausgeliefert, die mit der Backplate-Konstruktion verschraubt wird. Gleichmäßiger Anpressdruck wird zudem durch Stahlfedern gewährleistet, die die Befestigungsschrauben umgeben. Der Kotetsu Mark II unterstützt die Intel®-Sockel LGA775, LGA1150, LGA1151, LGA1155, LGA1156, LGA1366, LGA2011(V3) und LGA2066 als auch die AMD®-Sockel AM2(+), AM3(+), FM1, FM2(+) und AM4. Der Lieferumfang beinhaltet neben dem bereits erwähnten Lüfter das Montagematerial, ein Lüfter-Befestigungsset, sowie eine Installationsanleitung und natürlich etwas Wärmeleitpaste.
 
Der Scythe Kotetsu Mark II mit der Modellnummer SCKTT-2000 ist ab heute auf dem europäischen Markt zu einem Preis von 34,95€ (UVP, inkl. MwSt.) erhältlich.

«zurück
Kommentare für Scythe Kotetsu Mark II setzt Maßstäbe beim Preis-/Leistungsverhältnis
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» KM-Gaming Gewinnspiel
» AZIO - RETRO CLASSIC BT im Test
» Thrustmaster ist bereit zur Landung und enthüllt neue Details über den neuen T.Flight Hotas Ace Combat 7 Skies Unknown Edition
» DIE SIEDLER HISTORY COLLECTION IST AB SOFORT ERHÄLTLICH
» Neue Details zu GOD EATER 3
Anzeige
Anzeige