Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Edifier - R1280...
von Jannik
» Noctua - NF-A8 ...
von Michael
» Noctua - NF-A4x...
von Michael
» Razer - Huntsma...
von Jannik
» Kolink - Rocket...
von Patrick
Anzeige

LIAN LI bringt das PC-O11 Dynamic PC-Gehäuse für elegante und erweiterbare Systeme auf den Markt
Nachricht
Allgemein

Lian Li Industrial Co. Ltd., ein führender Hersteller von Aluminium-Gehäusen und Gehäuse-Peripherie und industrieller Großhandel- sowie OEM- & ODM-Anbieter für die PC-Industrie, ist stolz auf die Einführung des neuen PC-O11 Dynamic PC-Gehäuses. Es bietet ein innovatives Multiraum-Design von Lian Li, wobei der Hersteller insbesondere auf ausreichend Platz für Wasserkühlungen mit bis zu drei 360 mm großen Radiatoren setzt. Die breite Front und das Seitenteil aus Hartglas ermöglichen einen exellenten Einblick auf die Hardware, wobei diese werkzeuglos montiert werden kann. Darüber hinaus besitzt das Lian Li PC-O11 Dynamic PC-Gehäuse ab Werk einen USB Type-C Anschluss, der sich an der Front befindet.
 

Verbessertes UI-Design für die vollständige Individualisierung

Das neue PC-O11 Dynamic basiert auf dem Lian Li PC-O11, wurde jedoch auf die Bedürfnisse von Hardware-Enthusiasten zugeschnitten. Es verbesserte die ursprüngliche Version des Gehäuses und bringt ein überarbeitetes Design mit sich. Wie der Name PC-O11 Dynamic vermuten lässt, wurde der Fokus vollkommen auf das anpassbare Hardwarelayout gesetzt, welches Laufwerkskäfige und Kabelmanagement für einen aufgeräumten Innenraum zur Verfügung stellt.  Außerdem führt Lian Li die neue Dual-PSU-Option ein, wodurch noch leistungsfähigere Systeme in dem Gehäuse verbaut werden können. Zusätzlich ist das neue Modell nun kompakter als sein Vorgänger, wodurch es für jeden PC-Bauer einfacher ist, dieses mächtige PC-Gehäuse zu individualisieren.



Maximale Kühlmöglichkeiten

Diejenigen, die eine Wasserkühlung verwenden wollen, bekommen mit dem Gehäuse die Möglichkeit Kreisläufe nach eigenem Geschmack zu gestalten. Es können maximal drei Radiatoren mit einer Größe von bis zu 360 mm verbaut werden. Zahlreiche Luftströmungswege von der Rück- und Unterseite des Chassis ermöglichen eine optimale Belüftung.



Das PC-O11 Dynamic bietet mit dem Zweikammersystem, bei dem sich die Stromversorgung sowie die Laufwerke an der Rückseite des Mainboard-Trays befinden, eine optimierte Kühlung. Bis zu neun Lüfter finden in dem Gehäuse Platz und können flexibel, auch zusätzlich zu den Radiatoren, angebracht werden. Es können sowohl 120-mm- also auch 140-mm-Lüfter verwendet werden. Vier Staubfilter, die einfach zu reinigen sind, halten nicht nur den Staub aus dem Gehäuse fern, sondern ermöglichen auch das reibungslose Warten des Gehäuses.  Abgerundet wird das Gehäuse durch farbige LED-Lüfter, welche durch die Seitenteile aus Glas betrachtet werden können.

Flexibles Design mit exzellenter Vearbeitung



Lian Li setzt auf hohe Industriestandards bei seinen Produkten. Auch das PC-O11 Dynamic setzt darauf auf. So kommen SECC-Stahl sowie Aluminium für ein robustes und gleichermaßen elegantes PC-Gehäuse zum Einsatz. Die durchsichtigen Seitenteile aus Glas können werkzeuglos geöffnet werden. Zwei Daumenschrauben schließen das Gehäuse und ermöglichen gleichzeitig einen einfachen Zugang zum Inneren, ohne den Einsatz von Werkzeugen. Der Mainboard-Schacht unterstützt gängige Formate wie Full-ATX, micro-ATX und mini ITX sowie E-ATX. Somit befindet sich im Inneren des Gehäuses auch für größere Hardwarekomponenten genügend Platz.

Lian Li bietet im PC-O11 Dynamic hervorragende Kabelmanagement-Optionen, einschließlich einer großen Kabelschelle, um Kabel zu verdecken und mit den mitgelieferten Kabelbindern zu sichern. Das Kabelschelle ermöglicht einen aufgeräumten Innenraum und gleichzeitig die Möglichkeit weitere HDDs einzubauen.

Für die Zukunft gebaut

Das Frontpanel des PC-O11 Dynamic besitzt standardmäßig zwei USB 3.0-Ports sowie eine USB 3.1 Type-C Schnittstelle für die schnelle Datenübertragung. So können beispielsweise Speichermedien bequem auf der Vorderseite des Gehäuses, statt schwergängig auf der Rückseite, eingesteckt werden.

Bis zu zwei 2,5“-SSDs und -HDDs finden in dem Gehäuse in der Kammer einen Platz. Drei weitere 3,5“-HDDs können in der zweiten Kammer im entfernbaren Laufwerkskäfig montiert werden.

Dual PSU Option für Hochleistungssysteme

Das PC-O11 Dynamic ermöglicht es Nutzern, im Gegensatz zu herkömmlichen PC-Gehäusen, Grenzen zu überwinden und Hochleistungssysteme zu errichten. Es können bis zu zwei Netzteile eingebaut werden, die so ein besonders kraftvolles zum Zocken oder für professionelle Anwendungen ermöglichen. Hinzukommen leicht zu entfernende Laufwerkskäfige.

Großzügiger Innenraum

Das Lian Li PC-O11 Dynamic bringt die Präsentation des eigenen Systems auf ein neues Level. So können beispielsweise Grafikkarten auch vertikal eingebaut werden, was unter anderem für flexible Wasserkühlungen sinnvoll ist. Das Vertical Riser Kit unterstützt dabei alle PCI-E Grafikkarten und stellt dabei die überragende Leistung sicher.


Von Hardware-Enthusiasten für Hardware-Enthusiasten entworfen

Das Lian Li PC-O11 Dynamic wurde in Zusammenarbeit mit bekannten Moddern entworfen. So etwa mit DER8AUER aus Deutschland. DER8AUER war unter anderem für die Gestaltung der Kühllösungen zuständig, wobei ihm seine jahrelange Erfahrung im Bereich des Overclocking halfen. Aus diesem Grund besitzt das PC-O11 Dynamic auch ein eingestanztes Logo des Modders.


«zurück
Kommentare für LIAN LI bringt das PC-O11 Dynamic PC-Gehäuse für elegante und erweiterbare Systeme auf den Markt
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Edifier - R1280DB 2.0 Lautsprecher im Test
» Razer kündigt Marvel vs. Capcom: Infinite Arcade Stick für Playstation 4 an
» Thermaltake veröffentlicht mit dem Riing Trio 12 RGB TT Premium Edition den ersten RGB-Lüfter mit Amazon Alexa Unterstützung
» Zuschlagen und gewinnen: LG Electronics präsentiert die Tekken 7 Battles
» Noctua - NF-A8 5V u. NF-A8 5V PWM im Test
Online
Online ist:    
Es sind
30 Gäste Online
Anzeige
Anzeige