Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Gamewarez - Kid...
von Patrick
» LC-Power - Gami...
von Jannik
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
» Inter-Tech - M-...
von Patrick
Anzeige

ASUS präsentiert Mainboards der AMD B450-Serie
Nachricht
Allgemein

Die ASUS B450-Serie umfasst ROG Strix B450-I und ROG Strix B450-F Gaming, TUF B450-Plus und TUF B450M-Plus Gaming sowie Prime B450-Plus, B450M-A und B450M-K.
Die Mainboards verfügen über das renommierte UEFI-BIOS mit neuen Such- und Sharing-Funktionen, intelligenter Lüftersteuerung, Schnittstellen der neuesten Generation und neuen Designs.
ROG Strix B450-I und ROG Strix B450-F Gaming bieten umfangreiche Anpassungsoptionen mit AURA Sync RGB-Beleuchtung, 5-Wege-Optimierung, Fan Xpert 4 und den neuesten Anschlussmöglichkeiten.


ASUS gibt heute bekannt, dass die Mainboards der ROG Strix, Prime und TUF Gaming Serie, die auf dem AMD B450 Chipsatz basieren und die neuesten AMD Ryzen™ Prozessoren unterstützen, ab sofort verfügbar sind. Die Ryzen-Plattform von AMD bietet ein unglaubliches Desktop-Computing-Erlebnis mit Multithreading-Power plus zugänglicher Übertaktungs- und Gaming-Features. Anfang dieses Jahres hat AMD die zweite Generation der Ryzen-Familie mit dem aktualisierten X470-Chipsatz auf den Markt gebracht, der die Leistung von High-End-Gaming- und Content-Erstellungssystemen weiter verbessern soll. Jetzt bringt AMD den B450-Chipsatz für eine neue Generation erschwinglicher Mainboards auf den Markt.

Der B450-Chipsatz ist für den Einsatz in Midrange-Systemen sowie für kompakte Bauformen optimiert. Damit bietet ASUS jetzt eine komplette Produktpalette an. Das ROG Strix B450-I und B450-F Gaming erweitern die Plattform mit charakteristischen Merkmalen für ambitionierte Gamer, das TUF B450-Plus und B450M-Plus Gaming konzentrieren sich auf das Wesentliche und die Langlebigkeit, während Prime B450-Plus, B450M-A und B450M-K der Plattform ein professionelles Gesicht verleihen.

Trotz der Unterschiede zwischen den Serien ist die ASUS B450-Familie durch gemeinsame Merkmale und Funktionen verbunden: Von der intelligenten Abstimmung der Kühlung bis hin zur Personalisierung hat ASUS diese neuen Mainboards entwickelt, um Anwendern zu helfen, das maximale Potenzial ihres PCs zu nutzen.

ROG Strix
Das ROG Strix B450-I Gaming ist genau die richtige Wahl für kompakte, leistungsstarke PCs. Es kombiniert das Design mit zwei RAM-Slots und den exklusiven ASUS DRAM OC Profilen, um Speicher bis zu DDR4-3600 oder höher zu betreiben. Integration ist der Schlüssel zu diesem Formfaktor, weshalb das ROG Strix B450-I mit Dual-Band 802.11ac Wi-Fi ausgestattet ist, das kabellose Verbindungen direkt nach dem Auspacken bereitstellt. M.2 und Sound teilen sich die Bühne im ROG Strix B450-I Gaming, dessen M.2 Audio Combo-Karte die Komponenten vertikal stapelt, um das kompakte Mini-ITX-Format optimal auszunutzen.

Das ROG Strix B450-F Gaming bietet hingegen das volle ATX-Format mit mehr Erweiterungskapazität für besonders hochwertige Systeme. Mit umfassenden Kühlungs-, Individualisierungs- und Anschlussmöglichkeiten, zwei PCIe 3.0 M.2-Steckplätzen, verbesserter DDR4-Speicherstabilität, AURA Sync und vielem mehr bietet dieses Motherboard exzellente Leistung und Spielraum im Budget für zusätzliche Hardware. Das ROG Strix B450-F Gaming bietet durch die intuitive ROG-Software geführte Leistungsanpassung und -optimierung, die es sowohl Fortgeschrittenen als auch Einsteigern leichtmachen, einen einzigartigen Gaming-PC zu kreieren.

Die neuen Rekruten von TUF Gaming
TUF hat sich zu einer Familie von Gaming-Komponenten entwickelt, die neben ASUS-Produkten auch Hardware von Industriepartnern der TUF Gaming Alliance umfasst. Das kampferprobte Design durchdringt das Lineup und lässt den Gamer leicht ein unverwechselbares System zusammenstellen, das innen und außen zusammenpasst.

Während das Design TUF Gaming ästhetisch hervorhebt, passt es auch zu den militärischen Komponenten auf der Platine. Hochwertige TUF-Komponenten aus MOSFETs, Drosseln und Kondensatoren sorgen für eine lange Lebensdauer.

ASUS hat für den B450-Chipsatz die Mainboards TUF B450-Plus Gaming und TUF B450M-Plus Gaming basierend auf dem ATX- und Micro-ATX-Formfaktoren entwickelt. Sie teilen die gleichen grundlegenden Spezifikationen mit Unterstützung für bis zu 64 GB DDR4-3200-Speicher, zwei Grafikkarten in CrossFireX, 8-Kanal-HD-Audio mit DTS und umfangreichen Anschlussmöglichkeiten.

Primetime für Ryzen-Upgrades
Die Prime-Serie unterscheidet sich von Gaming-Mainboards unter anderem durch ihr dezenteres Design. Prime-Mainboards sind für diejenigen geeignet sind, die Ryzens beachtliche Leistungsfähigkeit bei der Erstellung von Inhalten und der täglichen Arbeit einsetzen möchten. Die geometrische Ästhetik kanalisiert architektonische Inspirationen zu einem retromodernen Look, der zu einer genaueren Betrachtung einlädt, ohne die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Die Prime B450-Plus verbindet ein professionelles Auftreten mit Enthusiasmus. Es ist ausgestattet mit einer Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, Fan Xpert 4 Core, 5X Protection III-Sicherungen, hochwertigem 8-Kanal HD-Audio und einem Aura Sync RGB-Header.

Die Micro-ATX-Platinen Prime B450M-A und B450M-K sind minimalistischer, aber dennoch für eine Vielzahl von Anwendern konzipiert. Sie reduzieren die Anschluss-Optionen, behalten aber dennoch ASUS-Kernfunktionen wie Fan Expert, 5X Protection III und DIGI+ VRM-Schaltung, die eine zuverlässige Stromversorgung und Überspannungsschutz bieten, der vor Schäden durch Spannungsspitzen schützt.

Verfügbarkeit
ASUS B450-Mainboards sind ab sofort in Deutschland und Österreich verfügbar.


«zurück
Kommentare für ASUS präsentiert Mainboards der AMD B450-Serie
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Gamewarez - Kids Series im Test
» Türchen 19 - Mod Your Case Adventskalender
» Einstiegs-Mini-PC im Cube-Format für Intel Prozessoren der 8. und 9. Generation
» IDENTsmart ID50 Password-Manager – maximale Datensicherheit bei minimalem Aufwand
» LC-Power - Gaming 998B Rambot im Test
Anzeige
Anzeige