Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Cougar - Immers...
von Jannik
» RAIJINTEK - TIS...
von Michael
» BitFenix - NOVA...
von Patrick
» RAIJINTEK - LET...
von Michael
» ARCTIC - Freeze...
von Michael
Anzeige

Test / Review: Cougar - Immersa Pro Gaming Headset



Mittwoch 13. 09. 2017 - 09:04 Uhr - Corsair stellt Void Pro Gaming Headsets vor

Allgemein

Auf der Gamescom hatte Corsair die neuen Void Pro Gaming Headsets schon mit im Gepäck. Nun hat man die unterschiedlichen Versionen offiziell vorgestellt.

Im Detail handelt es sich um das Corsair Void Pro RGB und Surround. Wie man es schon von den Void Headsets kennt, sind die Headsets wieder als Wireless Kopfhörer sowie als Varianten für USB und Klinke erhältlich: Void Pro RGB Wireless, Void Pro RGB USB und Void Pro Surround erhältlich.


Bildquelle: Corsair



Die neuen Varianten sollen laut Corsair durch die verwendete Aluminiumkonstruktion nicht nur leicher und robuster ausfallen, sondern auch einen verbesserten Komfort sowie eine bessere Klangqualität bieten.

Die Void Pro Headsets sind alle mit den baugleichen 50-mm-Neodymium-Treiber und Dolby Headphone 7.1 Surround-Sound ausgestattet. Corsair hat die Headsets zudem mit einem neuen unidirektionalen Mikrofon ausgestattet, welches mit einer Rauschunterdrückung sowie einer Status-LED daher kommt. Durch die Status-LED soll eine Sumschaltung des Mikrofons besser erkannt werden.


Bildquelle: Corsair



Das Void Pro RGB Wireless Headset bietet eine Reichweite von über 10 Metern bei einer Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden. Das Void Pro RGB USB Gaming Headset verfügt neben einer RGB-Beleuchtung, welche man auch in der Wireless Version findet, über Dolby Headphone 7.1 Sound.

Ja nach Version liegen die neuen Void Pro Headsets preislich zwischen knapp 90 und 135€.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 20 mal gelesen


Dienstag 12. 09. 2017 - 12:58 Uhr - XLayer - Powerbank PLUS Solar 15.000

Review


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 14.09.2017 - 15:38 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 77 mal gelesen


Montag 11. 09. 2017 - 18:06 Uhr - Test / Review: Gamewarez - Gaming Sitzsack - Arctic Blizzard

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 84 mal gelesen


Sonntag 10. 09. 2017 - 12:08 Uhr - Nanoxia Project S Mini und Project S Midi ab sofort im Handel verfügbar

Allgemein

Frisch aus der Produktion offenbart sich in den beiden Neuzugängen von Nanoxia ein erstaunliches Gehäuse-Gefühl der besonderen Art. Gemeint sind das Project S Mini und sein etwas größerer Bruder, das Project S Midi. Konzipiert für den Einzug des neuen High-Tech-Zeitalters in die allseits beliebte Home-Zentrale: Das Wohnzimmer. Und während Nanoxia´s Project S mit wuchtigen Formen und generösen Abmessungen punkten konnte, schlägt jetzt mit den beiden Neuen die Stunde der Minimalisten.

In beiden Modellen finden sich die Stärken des Project S wieder. Das einmalige Schubladen-Design, die edle Front aus eloxiertem Aluminium mit integrierter RGB-LED, der Deckel aus kratzfestem „tempered glass“ und natürlich die frontseitigen USB 3.0 und True USB 3.1 Anschlüsse. Und trotzdem sind es eindeutig eigenständige Gehäuse, von Nanoxia´s Designern perfekt auf die jeweilige Aufgabenstellung zugeschnitten.

Das Project S Mini: Extrem flach – und mit viel Platz für alle Ihre Wünsche.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten nicht nur einfach einen PC in Ihrem HiFi-Rack stehen haben, sondern ein wahres Power-Pack. Mit High-End Grafikkarte (max. 270 mm), leistungsstarkem HTPC-Kühler (max. 65 mm), einem 3,5 Zoll „Datengrab“ (auch geeignet für HDD mit 3 Zoll Lochabstand) und zwei SSDs für Anwendungsprogramme, Filme, Spiele und Betriebssystem. Damit können Sie Ihren Fernseher zum Träumen bringen. Egal, ob Sie nun im Internet surfen, aktuelle Filme streamen oder das neueste Game zocken wollen – alles ist möglich. Und wenn Sie das Gehäuse nicht in Ihrem Rack unterbringen wollen – kein Problem, stellen Sie es einfach aufrecht daneben. Denn auch das ist ein Feature, das wir vom Project S übernommen haben.



Sie fragen sich, wie bekommt man in ein 118,5 mm hohes Gehäuse eine leistungsstarke Grafikkarte? Ganz einfach – anstatt sie wie in Tower-Gehäusen üblich direkt auf dem Mainboard anzuschließen, legen Sie sie einfach neben das Board. Damit Ihre Karte keinen Durchhänger hat oder ins Wanken gerät, liefern wir unterschiedliche Gummientkoppler gleich mit. Dazu spendieren wir jedem Gehäuse – neben ATX- und EPS-Verlängerungen – ein praktisches Riser-Kabel. Wer seinem neuen System ein Extra gönnen will, der greift zu unseren neuen, unglaublich flexiblen, schwarz gesleevten Nanoxia PCI-E 3.0 Riser Card Kabeln – in wahlweise 10 cm, 15 cm oder 20 cm Länge!



Klar, ein solches System braucht auch Frischluft. Verbauen Sie einfach drei 60 mm Ventilatoren an der rechten Seite. Grafikkarte und SFX-Netzteil saugen über die Luftlöcher im Boden kühlende Luft an. Natürlich finden sich überall magnetische Filter, um den Staub draußen zu halten.



Das Project S Midi: Unser Media-Tower für alle Fälle.

Und eine willkommene Alternative für alle, denen das Project S schlichtweg eine Nummer zu groß war. Das Midi eignet sich sowohl zur innovativen One-Man-Show, als auch zur Erweiterung des häuslichen High-Tech-Parks. Denn mit einer Breite von gerade einmal 415 mm gesellt sich das Project S Midi ausgesprochen gerne zu Ihren Receivern, Blu-Ray-Playern oder Ihrer High-End Soundanlage. Und keine Sorge – der Deckel hält eine Menge aus, also trauen Sie sich ruhig, zu stapeln!



Wo das Project S Mini auf Mini-ITX setzt und das Project S gar ATX-Mainboards aufnehmen kann, sucht sich das Midi seinen Platz in der Mitte und freut sich auf Ihr Micro-ATX Mainboard – komplett mit ATX Netzteil, versteht sich. Mit einer Höhe von 163 mm ist es deutlich flacher als ein Project S – und kann trotzdem kompakte Tower-Kühler (max. 110 mm) aufnehmen. Sie wollten schon immer mal eine GTX 1080 Ti in einem Wohnzimmer-Rechner nutzen? Mit dem Project S Midi ist das kein Problem - verbauen Sie einfach leistungsfähigste Karten und freuen Sie sich auf einen echten (Grafik-)Schub!



Falls Sie Ihr System allerdings lieber „unter Wasser“ setzen möchten – kühlen Sie Ihre neue Ryzen- oder X-Series CPU doch mit einer kompakten 120 mm Wasserkühlung. Platz genug wurde hierzu hinter der Front gelassen. Und auch sonst behält Ihre Hardware im Project S Midi ein kühles Köpfchen – dank der Möglichkeit, an der rechten Seite zwei 120 mm Ventilatoren zu verbauen, plus zwei 60 mm Lüfter an der Rückseite. Angst vor Staub? Der hat hier keine Chance, dank magnetischer Staubfilter!



Wie auch ins Mini passen ins Midi eine 3,5 Zoll Festplatte und zwei 2,5 Zoll SSDs. Natürlich können Sie auch hier die aktuellen 8 oder 10 TB Platten mit 3 Zoll Lochabstand entkoppelt montieren. Hier findet sich ein weiteres Feature vom Project S wieder – die SSD werden von unten angeschlossen, damit die Kabel nicht im Blickfeld sind.

Zugegeben – spricht doch alles für das neue Home-Upgrade von Nanoxia. Beide Modelle sind ab sofort 139,99€ bzw. 159,99€ im Handel erhältlich


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 95 mal gelesen


Sonntag 10. 09. 2017 - 11:38 Uhr - Die Team Group Dark Pro und Xtreem Series Arbeitsspeicher in der 8Pack Edition

Allgemein

Zeit für den ultimativen Arbeitsspeicher! Mit der Dark Pro- und Xtreem-Serie in der "8Pack Edition" präsentiert Team Group in Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Overclocking-Champion Ian "8Pack" Parry und dem Grafikkarten-Experten Andrew "Gibbo" Gibson eine neue Riege von hochwertigem Übertakter-RAM. Die in Kooperation mit Caseking und Overclockers UK produzierten Dual- und Quad-Channel-Kits werden nach strengen Kriterien in Bezug auf Qualität, Leistung und Kompatibilität ausgewählt und sind in Deutschland exklusiv und ab sofort im Caseking-Shop erhältlich.



Für den Dark Pro und Xtreem Series Arbeitsspeicher in dieser speziellen Variante werden ausschließlich ausgewählte Samsung B-Dies verbaut, die vom 8Pack-Team eingehend auf Stabilität bei hohen Frequenzen getestet wurden. Mit aggressiven Latenzen out of the box und dem hohen Verbesserungspotenzial sind diese Arbeitsspeicher-Kits prädestiniert für anspruchsvolle Gamer und Übertakter, die ihr System um eine einzigartige und hochperformante Komponente erweitern möchten.

Features der Team Group Dark Pro- & Xtreem-Kits in der "8Pack Edition":
- Ausgewählte Samsung B-Dies für maximale Kompatibilität & Stabilität
- Niedrige CAS-Latenzen von 14-14-14-31 & bis zu 4.500 MHz garantierter Speichertakt
- Getestet & kompatibel mit den neuesten Intel Kaby Lake- und AMD Ryzen-Plattformen
- Hohes OC-Potential von über 4.500 MHz oder Untertakten für CAS10-Timings möglich
- Selektion und Produktion anhand höchster 8Pack- Performance- und Qualitätskriterien
- Stylische Aluminium-Heatspreader für effiziente Wärmeableitung



Das Übertaktungspotential erstreckt sich bei Intels neuer X299-Plattform auf über 4.500 MHz und auf bis zu 3.600 MHz bei AMD Ryzen-Chipsätzen, mit gemäßigten Latenzen. Gerade mit hohen Taktraten jenseits der offiziellen Spezifikationen laufen aktuelle Ryzen- oder Core i-CPUs zur Höchstform auf. Aber auch in Bezug auf Latenz-Tuning sind die Dark Pro- und Xtreem-"8Pack Edition"-RAM-Kits sehr flexibel. So ist mit einem herabgesetzten Speichertakt problemlos ein Timing von CAS10 möglich.

Massives Heatspreaderdesign in edlem Schwarz

Die Module sind mit hochwertigen Heatspreadern aus schwarz eloxiertem Aluminium bestückt, die einen schlichten aber dennoch sehr edlen optischen Akzent setzen. Damit gestaltet sich die Wärmeabfuhr von den Dies besonders effizient und sorgt dafür, dass beim Overclocking besonders viel Kühlreserven zur Verfügung stehen.

 

Ein Lieferdatum ist zur Zeit noch nicht konkret zu nennen, die RAM-Kits können zu Preisen ab 199,90 Euro online bei Caseking vorbestellt werden.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 97 mal gelesen


Sonntag 10. 09. 2017 - 11:22 Uhr - MYC-Webwatch

Webwatch

Acuh wenn die vergangene Woche noch ganz im Zeichen der IFA 2017 stand, haben nicht nur wir täglich fleißig an tollen Artikeln für euch gearbeitet, sondern auch unsere Partner haben tolle Testberichte für euch Leser erstellt, auf welche wir euch in unserem Webwatch aufmerksam machen wollen.

 

Die Artikel unserer Partner
Artikel Seite
Creative iRoar Go im Test – mobiler, kraftvoller Bluetooth-Lautsprecher Basic Tutorials
Testbericht: „Albion Online“ von Sandbox Interactive – Sei wer du willst! Basic Tutorials

 

Hier auch noch einmal eine Übersicht der kürzlich von uns verfassten Artikel.

 

Testbericht: ADATA - SX950 480 GB SATA SSD

Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen der tollen Berichte.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 88 mal gelesen


Freitag 08. 09. 2017 - 16:41 Uhr - Mittelerde: Schatten des Krieges - Neuer Trailer zum Dark-Tribe veröffentlicht

Games

Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht heute einen neuen Trailer für Mittelerde: Schatten des Krieges, bei dem sich alles um den Dark-Tribe dreht: eine Gruppe von Orks, die mit Angriffen aus dem Hinterhalt und Ermordungen im Namen des von ihnen vergötterten Herrschers von Mordor das Land dominiert. In Mittelerde: Schatten des Krieges gehören Orks jetzt Stämmen an, die von den Overlords der mächtigen Festungen ausgehend die offene Welt beherrschen. So bieten sie ein spannendes System aus Missionen, Erkundung und einer dynamischen Ork-Gesellschaft mit vielfältigen Ork-Kulturen, die allesamt vom erweiterten Nemesis-System zum Leben erweckt werden. Der Dark-Tribe hat ein Händchen für Hinterhälte, falsches Spiel und miese Tricks auf dem Schlachtfeld. Er ist mächtiger, als seine Größe vermuten lässt und zieht Heimtücke und Verrat vor, um an sein Ziel zu kommen.

 

 

Mittelerde: Schatten des Krieges erscheint ab dem 10. Oktober 2017 für Xbox One, Windows 10 PC (Windows Store und Steam), PlayStation4 und PlayStation4 Pro – sowie sobald verfügbar auch für Xbox One X. 

 


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 104 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Test / Review: Cougar - Immersa Pro Gaming Headset
» In Win stellt die Gehäuselüfter der Polaris-Serie vor
» Noctua stellt zwei AM4-kompatible Low-Profile-Kühler vor
» Die italienischen Edel-Gehäuse von Hydra mit ausgezeichnetem Wasserkühlungssupport und vollmodularem Aufbau.
» Die neue Netzteil-Oberklasse von Enermax
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
40 Gäste Online
Anzeige