Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» ADATA - D8000L ...
von Patrick
» Antec - Mercury...
von Michael
» CHIEFTEC - BDF-...
von Michael
» booEy - GHW55R ...
von Jannik
» LC-Power - Gami...
von Patrick
Anzeige

Test / Review: ADATA - D8000L Powerbank



Samstag 15. 07. 2017 - 01:16 Uhr - gamescom 2017: Hinweis zu Sicherheitsvorkehrungen und einfachere Regeln für Kostüme

Gamescom
Die erhöhten Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen bleiben auf der gamescom 2017 bestehen. Die Maßnahmen gelten für alle Teilnehmer der gamescom: Aussteller, Besucher und Medienvertreter. Bei dem Thema Kostümierung gibt es in diesem Jahr deutliche Vereinfachungen: An gesonderten Eingängen gibt es besonders geschultes Personal für den Sicherheits-Check der Requisiten. Generell gilt: Wie auch im vergangenen Jahr steht der Veranstalter der gamescom vor und während der Veranstaltung kontinuierlich in Kontakt mit den zuständigen Sicherheitsbehörden und wird in enger Abstimmung mit diesen zusammenarbeiten.  

Im vergangenen Jahr hat der Veranstalter der gamescom, die Koelnmesse GmbH, die Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen für das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele verstärkt. Für die diesjährige gamescom gilt (Stand Mitte Juli 2017): Die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen bleiben für die gamescom 2017 (22. bis 26. August) bestehen. Konkret bedeutet das, dass Messeteilnehmer Taschen und Rucksäcke, wenn sie nicht zwingend benötigt werden, bitte zu Hause lassen sollten, um die Wartezeiten beim Einlass auf das Gelände so gering wie möglich zu halten. An den Eingängen werden noch vor Betreten des Messegeländes Kontrollmaßnahmen, inkl. Taschenkontrollen, durchgeführt. Der Veranstalter bittet darum, die Kontrollmaßnahmen durch möglichst wenig oder gar kein Gepäck zu unterstützen. Für die Planung der Anreise gilt: Die Sicherheitskontrollen starten ab 07:00 Uhr. Wartezeiten müssen eingeplant werden. Die Maßnahmen gelten bereits ab dem 20. August 2017 mit Beginn der devcom. 

Kostümierung auf der gamescom 2017: 
gesonderte Eingänge, geschultes Personal und eine Garderobe für Cosplayer

Nach der Einführung der veränderten Kostümbestimmungen 2016 wurde der Dialog mit zahlreichen Cosplayern über eine Vereinfachung der Regeln geführt. Ziel der geänderten Kostümbestimmungen 2017 ist es, die große Kreativität der Cosplay Community nicht unnötig einzuschränken, jedoch gleichzeitig die Regeln zu beachten, die sich aus der Hausordnung des Veranstalters sowie dem Waffengesetz der Bundesrepublik Deutschland und aus den Pflichten als Veranstalter und Betreiber ergeben. Für die gamescom 2017 gilt deshalb: die Kostümierung ist willkommen, aber mit Auflagen. An den Eingängen zur Halle 11 und am Eingang Nord werden durch extra dafür geschulte Mitarbeiter die Requisiten der Cosplayer geprüft und registriert. Requisiten, die nicht den Regeln entsprechen, können an gesonderten Garderoben abgegeben und nach Verlassen des Messegeländes wieder abgeholt werden. Der Veranstalter bittet alle Cosplayer, sich an die Kostümgestaltungsregeln zu halten, und die dafür bereitgestellten Eingänge zu nutzen. Die genauen Kostümgestaltungsregeln sind auf der Homepage der gamescom im Bereich „Events/cosplay village“ hinterlegt. Die Koelnmesse behält sich das Recht vor, im Rahmen des Hausrechts die Mitnahme von Waffenimitationen und Accessoires zu untersagen. 

Cosplayer, die sich unsicher sind, ob ihr Kostüm oder Waffenimitat getragen werden darf, bietet der Veranstalter an, den entsprechenden Gegenstand vorab zu prüfen. Hierzu kann ein Foto an gamescom@visitor.koelnmesse.de zur Prüfung gesendet werden. 

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 61 mal gelesen


Donnerstag 13. 07. 2017 - 11:21 Uhr - Test / Review: Kingston - KC1000 - NVMe SSD

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 62 mal gelesen


Mittwoch 12. 07. 2017 - 20:46 Uhr - Logitech kauft ASTRO Gaming und erweitert sein Portfolio mit hochwertigen Konsolen-Gaming-Headsets

Allgemein

Logitech International gibt die Übernahme von ASTRO Gaming, eine führende Marke für Konsolen-Gaming-Zubehör, bekannt. ASTRO Gaming wurde bereits vielfach für ihre bei Pro-Gamern und Gaming-Enthusiasten beliebten Headsets ausgezeichnet. Logitech und ASTRO bilden zusammen den führenden Anbieter für Headsets, Mäuse, Tastaturen und Streaming-Webcams für PC- und Konsolenspieler.

„ASTRO ist die führende Marke für Spielekonsolen-Headsets und wird von vielen eSport-Spielern bevorzugt“, sagt Ujesh Desai, Vice President und General Manager von Logitech G. „Es ist die perfekte Erweiterung zu Logitech G‘s Fokus auf PC-Gaming. Wir können nicht glücklicher sein, denn wir lieben das Team, die Marke und die Produkte. Zusammen wollen wir die Spiele-Erfahrung für Gamer noch unterhaltsamer machen.”

Jordan Reiss, Mitbegründer und Präsident von ASTRO, zur Übernahme: „Das gesamte ASTRO-Team ist den Produkten von Logitech und Logitech G immer mit größtem Respekt begegnet, weshalb ich über die Zusammenarbeit begeistert bin. Durch die Strahlkraft der ASTRO-Marke kombiniert mit Logitech G’s unverwechselbarer Technologie und dem globalen Distributionsnetzwerk erreichen unsere Produkte noch mehr Gamer auf der ganzen Welt.“

ASTRO ist Pionier im Bereich der Audio- und Lifestyle-Produkte für Gamer und darüber hinaus Marktführer im Premium-Bereich des globalen Gaming-Headset-Marktes. Vor allem die für Pro-Gamer und Gaming-Enthusiasten designten A40 und A50 Headsets zeichnen ASTRO aus. Das kürzlich vorgestellte A10 Headset unterstreicht die wichtige Rolle von ASTRO im Markt der Konsolen-Headsets und zeigt eindrucksvoll die Premium-Qualität der im Mittelpreissegment angesiedelten Produkte.

Erwarteter Einfluss auf das finanzielle Ergebnis im Fiskaljahr 2018
Logitech investiert für die im August geplante Übernahme von ASTRO 85 Millionen Dollar. Mit der Inklusion von ASTRO wird in den benachbarten Spielekonsolen-Markt investiert, um das langfristige Wachstum der Gamingsparte von Logitech zu beschleunigen. Im Geschäftsjahr 2018 wird die Akquisition von ASTRO voraussichtlich zu einem zweiprozentigen Wachstum der Gruppe beitragen. Hierbei schlagen sich die Investitionen für das Wachstum von ASTRO auf dem internationalen Markt auf das Gesamtergebnis nieder.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 85 mal gelesen


Mittwoch 12. 07. 2017 - 20:46 Uhr - Smart Lighting Lösungen von Sengled zeigen den Sommer in neuem Licht

Allgemein

Auch wenn es im Sommer viel länger hell ist und LED-Leuchten seltener zum Einsatz kommen, behalten Smart Lighting Lösungen für das Smart Home und unterwegs ihre Berechtigung. Denn gerade die integrierten Zusatzfunktionen sind es, die man auch im Sommer nicht missen möchte. Sengled, ein führender Hersteller solch innovativer Smart Lighting-Lösungen, empfiehlt deshalb seine Produkte für den perfekten Sommer zu Hause oder unterwegs. Das Produktportfolio von Sengled beinhaltet wesentliche Aspekte für modernes Licht: Sicherheit, Ambiente, Fernsteuerung und Audio. So bietet das Unternehmen LED-Leuchten mit drahtlosen IP-Kameras ebenso an wie mit WLAN-Repeatern oder integrierten JBL-Lautsprechern.

Daneben stellt Sengled mit Pulse Cradle und Snap Crystal zwei neue Lampenfassungen/Halterungen vor, die 360°-Rundum-Bewegungsfreiheit bieten und die Smart Lighting-Lösungen von Sengled perfekt inszenieren.

 

Home Security

Sie fahren in den Sommerurlaub und fürchten, dass Einbrecher in der Zwischenzeit zu Hause vorbeischauen? Das Modell Snap ist hier die ideale Sicherheitslösung. Eine effiziente LED-Leuchte mit integrierter IP-Kamera kann in jede Lampenfassung geschraubt werden und liefert Livebilder, die mithilfe einer für iOs und Android erhältlichen App über das Smartphone oder Tablet von unterwegs angesehen werden können. Auch eine Steuerung der Kamerafunktionen ist aus der Ferne möglich. Dank Infrarot erkennt Snap sogar nachts jede Bewegung und zeichnet diese auf. Das verknüpfte Smartphone erhält dann Benachrichtigungen, damit man auch von unterwegs jederzeit im Blick hat, was zuhause passiert. Darüber hinaus verfügt die Leuchte über integrierte Lautsprecher und ein Mikrofon, die es erlauben, mit anderen Personen im Haus zu kommunizieren.



Passend für die Snap bringt Sengled mit Snap Crystal eine Lampenfassung, die die IP-Kamera ideal aufnimmt, schützt und dabei höchste Flexibilität erlaubt. So bleibt das eigene Zuhause stets im Blick.

 

Empfang überall

Egal, ob unterwegs im Hotel oder zu Hause auf der Terrasse: nichts ist ärgerlicher als ein zu schwaches WLAN-Signal, wenn man gerade seine E-Mails abrufen möchte, im Web surft oder einen Film streamt. Wenn der Router zu weit entfernt ist, reicht die Stärke des WLAN-Signals oft nicht aus. Zu diesem Zweck hat Sengled die Boost entwickelt, eine LED-Leuchte, die Reichweite des WLAN-Netzwerks verbessert und so den Empfang auch in entlegenen Ecken das Grundstücks oder Hotels ermöglicht. Jetzt kann man sich sogar beim Barbecue im Garten auf gute Verbindung verlassen und gleichzeitig für optimale Beleuchtung sorgen.


 

Beleuchtung und Audio für Treffen zuhause

Was gibt es im Sommer Schöneres, als mit Freunden und Familie die langen Abende im Freien zu genießen? Man trinkt und isst gemeinsam und hört gern Musik. Für entsprechenden Sound sorgen dabei die Audio-Produkte, die Sengled gemeinsam mit JBL entwickelt hat, darunter die Modelle Solo und Pulse Link, die weltweit zum ersten Mal LED-Licht und Mehrkanal-Stereoklang kombinieren.

 

Per App lässt sich damit Musik vom Smartphone auf der LED-Leuchte abspielen und gleichzeitig das Licht dimmen, um beispielsweise eine romantische Atmosphäre in der Hollywoodschaukel zu schaffen.



Die Pulse Link ermöglicht zudem eine Verbindung zu Pulse-Leuchten mit integrierten JBL Bluetooth® Lautsprechern. Durch den Pulse Link Adapter, der an einen Receiver oder das TV-Gerät angeschlossen werden kann, können die Audiosignale drahtlos an alle Pulse Satelliten-Leuchten übertragen werden. Dies ermöglicht hochwertigen Stereoklang über mehrere Leuchten, perfekt für Film- oder Fernsehabende. Die neue Sengled Pulse Cradle ist eine Design Lampe speziell für die JBL Musikleuchten von Sengled. Geeignet für Sengled Pulse und Sengled Flex wird Licht und Sound zusätzlich durch die 360° Verstellbarkeit optimal in Szene gesetzt.


 

Preise und Verfügbarkeit

Sengled Snap: 199,00 EUR (Videodatenspeicherung sowie zusätzliche Funktionen verfügbar)                                            

Sengled Solo: 59,90 EUR

Sengled Pulse Link: 99,90 EUR

Starterset Sengled Pulse: 129,90 EUR

Sengled Boost: 49,90 EUR

Sengled Pulse Cradle: 99,90 EUR


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 70 mal gelesen


Mittwoch 12. 07. 2017 - 13:57 Uhr - WRC 7: Neuer Trailer zeigt Epic Stages

Games
 
Bigben Interactive und Kylotonn freuen sich, die Veröffentlichung eines neuen Videos bekanntzugeben, das dem Citroën C3 World Rally-Wagen und den neuen Epic Stages von WRC 7 gewidmet ist, dem offiziellen Videospiel der FIA World Rally Championship (WRC) 2017. Das Spiel wird ab diesem Herbst für PlayStation®4, Xbox One und PC erhältlich sein.
 
Durch das neue Regelwerk haben die offiziellen Wagen in WRC 7 ein dynamischeres, aggressives Aussehen und auch deutlich mehr Leistung erhalten. Sie sind die neuen Stars der Rennen, die die Aufmerksamkeit von Teams und Publikum auf sich ziehen. Dies wird etwa beim Citroën C3 WRC deutlich, der von Kris Meeke, Andreas Mikkelsen, Stéphane Lefebvre, Craig Breen und Khalid Al Qassimi gefahren wird und im Mittelpunkt des neuen Trailers steht.
 
Zusätzlich hält WRC 7 neue Epic Stages bereit. Jede der 13 Rallyes der Meisterschaft bietet den Spielern eingehende Prüfungen ihrer Ausdauer. „Die Epic Stages von WRC 7 sind unsere Antwort auf die Wünsche der Fans, die seit Jahren längere und realistischere Strecken im Spiel erleben möchten“, so Alain Jarniou, Kylotonns Game Director. „Diese Special Stages sind über 20 km lang und bieten mehr als 15 Minuten Fahrzeit. Auch ist es interessant, grundverschiedene Streckenbedingungen in einer einzigen Special Stage zu haben“, schließt er.
 
 
Der Trailer zeigt die Special Stage El Chocolate aus der Rally Guanajuato Mexico, eine der 13 Epic Stages des Spiels. Die Fahrer können einiges erwarten: lange Geraden durch mexikanische Dörfer, Bergfahrten über kurvenreiche Streckenabschnitte sowie steinige Pisten am Rande beeindruckender Klippen.

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 67 mal gelesen


Mittwoch 12. 07. 2017 - 12:23 Uhr - Edifier S2000 PRO: Vorstoß in neue akustische Dimensionen!

Allgemein

Wie ist das Rezept für einen herausragend klingenden Lautsprecher? Die Antwort auf diese Frage ist verblüffend einfach: Man nehme ein resonanzarmes und gleichermaßen elegantes Gehäuse und integriere ausgewählte und hochwertige Verstärker, Frequenzweichen und Chassis. Als Resultat des besagten “Rezeptes“ erhält man dann die neuen S2000 PRO von Edifier und damit ein Audioerlebnis der Extraklasse.



Mit seinem neuen Spitzenmodell setzt der Hersteller auf erlesene Bauteile von höchster Qualität. So kann das Gehäuse mit massiven Seitenteilen aus echtem Holz aufwarten. Der warme Farbton des verbauten Holzes verleiht den Lautsprechern dabei in Kombination mit den zeitlosen mattschwarzen Flächen ein außerordentlich hochwertiges Erscheinungsbild. Kompromisse geht Edifier auch nicht bei der integrierten Elektronik ein. So werden die beiden DSP-Chips sowie die drei digitalen Verstärker vom renommierten Hersteller Texas Instruments gefertigt. Mit einer Gesamtleistung von 124 Watt können sich die S2000 PRO dann auch in größeren Räumlichkeiten problemlos Gehör verschaffen. Der eingebaute DAC stammt von Burr-Brown  und sorgt in Verbindung mit langlebigen WIMA Kondensatoren für eine Signalwandlung auf höchstem Niveau.



Für das nötige akustische Durchsetzungsvermögen sorgen beim Edifier S2000 PRO ein 14,8 Zentimeter messender Aluminium-Konus-Tief-Mitteltöner sowie ein spezieller Flachmembran-Hochtöner. Bei den Anschlüssen schöpft der Hersteller aus dem Vollen! So sind auf der Rückseite des Master-Lautsprechers neben den obligatorischen Cinch-Buchsen auch jeweils ein optischer wie auch ein koaxialer Digitalanschluss zu finden, während für den drahtlosen Musikgenuss ein modernes Bluetooth 4.0 Modul mit aptX Untersützung eingebaut wurde. Um den hochwertigen Auftritt des S2000 PRO zu vervollständigen, integriert Edifier zusätzlich noch professionelle XLR-Anschlüsse.



Abgerundet wird die Ausstattung durch eine komfortabel zu benutzende Fernbedienung, welche die Bedienung des S2000 Pro ganz bequem vom Sofa aus ermöglicht.

Features

  • Aktiver 2.0 Regallautsprecher
  • 124 Watt RMS Gesamtleistung
  • Bass Treiber: 14cm Aluminiummembran für ein voluminöses Tieftonfundament
  • Patentierter Flachmembran-Hochtöner
  • Effiziente digitale Class-D Verstärkertechnologie
  • Hochwertige elektronische Frequenzweichen
  • Dynamische Klangkontrolle dank DSP (Digital Sound Processing)
  • Klang-Presets: Monitor, Dynamic, Classical und Vocal
  • IR-Fernbedienung
  • Seitenteile aus massivem Echtholz

 

Technische Daten

  • Leistung: L/R (Hochtöner): 12W + 12W RMS
    • L/R (Tief-Mitteltöner): 50W + 50W RMS
  • Signal-Rausch-Verhältnis: ≤94dB(A)
  • Eingangsempfindlichkeit:
    • XLR: 700±50mV
    • Aux: 600±50mV
    • Bluetooth: 350±50mFFs
    • Optisch: 350±50mFFs
    • Coaxial: 350±50mFFs
  • Frequenzgang: 48Hz~20KHz
  • Hochtöner: Flachmembran-Hochtöner
  • Tief-Mitteltöner: 148 mm mit Aluminiummembran
  • Abmessungen: 268 (T) 196 (B) 336 (H) mm

 

 

UVP und Verfügbarkeit

Das Edifier S2000 PRO ist ab sofort zu einer UVP von 499,90 Euro im Handel erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 63 mal gelesen


Mittwoch 12. 07. 2017 - 10:38 Uhr - Test / Review: RAIJINTEK - LETO - Tower-Kühler

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 65 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Test / Review: ADATA - D8000L Powerbank
» Ausreichend Energie auch in den rauesten Umgebungen – ADATA bringt die robuste Power Bank D16750
» ENERMAX stellt sich im Bereich leistungsstarker PC-Kühlung noch breiter auf
» Alphacool HDX 2 & 3
» Game-Check: The Witcher 3 Wild Hunt
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
75 Gäste Online
Rabattaktion
Anzeige