Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Trust - GXT 865...
von Jannik
» Lioncast - LX30...
von Jannik
» Lioncast - LM50...
von Jannik
» devolo - Home C...
von Patrick
» Gamewarez - Rel...
von Patrick
Anzeige

Trust - GXT 865 ASTA Gaming Tastatur im Test



Dienstag 09. 10. 2018 - 12:29 Uhr - Gamewarez - Relax Serie - RX Fire im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 67 mal gelesen


Dienstag 09. 10. 2018 - 12:26 Uhr - Essencore bringt herausragenden neuen Gaming-Speicher: KLEVV CRAS X RGB und BOLT X DDR4

Allgemein

Essencore, ein aufstrebendes Speicherunternehmen, stellt heute sein neuestes RGB-Gaming-Produkt unter seinem Markennamen KLEVV vor. Die jüngste Neuheit in Essencores exklusiver KLEVV-Produktreihe an professionellen Gaming-Speichermodulen ist das CRAS X RGB DDR4. Der KLEVV CRAS X RGB-Speicher kombiniert beeindruckende fließende mehrfarbige RGB-Lichteffekte mit erstklassiger Spieleleistung, Stabilität und Kompatibilität.



Der KLEVV CRAS X RGB ist in den Konfigurationen 8 GB x 2 und 16 GB x 2 erhältlich. Er bietet Unterstützung für überragende Geschwindigkeiten von 3466 MHz sowie 3200 MHz. Es ist mit den neuesten leistungsstarken Intel® Prozessoren kompatibel. Essencore kündigt gleichzeitig den stilvollen, eleganten KLEVV BOLT X DDR4 Gaming-Speicher an. Dieses Speichermodul ist in den Konfigurationen 4 GB, 8 GB oder 16 GB erhältlich. Es unterstützt Geschwindigkeiten von 3200 MHz und 2666 MHz.
 
Atemberaubende RGB-Beleuchtung
Da das Spielerlebnis jedes Benutzers einzigartig und individuell ist, sind die KLEVV CRAS X RGB-Lichteffekte vollständig konfigurier- und vom Benutzer steuerbar, sodass der Besitzer auffällige, schillernde oder subtile Hintergrundeffekte einstellen kann. Der KLEVV CRAS X RGB unterstützt ASUS Aura Sync, Gigabyte RGB Fusion, MSI Mystic Light sowie die ASRock Polychrome RGB Synchronisations- und Verwaltungssoftware, mit der Benutzer ihre Gaming-PCs mit atemberaubenden Effekten ausleuchten können, wie beispielsweise faszinierende RGB-Wellen, die über die gesamte Reihe der Speichermodule fließen.



Sowohl der KLEVV CRAS X RGB als auch der BOLT X wurden den strengen Testverfahren von Essencore unterzogen, um höchste Qualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Diese DDR4-Module zeichnen sich zudem durch eine reduzierte Spannung und einen extrem niedrigen Stromverbrauch bei gleichzeitig unschlagbarer Stabilität aus.
 
QVL-geprüft und uneingeschränkt kompatibel
Diese neuen Module sind QVL (Qualified Vendor List) geprüft. Sie sind kompatibel mit führenden Mainstream-Motherboards sowie den neuesten Intel®-CPUs und unterstützen auch die Intel® XMP (Extreme Memory Profile) 2.0-Technologie für unkompliziertes Overclocking per Mausklick.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 65 mal gelesen


Dienstag 09. 10. 2018 - 12:22 Uhr - NZXT N7 kündigt N7 Z390 an

Allgemein

NZXT kündigt heute das N7 Z390 an. Das neue Mainboard wurde gezielt für die Anforderungen von Intels Z390 Chipsatz designt und unterstützt die aktuellsten Intel CPUs der 9. Generation. Das neue N7 liefert in einem Mainboard alles, was man zum Bau eines beeindruckenden und leistungsstarken Gaming PCs benötigt.

Neben allen wesentlichen Elementen, bietet NZXT nun auch eingebaute WiFi und Bluetooth Konnektivität, eine digitale Lüftersteuerung und zwei integrierte HUE 2 RGB-Anschlüsse. Dank der integrierten I/O-Blende ist das N7 Z390 sogar noch einfacher in das PC Setup einzubauen. Auch wieder mit dabei: Die einzigartige voll metallene N7 Mainboard-Abdeckung. Diese ist wieder in verschiedenen Farben erhältlich, passt perfekt zum Farbschema des Gehäuses und fügt sich visuell nahtlos in die Komponenten ein. Die NZXT CAM Software erlaubt es zusätzlich, PC-Beleuchtung, -Kühlung und -Leistung direkt über den Desktop zu steuern.

Das NZXT N7 Z390 wird voraussichtlich im Dezember 2018 zur unverbindlichen Preisempfehlung von 279,90 € erhältlich sein.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 53 mal gelesen


Dienstag 09. 10. 2018 - 12:21 Uhr - Asus präsentiert Mainboards der Intel Z390-Serie

Allgemein

Fast genau ein Jahr nach der Einführung von Sechskern-Prozessoren mit Coffee Lake sowie Mainboards der Serie Z370 ist Intel® mit mehr Kernen, höheren Taktraten und dem neuen Z390-Chipsatz zurück. Die neue Intel Core™ Prozessorfamilie der 9. Generation bietet bis zu acht Kerne und 16 Threads parallele Rechenleistung, die perfekt für die Erstellung von Inhalten, anspruchsvolles Multitasking und andere komplexe Workloads ist. Mit Taktraten von bis zu 5 GHz auf dem Flaggschiff Core i9-9900K legen diese neuen Prozessoren auch die Messlatte für die Gaming-Performance höher – insbesondere, wenn Sie gleichzeitig streamen, aufnehmen und chatten.

ASUS freut sich, die neue Generation von Intel-Prozessoren mit einer Vielzahl von neuen Mainboards auf Basis des Intel Z390-Chipsatzes zu unterstützen. Die Kollektion wird von einer vielfältigen Auswahl aus der Republic of Gamers geleitet, die Gaming und Overclocking zu neuen Höhen aufwertet. ROG Strix bietet reduziertere Alternativen, darunter ein mächtiges Mini-ITX-Modell, während sich TUF Gaming auf das Wesentliche konzentriert, um erschwinglichere Preiskategorien zu erreichen. Außerhalb des Spielebereichs bietet die Prime-Serie die typischen ASUS-Funktionen in einem professionellen Paket an und das WS schafft die Voraussetzungen für leistungsstarke Workstations und Prosumer-Builds.

ROG setzt die Messlatte für Z390-Mainboards höher

Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 hat die Republic of Gamers den Standard für Gaming- und Enthusiasten-Mainboards gesetzt. Wir haben diese Kategorie erschaffen und mit jeder neuen Generation verfeinern unsere Designer und Ingenieure die Formel, um die Performance zu steigern, mehr Anpassungsmöglichkeiten zu bieten und das Spielerlebnis insgesamt zu verbessern.

Für Z390 vereint die Maximus XI-Serie die dunkle Seite mit schwarzgefärbten Boards in verschiedenen Größen und Variationen. Es wird mit dem unvergleichlichen Maximus XI Extreme für Traum-PCs angeführt, gefolgt von den gepanzerten Zwillingen Maximus XI Formula und Code. Das Maximus XI Gene reflektiert unseren Ansatz für microATX, und das Maximus XI Hero findet das richtige Gleichgewicht in drei verschiedenen Varianten.

Die Expansion der Republik mit ROG Strix

ROG Strix erweitert den Raum unter der Maximus-Serie mit erschwinglicheren Lösungen, die das Look-and-Feel beibehalten, das die Fans der Republic of Gamers gewohnt sind. Diese Modelle behalten Must-Have-Funktionen für Gaming und Overclocking, sind aber nicht so extrem wie ihre ROG-Geschwister. In der Z390-Serie wird das Mini-ITX Strix Z390-I Gaming durch drei vollwertige ATX-Boards ergänzt: Strix Z390-E, Z390-F und Z390-H Gaming.

Eine wahre Kampfstation mit TUF Gaming

TUF bietet eine neue Dimension für Gaming-Hardware, die schrauberfreundliche Funktionen mit einzigartigen Designs kombiniert. Die besondere Ästhetik und der Fokus auf Zuverlässigkeit sowie Gaming-Essentials werden durch eine wachsende Anzahl zusätzlicher Hardware ergänzt. Zusammen mit Industriepartnern der TUF Gaming Alliance, die kompatiblen Speicher, Kühler und Netzteile sowie ein TUF Gaming-Gehäuse anbieten, wird bereits in Kürze weitere Hardware vorgestellt.

Die TUF Gaming Z390 Serie erstreckt sich über fünf verschiedene Modelle, in unterschiedlichen Formfaktoren und ähnlicher Ausstattung. Zur Auswahl stehen das TUF Z390-PRO Gaming und das TUF Z390-PLUS Gaming für ATX sowie das TUF Z390M-PRO Gaming für microATX – dazu gibt es entsprechende Versionen mit integriertem WLAN.

WS und Prime leisten mehr als nur Gaming

Der starke Wachstum im PC-Gaming-Markt ist zum Teil für die Beliebtheit von Gaming-Boards in unserer Produktpalette verantwortlich – aber Desktops können noch viel mehr leisten: Unsere WS- und Prime-Mainboards sind pragmatischer in ihrem Ansatz, mit einem Fokus auf Profis und Prosumer, die leistungsstarke Computer nutzen und mehr auf Produktivität als auf Gaming ausgerichtet sind. Sie sprechen auch Enthusiasten und sogar Gamer an, die sich viele der wichtigsten ASUS-Features mit einem völlig anderen Aussehen wünschen.

Mit dem WS Z390 PRO werden die Erweiterungskapazitäten für Coffee-Lake-Workstations ausgebaut, während das Prime Z390-A mit jeder neuen Generation den Sweet Spot erreicht, den ASUS-Fans erwarten. PCs mit guter Basisausstattung setzen auf das Prime Z390-P und Z390M-PLUS.

Verfügbarkeit:

Der neuen ASUS- und ROG-Mainboards der Z390-Serie sind ab Ende Oktober verfügbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 55 mal gelesen


Montag 08. 10. 2018 - 18:01 Uhr - SCHENKER DTR, XMG ULTRA und XMG ZENITH: Die weltweit ersten Laptops mit Achtkern-Prozessoren von Intel

Allgemein

Mit der heutigen Vorstellung der neunten Generation von Intels Core-Prozessoren erhalten auch die Desktop-Replacement-Laptops von SCHENKER und XMG ein signifikantes Leistungs-Upgrade: Die Modellreihen SCHENKER DTR, XMG ULTRA und XMG ZENITH lassen sich ab sofort mit Intels neuem Top-Modell Core i9-9900K ausstatten. Somit handelt es sich um die weltweit ersten Laptops, welche auf die Leistung von acht CPU-Kernen und einen maximalen Boost-Takt von bis zu 5 GHz zurückgreifen können.

Maximale Leistung für Gamer und professionelle Anwender im 15- und 17-Zoll-Format

Sowohl das bemessen an der Leistungsklasse vergleichsweise kompakte XMG ULTRA 15, als auch das im Stealth-Design gehaltene XMG ULTRA 17 und das auf eine kompromisslose Maximalleistung hin ausgelegte XMG ZENITH 17 versorgen Spieler künftig mit noch mehr Performance: Mit der Einführung der neunten Generation von Intels Core-CPUs bietet Schenker Technologies seinen Kunden die vollwertigen Desktop-Replacement-Geräte ab sofort mit bis zu acht statt vormals sechs Prozessorkernen an. Davon profitieren Gamer, die auf eine sehr hohe Multithreading-Leistung angewiesen sind – beispielsweise, um gleichzeitig die aktuellsten Spieletitel laufen zu lassen und das mitgeschnittene Gameplay in hoher Auflösung live zu streamen.


Professionelle Anwender erhalten die gleiche Leistung im 15,6- und 17,3-Zoll-Format im dezenteren Gewand des SCHENKER DTR 15 sowie SCHENKER DTR 17. Gegenüber dem bisherigen Hexacore-Spitzenmodell stellt der neue Achtkerner insbesondere in stark parallelisierten Lastszenarien ein deutliches Maß an Mehrleistung zur Verfügung. Hierzu zählen im kreativen Bereich vor allem Rendering-Prozessen und CAD-Anwendungen.

Die neuesten Ausstattungsvarianten der High-End-Laptops von SCHENKER und XMG können ab sofort vorbestellt werden. Aufgrund entsprechender Vorgaben von Intel kann die Auslieferung jedoch erst ab dem 19.10.2018 erfolgen.

Intels neunte Core Generation – leistungsstark und bestens gekühlt

Der Hyperthreading-fähige Intel Core i9-9900K bietet acht Prozessorkerne mit einem Basistakt von 3,6 GHz (maximaler Boost-Takt: 5,0 GHz) und 16 MB L3-Cache. Aufgrund der Kombination aus zusätzlichen Rechenkernen, höherem Takt und einer Steigerung der IPC (instructions per clock) erwarten wir gegenüber dem Core i7-8700K als Top-Modell aus der Vorgängergeneration eine Mehrleistung von bis zu 30 Prozent. Darüber hinaus bietet Schenker Technologies seinen Kunden alle genannten Laptop-Modelle auch in Kombination mit dem Core i7-9700K ohne Hyperthreading (Basistakt: 3,6 GHz; maximaler Turbo-Boost: 4,9 GHz; L3-Cache: 12 MB) sowie dem aktuellen Sechskern-Modell i5-9600K (Basistakt: 3,7 GHz; maximaler Turbo-Boost: 4,6 GHz; L3-Cache: 9 MB) an. Durch ein Update des BIOS auf die Version 1.05.13 (oder neuer) sind die genannten Prozessoren auch auf bereits zuvor erworbenen Laptops der entsprechenden Baureihen lauffähig.

Optimierte Wärmeableitung ab Werk

Obwohl die neunte Generation an Core-CPUs in einen neuen Leistungsbereich vorstößt, beziffert Intel die TDP weiterhin auf 95 W und stellt somit keine neuen Anforderungen an die Komponentenkühlung. Dennoch setzt Schenker Technologies bei den Baureihen SCHENKER DTR, XMG ULTRA und XMG ZENITH künftig auf den werkseitigen Einsatz von Thermal Grizzly Kryonaut Wärmeleitpaste, welche zuvor nur als aufpreispflichtige Zusatzlösung zur Verfügung stand: Deren Wärmeleitfähigkeit von 12,5 W/​mK übertrifft die Eigenschaften konventioneller Pads deutlich und erlaubt selbst unter Volllast einen leiseren Betrieb durch nochmals optimierte Temperaturwerte.

Performante und flexible Gerätebasis

Während die Baureihen SCHENKER DTR und XMG ULTRA je nach benötigter Grafikleistung über NVIDIA-GPUs der Bautypen GTX 1080, 1070 oder 1060 verfügen, bieten die Ausstattungsvarianten des XMG ZENITH 17 die Wahl zwischen einer oder zwei GTX 1080 im SLI-Verbund mit jeweils 8 GB GDDR5X-Speicher.


In Abhängigkeit vom gewählten Modell stellt Schenker Technologies unterschiedliche, G-SYNC-kompatible Display-Optionen von Full-HD- über WQHD- bis hin zur besonders detailreichen UHD-Auflösung zur Verfügung. Zwei Mini-DisplayPorts und ein HDMI-Steckplatz zum Anschluss zusätzlicher, externer Monitore erweitern die Wahlmöglichkeiten zur Bildausgabe.

Die Laptops integrieren jeweils bis zu 64 GB DDR4-RAM sowie zwei 2,5-Zoll- und zwei M.2-Laufwerke mit PCI-Express-Anbindung (XMG ZENITH 17: drei M.2-Laufwerke), bieten eine Vielzahl an externen Schnittstellen einschließlich eines Thunderbolt-3-Steckplatzes und RGB-hintergrundbeleuchtete Tastaturen mit freier Farbwahl.

Preise und Verfügbarkeit

Die unter mySN.de frei konfigurierbaren Laptops können ab sofort in der aktuellsten Ausstattungsvariante mit Intel Core-Prozessoren der neunten Generation vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt ab dem 19.10.2018. Der Aufpreis für die CPU-Upgrades beträgt 69,- (Intel Core i5-9600K), 269,- (Intel Core i7-9700K) bzw. 469,- Euro (Intel Core i9-9900K). In der Basiskonfiguration werden der Laptops auch weiterhin mit einem Intel Core i5-8500 zu Preisen ab 1749,- (SCHENKER DTR 15 und 17, XMG ULTRA 15 und 17) sowie 2549,- Euro (XMG ZENITH 17) angeboten. Zusätzlich stehen auch Festkonfigurationen über Notebooksbilliger.de, MediaMarkt.de und weitere Online-Shops zur Verfügung.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 65 mal gelesen


Montag 08. 10. 2018 - 15:45 Uhr - JBL Free kappt die Kabel

Allgemein

Der kabellose In-Ear-Kopfhörer bietet ein Plus an Leistung, Freiheit und Flexibilität!

Schluss mit den Strippen! Der JBL Free In-Ear- Kopfhörer ist der perfekte, komplett kabellose Begleiter für den musikalischen Alltag. Er liefert den typischen JBL Signature Sound in einem intuitiven und intelligenten Paket.

Ob geschäftlich oder privat, mit dem integrierten Mikrofon und seiner Freisprechfunktion erlaubt der JBL Free bequemes Telefonieren unterwegs.

 

Der JBL Free ist stets bereit: Der Kopfhörer liefert Musik für einen ganzen Tag. Dabei stecken bis zu vier Stunden Laufzeit im Kopfhörer selbst, weitere 20 Stunden hält die intelligente Ladeschale als Backup bereit. Dank seiner Schnellladefunktion erreicht der Kopfhörer schon nach 15 Minuten Ladezeit wieder Reserven für eine weitere Stunde Musikgenuss. So sorgt der JBL Free auch an superhektischen Tagen für musikalische Unterstützung.

Der Kopfhörer passt sich an die individuellen Lebensstile an. Ohrpassstücke in verschiedenen Größen sowie das abnehmbare Gel-Pad sorgen für maximalen Tragekomfort, ganz egal wohin der Tag auch führt. Das spritzwassergeschützte Design lässt die Musik auch bei Regen weiterlaufen.

Der JBL Free ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 129,00 EUR in den Farben Schwarz und Weiß in Deutschland erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 66 mal gelesen


Montag 08. 10. 2018 - 07:40 Uhr - MYC Webwatch

Webwatch

Nicht nur wir sind täglich fleißig an tollen Artikeln für euch am arbeiten, sondern auch unsere Partner verfassen tolle Testberichte für euch Leser, auf welche wir euch in unserem Webwatch aufmerksam machen wollen.

 

Die Artikel unserer Partner
Artikel Seite
Lian Li PC-O11DX Dynamic Midi-Tower mit Zwei-Kammer-Design im Test Basic Tutorials
Western Digital My Passport SSD mit 512 GB im Test Basic Tutorials
Corsair HS60 im Test - gewohnte Corsair-Qualität? Basic Tutorials
Das ultimative Rennerlebnis - Forza Horizon 4 im Test! Basic Tutorials

 

Hier auch noch einmal eine Übersicht der kürzlich von uns verfassten Artikel.

 

DeepCool - Castle 280RGB - AiO-Wakü im Test
Lian Li - LANCOOL ONE Digital im Test
Seagate IronWolf Pro 12 TB im Test
Adonit - PhotoGrip im Test

Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen der tollen Berichte.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 66 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Trust - GXT 865 ASTA Gaming Tastatur im Test
» CHIEFTEC stellt neues Gaming-Gehäuse SCORPION II vor
» 27-Zoll-Philips-Design-Monitor mit UHD-Auflösung
» Die Raijintek Orcus RGB Rainbow Komplett-Wasserkühlung mit adressierbarer RGB-Beleuchtung
» Lioncast - LX30 - virtual 7.1 Headset im Test
Anzeige
Anzeige