Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Cougar - Panzer...
von Patrick
» Yamaha - HPH-MT...
von Jannik
» Cooler Master -...
von Patrick
» Cooler Master -...
von Jannik
» Enermax - LiqFu...
von Jannik
Anzeige

Cougar - Panzer Evo RGB im Test



Donnerstag 26. 07. 2018 - 16:51 Uhr - BIOSTAR stellt H310MHC Micro-ATX Heim-/Office-Motherboard für Intel Core Prozessoren der 8. Generation vor

Allgemein

BIOSTAR stellt mit dem H310MHC ein essenzielles Micro-ATX-Mainboard für Heim- und Büroanwendungen vor; ein Motherboard mit Intel H310 Chipsatz und LGA1151 Sockel für die neuesten Intel Core Prozessoren der 8. Generation und DDR4-1866/2133/2400/2666 Hauptspeicher sowie Unterstützung für USB 3.1 Gen.1 und HDMI-Ausgang. Das BIOSTAR H310MHC ist eine gute Wahl für alltägliche Anwendungen wie Office, Internetnutzung, Video- und Fotobearbeitung sowie einfache Spiele.



Intel H310 Chipsatz und wesentliche Features

Das BIOSTAR H310MHC bietet die wichtigsten Features und genug Leistung für Heim- und Bürocomputer mit seinen Dual-DIMM-Steckplätzen, die bis zu 32 GByte DDR4-Speicher mit 2666 MHz unterstützen, und mit einem einzelnen PCI Express 3.0 x16 Steckplatz sowie zwei PCIe 2.0 x1 Steckplätzen. Das H310MHC verfügt über einen Realtek RTL8111H – 10/100/1000 Mbit Netzwerk-Controller sowie vier USB 3.1 Gen.1 Ports (2 am hinteren Backpanel, 2 über den internen Header) und sechs USB 2.0 Ports (2 an der Rückseite, 4 über internen Header).

Wichtigste Features:

 

  • Speed+: USB 3.1 Gen.1, SATA3, DDR4
  • 6 Gbit/s SATA3-Anschlüsse für interne Laufwerke
  • USB 3.1 Gen.1 Anschlüsse für mobile Massenspeicher
  • Umfassende DDR4-SDRAM-Unterstützung:1866/2133/2400/2666 MHz mit bis zu 32 GByte Gesamtkapazität
  • Audio+: HD Audio
  • Audio+ gewährleistet High-Definition-Audio mit minimalen Klangverlusten
  • Video+: DX12 und integriertes HDMI
  • DirectX 12 bringt dein Gaming auf höhere Level indem das Grafikpotenzial deines Computers maximiert wird
  • Integriertes HDMI bringt hochauflösende Grafik auf deinen Monitor
  • Protection+: ESD Schutz, USB Polyswitch, OC-, OV-, OT-Schutz
  • ESD schützt das Motherboard vor elektrischer Überlastung
  • Volle Schutzfunktionen gegen Überspannung, Überlast, Übertemperatur zusammen mit Schutz gegen Stromspitzen


 

Rückwärtige I/O-Anschlüsse

Das BIOSTAR HH310MHC Backpanel verfügt über die althergebrachten PS/2-Anschlüsse und unterstützt 1x PS/2-Maus, 1x PS/2-Tastatur, 2x USB 3.1 Gen.1-Anschlüsse, 2x USB 2.0, 1x HDMI, 1x VGA, 1x RJ-45-Anschluss und 3x Audio-Anschlüsse.

Das BIOSTAR M310MHC ist das perfekte Home-/Office-Motherboard für Zuhause oder Büro, das mit den Intel Core Prozessoren der neuesten Generation und dem hochkompatiblen Micro-ATX-Motherboard-Formfaktor ein allumfassendes Computererlebnis bietet.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 154 mal gelesen


Donnerstag 26. 07. 2018 - 16:49 Uhr - FRITZ!Box ist startklar für DSL-Tarife mit 250 MBit/s

Allgemein

Ab August 2018 starten neue DSL-Tarife mit bis zu 250 MBit/s. Um von diesen Highspeed-Anschlüssen profitieren zu können, benötigen Anwender kompatible Endgeräte. Mit der FRITZ!Box 7590, 7581, 7582 und der FRITZ!Box 6890 LTE bietet AVM vier Modelle, die das superschnelle DSL bereits jetzt unterstützen. Supervectoring 35b erlaubt durch die Erweiterung des Frequenzbandes von 17 MHz auf 35 MHz und dank neuester Vectoring-Techniken Downloadraten von bis zu 300 MBit/s und 50 MBit/s im Upload. Je nach Leitungslänge und Anschlussqualität sind somit neue, schnellere Tarifmodelle möglich. Neben Supervectoring unterstützen die genannten FRITZ!Box-Modelle auch alle anderen gängigen DSL-Anschlüsse. Sie sind außerdem leistungsstarke Router für schnelles Internet, Telefonie, WLAN Mesh und Smart Home.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 97 mal gelesen


Donnerstag 26. 07. 2018 - 15:38 Uhr - Thermaltake - View 37 Midi-Tower im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 87 mal gelesen


Mittwoch 25. 07. 2018 - 15:31 Uhr - XLayer macht mobil: X-Charger und Pure Carbon Powerbanks laden noch schneller

Allgemein
Schneller ist besser! Zumindest wenn es um die Ladegeschwindigkeiten von Powerbanks geht. XLayer macht die beliebten Modellreihen X-Charger und Carbon jetzt also noch besser und veröffentlicht aktuelle Nachfolger beider Serien. Die Ladegeschwindigkeiten sowohl am Ein- als auch am Ausgang wurden deutlich gesteigert. Das macht die Powerbanks zu noch effizienteren Begleitern im Alltag.
 
 
XLayer X-Charger: Kompakter ist praktischer
Schmaler, leichter und damit einfach transportabler präsentiert sich die neueste Generation der Modellreihe X-Charger. Durch ihre äußerst kompakten Dimensionen sind diese elegant geformten Notstrom-Kraftwerke mit Lithium-Polymer-Batterie problemlos überall dabei und päppeln jeden Akku auch unterwegs wieder auf. Die Suche nach einer Steckdose entfällt gleich doppelt, denn mit zwei USB-Ports lassen sich zwei Geräte gleichzeitig aufladen. Ein USB Typ C-Eingang garantiert Zukunftssicherheit. Lange Wartezeiten sind dabei Schnee von gestern: Die Ladegeschwindigkeiten der neuen X-Charger liegen deutlich über denen der Vorgängermodelle. Erhältlich sind diese Powerbanks in Ausführungen mit 5.000 mAh (Maße: 126 x 71 x 12 mm) oder 10.000 mAh (Maße: 136 x 71 x 16 mm) jeweils in den Farben Silber und Anthrazit.
 
XLayer Pure Carbon: Notstrom, auf den man sich verlassen kann
Die neuen Modelle der Pure Carbon Reihe profitieren ebenfalls von beschleunigten Ladezeiten und bieten zusätzlich mehr Überblick sowie Präzision als ihre Vorgänger. Die numerische Anzeige für den Ladestatus gibt stets genauen Aufschluss über die verbleibende Reserve und lässt den Nutzer niemals im Dunkeln tappen – wortwörtlich, denn die integrierte Taschenlampe ist bei allen Ausflügen ins Ungewisse praktisch. Und weil doppelt einfach besser hält, verfügen auch die Pure Carbon Powerbanks über zwei USB-Slots, um gleich zwei Geräte gleichzeitig zu laden. XLayer Pure Carbon Powerbanks sind in Ausführungen mit 7.500, 15.000 oder 20.000 mAh verfügbar – jeweils in den Farben Schwarz und Weiß.
 
 
XLayer X-Charger und Pure Carbon: Die neuen Modelle in der Übersicht

Modell

Kapazität

verfügbare Farben

UVP

X-Charger

5.000 mAh

Silber, Anthrazit

24,95 Euro

 

10.000 mAh

Silber, Anthrazit

34,95 Euro

Pure Carbon

7.500 mAh

Schwarz, Weiß

24,95 Euro

 

15.000 mAh

Schwarz, Weiß

34,95 Euro

 

20.000 mAh

Schwarz, Weiß

39,95 Euro

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 97 mal gelesen


Mittwoch 25. 07. 2018 - 08:19 Uhr - Noctua - NF-F12 5V u. NF-F12 5V PWM im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 99 mal gelesen


Dienstag 24. 07. 2018 - 15:19 Uhr - Dahua Technology liefert breite Palette von WiFi basierten Cams zur Video Überwachung aus

Allgemein

Kurz nach dem Markstart des Lechange Brands von Dahua Technology in der DACH Region sind die zur Cebit 2018 vorgestellten Security Produkte ab sofort im Retail und Etail Handel verfügbar.

Die innovativen und leistungsstarken WiFi basierten Überwachungskameras warten mit einer Vielzahl von Leistungsmerkmalen auf, die in dieser Kombination in der Regel nur bei wesentlich kostenintensiveren Produkten zu finden sind. Die Cams sind sowohl für den Privatbereich als auch für kleinere Shops wie beispielsweise Kioske. Tankstellen usw. konzipiert.

Um später einwandfrei nachweisen zu können was vorgefallen ist, erfolgt die Speicherung von Video und Audio Files entweder auf eine Micro SD Karte (bis max. 128 GB) oder per Ethernet auf die angeschlossene HD oder SSD und was besonders empfehlenswert ist in die Dahua Cloud. Auf diese kann weltweit über die kostenlos erhältliche App zugegriffen werden. Diese permanent aktualisierte App ist die Steuerzentrale für das komplette Lechange Produkt-Portfolio.



Besonders bei Eigentümern von Bestandsimmobilien stoßen Lechange Lösungen auf eine große Akzeptanz, da sie leicht zu installieren und ohne umständliche Protokolle zu administrieren sind. Wer ein WLAN sowie ein Smartphone mit Android oder iOS besitzt, kann im Plug ´n Play Verfahren in kürzester Zeit Familie und Heim schützen. Denn laut einschlägigen Statistiken der Sicherheitsbehörden steigt die Zahl der Einbrüche ständig während die Aufklärung immer weiter sinkt und ein ungeschütztes Heim geradezu eine Einladung für Kriminelle ist.

Sicherung des Heims ist zwar eine private Initiative aber auch volkswirtschaftlich von Bedeutung, so dass es sogar staatliche Zuschüsse für Sicherheitsvorrichtungen gibt (KFW Bank).

Die Lechange Cams kommen dem Sicherheitsbedürfnis ideal entgegen. Sie sind sowohl innen als auch außen einsetzbar und bestechen durch das sehr gute Preis/Leistungsverhältnis. Die EVK Preise bewegen sich zwischen 189 € für das Top-Modell Ranger Pro G 4 MP und dem Einstiegsmodell LOOC zum EVK von 119 €. Noch preiswerter kann man sein Heim nicht schützen. Ein Wachhund der 24/7 aufpasst kostet ein Vermögen. Nur selbst bellen ist billiger!

Indoor oder Outdoor?

Ranger Pro G 4 MP ist eine Indoor Cam mit einer 3,6 mm Linse und einer Auflösung von 4 Megapixel und 1080 P HD Darstellung. Durch die H.265/H.264 Video-Kompression auf nur 50% gegenüber traditionellen Kompressionsraten wird die Übertragungsgeschwindigkeit erhöht, echte 25 -30 Frames per Sekunde übertragen und gleichzeitig auch der Speicherplatz reduziert. Auch in der Nacht sieht die Kamera auf eine Distanz von bis zu 10m ganz scharf was vor sich geht. App-gesteuert kann Ranger Pro G 4MP einen Radius von 355 Grad scannen. Man sieht glasklar was passiert, den Zoom (16x) nutzen und sogar im 2 Wege Verfahren sprechen. Sicher nicht um mit dem Eindringling bis zum Eintreffen der Polizei zu plaudern. Aber es kann ja auch sein, dass Familienangehörige die Aktion der Cam durch den integrierten Bewegungsmelder ausgelöst haben oder ein Videogespräch mit Angehörigen führen wollen. Airfly Scout Sensoren für Türen, Fenster, Bewegungsmeldung und Alarmsignal runden das Schutzpaket ab.



LOOC ist eine Outdoor Cam, die es trotz des niedrigen Preises in sich hat. Mit einer Linse von 2,8 mm ausgestattet bietet sie eine Auflösung von 2 Megapixel. Mit diesem empfindlichen Sensor sowie fortschrittlichen Infrarot Algorithmen entsteht sowohl tagsüber als auch in der Nacht ein gestochen scharfes Video in voller HD Qualität mit 1080 P. Auch hier kommt die H.265 Kompression mit ihren 50%igen Reduzierungen bei gleichbleibender Qualität zum Einsatz.


LOOC schützt das Heim umfassend. Denn ein eingebauter Scheinwerfer, der bei Bewegungen aktiviert wird sowie eine 110 dB laute Sicherheits-Sirene schrecken auch hartgesottene Eindringlinge ab. Sie kann man durch das 2 Wege-Sprachsystem schon mal darauf hinweisen, dass es TatüTaTa gleich zum Rendezvous mit der Polizei kommt.

 

Verfügbarkeit, Preise und Gewährleistung

 

Ranger Pro G 4 MP ist zum empfohlenen Endkundenpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer von 189,99 € im Retail und Etail Handel verfügbar. Zum Lieferumfang gehören Kamera, Quick Start Guide, Power Adapter, USB Kabel, Quick Installations Board und eine Installations Positionier Schablone. Die Garantie beträgt 2 Jahre.

 

LOOC ist zum empfohlenen Endkundenpreis inkl. 19% Mehrwertsteuer von 119,99 € im Retail und Etail Handel verfügbar. Zum Lieferumfang gehören Kamera, Quick Start Guide, Power Adapter, Halterung, 5 x Schrauben-Pakete, Installations Positionier Schablone, Kabel Clips und Hebebügel (?? Pry Bar). Die Garantie beträgt 2 Jahre.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 94 mal gelesen


Dienstag 24. 07. 2018 - 13:19 Uhr - Das DAN Cases A4-SFX V3 Mini-ITX-Gehäuse für ultrakompakte Gaming-Systeme

Allgemein

DAN Cases präsentiert mit Stolz die dritte Generation des ultrakompakten A4-SFX Gaming-Gehäuses. Neben Optimierungen am Gehäuselayout, dem PCIe-Riserkabel sowie dem Powerbutton hat der Flensburger Designer Daniel Hansen vor allem an der Kostensenkung gearbeitet. Das DAN Cases A4-SFX V3 ist somit noch besser geworden und kann dennoch 17 Prozent günstiger als das vorherige Modell angeboten werden.



Kleiner kann ein Gaming-PC mit Standard-Komponenten nicht gebaut werden: Das DAN Cases A4-SFX V3 wurde in Deutschland entwickelt und vereint minimale Größe mit maximaler Spiele-Leistung. Mit 7,25 Liter Volumen ist es etwa so groß wie ein Schuhkarton. Perfekte Raumnutzung und ein konsequent durchdachtes Konzept nutzen beinahe jeden Quadratzentimeter im Inneren sinnvoll aus. Das eloxierte Aluminium mit schickem Hairline-Finish ist makellos verarbeitet und wird in Kooperation mit Gehäuse-Spezialist Lian Li produziert.

Die Features des DAN Cases A4-SFX V3 Gaming-Gehäuses im Überblick:
- Hochwertiges Aluminium mit strichgeschliffener Oberfläche
- Exzellente Verarbeitung dank Herstellung durch Lian Li
- Benötigt keinerlei Gehäuselüfter dank komponenteneigener Kühlung
- Unterstützt vollwertige Gaming-Grafikkarten (z.B. NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti)
- Lian Li Riser-Modul mit voller PCI-Express-3.0-Geschwindigkeit (x16)
- Nimmt Mainboards im Mini-ITX-Format auf (alle Sockel von AMD & Intel)
- Platz für kräftige SFX- oder SFX-L-Netzteile & zwei bis drei 2,5-Zoll-Datenträger
- Effektiver Schutz mit passenden DEMCiflex Staubfiltern (optional)



So groß wie eine Spielekonsole, aber massiv mehr Leistung. Dank eines PCIe-x16-Riser-Moduls, das im A4-SFX V3 nun auch von Lian Li gefertigt wird und sich mit einem schwarzen PCB und schwarzen Kabeln optisch an das Gehäuse angepasst hat, unterstützt das A4-SFX V3 vollwertige High-End-Grafikkarten und ergibt mitsamt eines Mini-ITX-Mainboards sowie Netzteilen im SFX- oder SFX-L-Format einen leistungsfähigen Gaming-PC.


 
Das neue DAN Cases A4-SFX V3 ist ab sofort zum Preis von 229,90 Euro in Schwarz und Silber bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 110 mal gelesen




« [ 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Die Lian Li LANCOOL ONE Series bietet die perfekte Symbiose aus Klassik und Moderne
» FSP, einer der größten Netzteilhersteller der Welt, stellt auf der Gamescom 2018 sein neues Wakü Netzteil vor
» Cougar - Panzer Evo RGB im Test
» Die LeFloid Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls
» Lioncast LX30-Headset - 7.1 Surround Sound und RGB
Anzeige
Anzeige