Kategorie: Allgemein Allgemein


Autor: Patrick Verfasst am 30. 10. 2012
Rasurbo zeigt neues Matr-X Gehäuse

Die GaminX&Case-Serie von Rasurbo bekommt Zuwachs.

Anfang November wird das neue Gamer-Gehäuse MATR-X verfügbar sein. Das Modell ist dann in zwei Versionen erhältlich - mit (MATR-X A) und ohne Seitenfenster (MATR-X M).

Zu den Features zählen:

• Aussparungen für optimale Kabelverlegung

• drei Lüfter (2x 120 mm und 1x 140 mm) samt Lüftersteuerung vorinstalliert

• werkzeuglose Montage von Festplatten und Laufwerken

• zwei Durchführungen für eine Wasserkühlung

• Fenster im Seitenteil (nur Matr-X A)


Technische Daten   Matr-X
Typ
  ATX Midi Tower Case
Maße Gehäuse   T 485 / B 197 / H 493 mm
Maße Verpackung   T 558 / B 277 / H 562 mm
Gewicht Netto / Brutto   7,30 kg / 8,80 kg
Einbauschächte (5.25")   4 extern
Einbauschächte (2.5" oder 3.5")   6 intern
Erweiterungssteckplätze   7
Mainboard   ATX, mATX
Anschlüsse I/O   1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Audio, Lüfterregelung, Docking-Station
Lüfter (installiert)   1x 120 mm (Front), 1x 120 mm (Rückseite), 1x 140 mm (Oberseite)

Ein Preis sowie ein genauer Liefertermin ist uns bis jetzt noch nicht bekannt.

 

UPDATE:

Mit der Pressemitteilung werden weitere Details zu dem neuen Gamer-Gehäuse von Rasurbo bekannt, welches die GaminX&Case-Serie nach oben hin ergänzt.

Es verfügt über eine einheitlich gestaltete Front, eine Docking Station für HDDs/SSDs an der Oberseite und drei USB-Anschlüsse (1x USB 3.0, 2x USB 2.0) in der Anschlussleiste. Das MATR-X M bietet dabei ein durchgehend schwarzes Seitenteil, während das MATR-X A mit einem Seitenfenster für Gamer und Modder eingeführt wird.


Ein 140-mm-Lüfter (Oberseite) und zwei 120-mm-Lüfter (Front und Rückseite) sind bereits  vorinstalliert. Diese lassen sich stufenweise über eine Steuerung im I/O-Panel regeln. Durchführungen auf der Rückseite ermöglichen den Einsatz einer externen Wasserkühlung. Mit den Abmessungen von 485 x 197 x 493 mm (L x B x H) bietet das MATR-X viel Platz. Der mittlere Festplattenkäfig kann entfernt werden, um längere Grafikkarten zu verbauen oder den Luftstrom zu verbessern. Aussparungen hinter dem Mainboard erlauben zudem eine optimale Kabelverlegung. Nicht zuletzt erfolgt die Montage der Festplatten und Laufwerke werkzeuglos.
Ein Vibrationsdämpfer für Netzteile wird standardmäßig mitgeliefert.


Weiterhin sind im Lieferumfang alle Schrauben und Abstandshalter enthalten. Bis zu 7x  Erweiterungskarten, 6x HDDs oder SSDs und 4x optische Laufwerke lassen sich installieren. Auch an Kleinigkeiten wurde gedacht. Beide Seitenteile sind für ein einfaches Öffnen des Gehäuses mit einem Griff ausgestattet. Der Einschub der Docking Station kann darüber hinaus mit einem soft pad versehen werden. Sowohl unter der Einbauposition des Netzteils als auch vor dem Frontlüfter befindet sich ein Staubfilter.

Die UVP liegt bei 64,90 EUR für das MATR-X A und 59,90 EUR für das MATR-X M. Die MwSt ist in diesem Preis bereits enthalten. Nach Informationen aus der Pressemitteilung treffen die ersten Gehäuse am 31.10.12 in Deutschland ein, somit werden sie schon sehr bald bei vielen Händlern auf Lager sein.


Drucken