Kategorie: Allgemein Allgemein


Autor: Patrick Verfasst am 16. 05. 2019
Lioncast bringt individualisierbare LM25 Gaming Maus auf den Markt

Lioncast, die Experten für Gaming-Peripherie aus Berlin, haben mit der LM25 Gaming Maus einen potenten Nachfolger für das beliebte LM20-Modell veröffentlicht. Der Allrounder für sämtliche Spielegenres zeichnet sich durch einen optischen PMW3360-Sensor, bis zu 13 programmierbare Tasten, ein Weight-Tuning-System, RGB-Beleuchtung und fünf auswählbare Benutzerprofile aus. Die LM25 Gaming Maus überzeugt auch im Zusammenspiel mit dem Apace Mauspad, Lioncasts erstem Hybrid-Gaming-Mauspad. Dessen 3D Stoff-Oberfläche stellt eine Verbindung aus Silikon und Stoff dar und vermittelt bei jedem Sensor ein optimales Spielgefühl.


Die Allzweckwaffe für den budgetbewussten Gamer

Nutzer der LM25 Gaming Maus haben die Möglichkeit, durch den Switch auf der Unterseite aus bis zu fünf unterschiedlichen Profilen und individuellen Makro-, LED- und DPI- Einstellungen auszuwählen. Dabei können sie 13 Tasten frei programmieren, dank des optischen PMW3360-Sensors von Pixart wahlweise auf bis zu 12.000 DPI zurückgreifen und das Gewicht der LM25 mithilfe des Weight-Tuning-Systems ihren Vorstellungen entsprechend anpassen. Abgerundet werden die Features der Gaming Maus durch die einzigartige Passform, einer zusätzlichen Daumenablage sowie der Angled Stress Relief, welche eine perfekte Kabelführung ermöglicht. Dank der unverbindlichen Preisempfehlung in Höhe von 49,95€ können auch budgetbewusste Käufer in lange Spielsessions eintauchen.



Die LM25 Gaming Maus kann ihre Stärken insbesondere in Verbindung mit dem Apace High Performance Hybrid Gaming Mauspad ausspielen, das dank seiner 3D Stoff-Oberfläche ein perfektes Spielgefühl ermöglicht. Die Mischung aus Stoff und Silikon garantiert ein stets perfektes Gleitgefühl und lässt sich dank der wasserabweisenden Oberfläche auch einfach abwischen. Lioncasts neues Mauspad ist für 24,95€ auf der offiziellen Website erhältlich.


Drucken